Faszination weltweiter Kunst und Farbe - Midissage in Weißenthurm

Wir möchten es nicht versäumen, über die sehr erfolgreiche Midissage in Weißenthurm am Rhein zu berichten, welche am 17. April 2018 im Rahmen unserer Wanderausstellungen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ stattfand. Über 30 Kunstfreunde besuchten die Ausstellung im sonnendurchfluteten Rathaus-Foyer der Verbandsgemeinde. Neben 219 kleinformatigen Kunstbildern aus rund 50 Ländern präsentierten wir auch in Weißenthurm unser beliebtes Rahmenprogramm mit einer Hommage an William Turner und die Rheinromantik.

 

Wir danken für Ihren Besuch

 

Die nach Farben und Themen geordneten Wanderausstellungen gründen sich auf unsere Initiative als Künstler und Dichterin, wobei wir die  internationalen Ausstellungen auch als kunstfördernde PR-Journalisten begleiten. Sie entspringt unseren jahrzehntelangen Kooperationen in den Bereichen Kunst und Kultur. Alljährlich geben wir dazu das Kunst- und Geschenkbuch „Kunstretreat“ heraus. In den Ausstellungskatalog fließen auch Sujets wie „Wohnen und Entspannen mit Kunst“, „Kunst und Wein“ sowie einschlägige Rahmenthemen ein.

Nicht allein wegen des Kleinformats, sondern weil sich Kunst (auch ohne sensationelle Medienereignisse!) genießen lässt, haben wir eine umfassende Anleitung zur achtsamen Kunstbetrachtung erarbeitet und sie in unser interkulturelles Ausstellungskonzept eingebettet. Dabei bringen wir uns mit farbig gestalteten klassischen Skulpturen, eigener Entspannungsmusik und Haiku-Gedichten auch selbst als Künstler und Dichterin sowie als Entspannungspädagogin ein.

Wir danken der Verbandsgemeinde in Weißenthurm für die gute Zusammenarbeit. Im Mai 2018 wandern wir mit unserer Ausstellung weiter in die schöne Mosel-Landschaft. Vom 3. Mai – 17. Mai 2018 sind alle Bilder der Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ auch im Foyer der Verbandsgemeinde Kobern-Gondorf zu sehen.

Fotos von der Midissage in Weißenthurm

Virtuelle Kunstinstallation und Online-Events

Die Bilder der Ausstellungsperiode 2017-18 können ab Ende Mai auch in unserer nach Farben geordneten VIRTUELLEN KUNSTINSTALLATION (siehe oberes Menü) ein Jahr lang betrachtet werden, bevor sie in der Online-Galerie des Bernsteinrose-Blogs archiviert werden. (Die „Virtuelle Kunstinstallation“ wird alljährlich aktualisiert.) Von einer internationalen Jury wurden 20 Preisträger ermittelt, welche wir in der Blogkategorie „WETTBEWERB Kunst“ bereits vorgestellt hatten.

Mit den Ausstellungen und Kunstinstallationen möchten wir auf die Vielfalt der Malerei und Druckgrafik und auch darauf aufmerksam machen, dass es viele weniger bekannte, aber dennoch qualitativ hochwertige Künstler gibt. Dabei werden populäre Themen in einem kulturellen Rahmenprogramm vorgestellt und zusammen mit den Ausstellungsbildern hier in unserem synergetischen Blogjournal „Bernsteinrose“ (www.bernsteinrose-blog.de) als Online-Events für Kunstfreunde nachhaltig präsentiert.

Zur Zeit stehen William Turner sowie Beethoven und Goethe auf dem Online-Eventprogramm, wobei die Wechselwirkung von Kunst, Tonalität (Musik) und Poesie verdeutlicht wird. Turner war nicht nur ein weitgereister Künstler, die Verbindung zur Poesie hatte er immer wieder bewusst gesucht.. Auf den Spuren von Lord Byron reiste er vor 200 Jahren erstmalig an den Rhein. Heinrich Heine wiederum übersetzte die Texte des englischen Dichters in die deutsche Sprache. Auf Initiative Turners wurde damals auch Goethes Farbenlehre ins Englische übersetzt.

.

Vorschau der Enter into Art-Ausstellungen mit kleinformatigen Kunstbildern in Weißenthurm:

16 mal KUNST“ 25. Juni – 21. August 2018
Gruppenausstellung mit 16 Künstlern und Dichtern aus 16 Ländern (darunter auch Preisträger und Finalisten)

Nominee and Won“ 3. September – 28. September 2018
Erweiterung der Preisträger-Ausstellung: „Enter into Art“ Preisträger und Finalisten aus den letzten drei Jahren.

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck