Bilder einer interkulturellen Ausstellung: Entspannung mit Farbe (4)

Das Ausstellungskonzept basiert auf dem Gedanken der Entspannung bzw. der achtsamen Genussmeditation mithilfe verschiedener Farben und Formen. Man kann Farbtöne auch riechen, hören, schmecken und fühlen. Die Seele des Menschen verspürt eine intime Zuneigung zu den Farben, sie fühlt sich in ihrer Umgebung wohl und geborgen.

Überblick Beitragsfolge „Bilder einer interkulturellen Ausstellung“

 

„Die Farbe tut etwas.“ Johann Wolfgang von Goethe

Das Wohlbefinden beeinflussen

Kolorierte Radieung - Ost- und Südeuropa

Kolorierte Radierung – Südosteuropa

Die Farbe wird von den Menschen aller Völker gleichermaßen verstanden und geliebt, weil sie jenes geheimnisvolle Medium repräsentiert, das die Menschen über alle Grenzen hinweg und in den Tiefenschichten ihrer Psyche wirklich verbindet.

Mithilfe von Farben lässt sich das körperliche und geistig-seelische Wohlbefinden beeinflussen. In ihrem oft heiteren Wesen empfindet die Seele des Menschen die in ihnen enthaltenen und dem Leben zugewandten Kräfte.

Schon in der Pyramidenmalerei finden sich Hinweise auf therapeutische Farbanwendungen. Auch die Akupunktur ist mit der Farbheilung verknüpft. Forscher haben herausgefunden, dass Farben eine höhere Schwingungsenergie als Töne besitzen – somit eine noch größere Wirksamkeit von ihnen ausgeht als von dem gesprochenen Wort.

Vielfalt der Kunst

asien-afrika-israel

Linolschnitt – Asien/Afrika

Die Körperzonen des Menschen kann man mit Farben und Bildern ansprechen und stimulieren. Bei der Farbentspannung werden die Energien des Körpers, des Geistes und der Seele unterstützt und gestärkt, sodass der Mensch von innen heraus und aus eigener Kraft entspannen kann.

Durch den Genuss von Kunst und Farben lässt sich das Wohlbehagen ganz individuell beeinflussen, wobei der Mensch zu Tiefenentspannung und ungeahnten künstlerischen Einsichten gelangen kann.

Und so wie sich Landschaften und Kulturen ändern, so ändern sich in derselben Vielfalt auch die künstlerischen Techniken und Stilrichtungen in aller Welt, welche in aller Vielfalt präsentiert und auch in unserer Online-Show bekannt gemacht werden. Die künstlerische Farbinstallation bildet dabei den würdigen Rahmen und das geeignete Gerüst, sie untermalt die Kunstwerke in entspannender Weise.

.

Unsere interkulturellen Ausstellungen im Jahr 2016

Ausstellung im Februar / März 2016

Lyrische Lesung, Film, Musik zur Eröffnung der Ausstellung

Bei der Ausstellung im August 2015 handelte es sich um ein Prelude-Event, die erweiterte Hauptausstellung findet vom 14. Februar – 13. März 2016 in Köln statt. Darüber hinaus wird es zwei Wanderausstellungen im Lahntal geben.

Copyright: Gabriele Walter und Kurt Ries

 

 

.

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN

Kunst genießen!

Faszination weltweiter Kunst und Farbe! Besuchen Sie unsere interkulturellen Kunstevents!
u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell MixedMedia Digitaldruck