Chiemi Itoi, Japan: Meisterhafte Kunstbilder mit Katzen (2)

In der Einzelausstellung „KATZENLIEBE“ im „Kunstretreat“ in Bonn-Königswinter stellte die japanische Künstlerin CHIEMI ITOI neben einem Aquarell 29 kleinformatige Drucke vor. In den Grafiken verbindet sie ihre Zuneigung zu Katzen mit künstlerischer Brillanz. Die Katzenbilder bestechen vor allem durch die Einfühlsamkeit, mit der Bewegungen und das Verhalten der Samtpfötchen dargestellt sind. Die Ausstellung fand im Juli 2017 statt.

Gesponserter Beitrag

Beitragsfolge: Einzelausstellung der japanischen Künstlerin Chiemi Itoi:

Übersetzung der Drucktechniken. (Nach dem Künstlernamen sind die Bildnummern angegeben!)

 

Chiemi Itoi, 27, Japan, Peter and the Wolf, Cat, 2001, Etching, Mezzotint, Aquatint, Japanese Paper(Ganpi), 6,5×6,5 cm

Chiemi Itoi, 27, Japan, Peter and the Wolf, Cat, 2001, Etching, Mezzotint, Aquatint, Japanese Paper(Ganpi), 6,5×6,5 cm

 

Geradezu heroisch beugt sich der Katzenbuckel aus der Landschaft heraus, vergleichbar mit einem mächtigen Berg. Dabei deutet die gestische Musterung des Fells sowohl die Formung der Wirbelsäule als auch ein getigertes Fell an. Der liebe Gesichtsausdruck und die weiße Farbe des Fells verkörpern hingegen sanfte Kindheit und erinnern an ein Plüschtier. Dadurch versinnbildlicht die Katze auch die Liebe zwischen Kind und Tier.

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest die Ausstellung besuchen und die Kunstbilder in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst und suche dir ein Kunstbild aus:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Maltechnik (siehe unten) wird zur Darstellung des Themas verwendet? Inwiefern passt sie zu dem Bildsujet?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende der Künstlerin?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

Wenn du möchtest, kannst du zum Betrachten der Bilder entspannende Musik einschalten. Wir empfehlen dazu den Einsatz von Kopfhörern!

.

Verwandle dich in eine Katze!

 

 

Insbesondere die Augen von Chiemi Itois Katzen faszinieren, sie sind nicht rund, sondern eher wie menschliche Augen geformt. Ebenso gleichen die Ohren im Bild 29 dem menschlichen Aussehen, während im Bild 30 ein Kleinkind auf dem Töpfchen zu sitzen scheint.

In Bild 26 ist die Katze mit Flügeln geschmückt, wodurch eine Verwandlung von Jagdtrieb zu Körper indiziert wird. Ebenso sind Chiemi Itois Katzen aber auch zur Verwandlung in ein Mäuschen fähig, was zudem durch die Bildgröße betont wird.

 

Chiemi Itoi, 28, Japan, The Ascent Hill of a Rabbit , 2010, Etching, Mezzotint, Acrylic gouache, 25,5 × 14,5 cm

Chiemi Itoi, 28, Japan, The Ascent Hill of a Rabbit , 2010, Etching, Mezzotint, Acrylic gouache, 25,5 × 14,5 cm

 

Handelt es sich im oberen Bild vielleicht um ein Kind, welches ein rosa Faschingskostüm tragt oder um ein Häschen? Auf jeden Fall erscheint es sanft und flink zugleich, so als ob es durch das Bild flitzt, um dann flugs im Gebüsch zu verschwinden.

Ebenso wie in dem oberen Töpfchen-Bild erzählen die folgenden vier Katzenbilder vielleicht mehr über die Sehnsüchte von Frauchen und Herrchen als über die Miezen. Da sitzt eine Katze auf einem Schaukelpferd oder trägt eine eigelbe Kindermütze in Form eines Kückens auf dem Haupt. Betrachte die Bilder noch einmal im Einzelnen und überlege, warum sie dein Herz berühren!

 

Ausführliche Anleitung für eine Kunstmeditation:

Wenn dich ein Bild ganz besonders anspricht und die kurze Meditation dein Verlangen nach Kunstgenuss und Entspannung nicht befriedigt, dann setze bitte die beiden ausführlichen Anleitungen für eine Kunstmeditation ein oder lies sie einmal durch:

Infolge des achtsamen Betrachtens bist du jetzt konzentriert und entspannt. Du bist jetzt Kunst und Schönheit!

Maltechnik und Stil

 

Wohnen mit Bildern

Wohnen mit Bildern: Chiemi Itoi, Japan, Einzelausstellung „Katzenliebe“

Chiemi Itoi hat in Tokyo alle Arten der Drucktechnik studiert. Obwohl eine Druckerpresse sehr schwergewichtig ist, wirken ihre Radierungen leicht und verspielt. Ohne Effekthascherei hat sie das Wesen der Katzen auf das Wesentliche reduziert und durch farbliche Akzente betont.

Chiemi Itoi versteht es, die Möglichkeiten der Drucktechnik mit der seelischen Form des Bildes zu verschmelzen. Mit großem Einfühlungsvermögen und kalligraphischer Finesse verinnerlicht sie das Leben der Katzen. Bei der Radierung werden die Bilder mit der Stahlnadel in die Kupferplatte gekratzt und zusätzlich in Säure geätzt.

Nur bei meisterhafter Beherrschung der Technik können solche bezaubernden Bilder entstehen. Mit der Aquatinta-Technik können beliebige Hell-Dunkel-Werte gedruckt werden. Hauptsächlich in heiterer blauer Farbe gedruckt oder mit zarten Aquarellfarben koloriert, wirken die Bilder sonnig, während die sepiafarbenen Darstellungen eine andere Seite des kleinen Raubtieres zeigen.

 

Chiemi Itoi, Japan, Wohnen mit Bildern, kleinformatige Katzenbilder

Wohnen mit Bildern: Einzelausstellung „Katzenliebe“ von Chiemi Itoi aus Japan

 

Betrachte nun die kleinformatigen Bilder in dem dritten Beitrag der Blogfolge über die Einzelausstellung von Chiemi Itoi, welche sich dem Thema „Schwarze und weiße Katzen“ widmen. Vielleicht möchtest du dir ein Bild aussuchen und den Kontakt zur Künstlerin aufnehmen. Kunstbilder eignen sich auch als außergewöhnliche Geschenke für festliche Anlässe!

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck