Glückwünsche gratis!

Geburtstagskarte - Glückwunsch zum Geburtstag mit Vergissmeinich-Blüte und Haiku-Gedicht, Lyrik, Alles Gute zum Geburtstag!

Verschiedene Glückwünsche gratis - per Mail und zum Ausdrucken: Auf Bild klicken!

Kunstausstellungen

Enter into Art-Events

Geschenkbuch Kunst

Versenden Sie einen Link zu unserem Geschenk-E-BOOK mit Kunstbildern aus aller Welt und Poesie!

Versenden Sie einen Link zu unserem Geschenk-E-BOOKs mit Kunstbildern aus aller Welt und Poesie!

Faszination weltweiter Kunst und Farbe!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

Besuchen Sie die interkulturellen Kunstinstallationen!

Geschenkbook gratis!

Geschenkbuch-Cover des kostenlosen E-Books mit 20 Farbfotos und 48 Haiku-Gedichten über das Meer

Kostenloses Geschenkbuch mit wunderschönen Fotos und Haiku-Gedichten vom Meer!

Illustrationen

Entspannung im Büro: Augenbrauen-Massage: Zeichnung mit Frauenkopf und Händen

Illustrationen für Entspannungsübungen u.a. sowie Reise- und Fachtexte

Glückwunschvideos, Reise- / Naturvideos

Möwen-Video Thumbnail mit Sandstrand Möwe und Meereswellen, blauer Himmel - auch für Entspannung und Glückwunsch

Ein Klick zu unserer Video-Seite!

(Werbe-)Geschenke

Chorruine Kloster Heisterbach im Siebengebirge - Collage aus Aquarell und Foto von Kurt Ries

Reisecollagen, Städteradierungen, Landschaftsbilder, Kunstbilder, DVD, CD

meditaterra-Entspannungsmusik!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt in der Farbe Violett - 2015 / 2016

Elsa Charalampous 3, Greece, One Moment Of Rest, Digital Print, 13 x 13 cm, 2015

Der Beitrag archiviert die kleinformatigen Kunstbilder in der Farbe Violett, die in den internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen in Köln, Diez und Nassau im Zeitraum 2015 – 2016 ausgestellt wurden. Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße zu sehen! Wenn Sie auf den Link „Zur Meditationsanleitung VIOLETT“ klicken, erhalten Sie nähere Informationen über eine genussvolle Achtsamkeitsmeditation mit Kunst und Tipps zum Wohnen mit der Farbe Violett. Die virtuelle Kunstinstallation „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (siehe oberes Menü) wird alljährlich aktualisiert. Sie können in die Ateliers von Künstlern aus aller Welt eintreten und dabei mit Kunst, Poesie, Musik, Klang und Farben entspannen. … MEHR LESEN

Agim Salihu – Republik Kosovo: Die Mauer (Kunstmeditation)

Agim Salihu 1, Republic Kosovo, The Wall, 2014, Dry Point Aquatint, 10 x 9 cm

Der Künstler Agim Salihu aus der Republik Kosovo hat den dritten Jury-Preis der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2017) in Köln, Nassau und Diez gewonnen. Agim Salihu ist Professor der schönen Künste in Prishtina. In brillanter Weise fordert seine kleinformatige Radierung den Betrachter zum Nachdenken auf. Eine brüchige Wand versinnbildlicht die Bewegung des menschlichen Geistes in unbekannte Sphären, das Verlangen nach geistiger und physischer Freiheit zugleich. … MEHR LESEN

Kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt in der Farbe Blau - 2015 / 2016

Male Correa 1, Colombia, Air Solar Print, 13 x 15 cm, 2015

Der Beitrag archiviert die kleinformatigen Kunstbilder in der Farbe Blau, die in den internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen in Köln, Diez und Nassau im Zeitraum 2015 – 2016 ausgestellt wurden. Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße zu sehen! Wenn Sie auf den Link „Zur Meditationsanleitung BLAU“ klicken, erhalten Sie nähere Informationen über eine genussvolle Achtsamkeitsmeditation mit Kunst und Tipps zum Wohnen mit der Farbe Blau. Die virtuelle Kunstinstallation „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (siehe oberes Menü) wird alljährlich aktualisiert. Sie können in die Ateliers von Künstlern aus aller Welt eintreten und dabei mit Kunst, Poesie, Musik, Klang und Farben entspannen. … MEHR LESEN

Stephen Lawlor – Irland: Tutu in Blau (Kunstmeditation)

Stephen Lawlor 1, Ireland, Blue Tutu, 2011, Etching, 10 x 8 cm

Die Künstler Stephen Lawlor aus Irland hat den zweiten Jury-Preis der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2017) in Köln, Nassau und Diez gewonnen. Stephen Lawlor zählt zu den bekanntesten Künstlern Irlands. Beim meditativen Betrachten seiner kleinformatigen Farbradierung mit einer Balletttänzerin wird man unweigerlich in den Genuss von Kunst hineingetragen und in die zarten Sphären der musischen Leidenschaften entführt. … MEHR LESEN

Kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt in der Farbe Grün - 2015 / 2016

Luis Arias 2, Costa Rica, Seaoflove, Drypoint, 10 x 9 cm, 2015

Der Beitrag archiviert die kleinformatigen Kunstbilder in der Farbe Grün, die in den internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen in Köln, Diez und Nassau im Zeitraum 2015 – 2016 ausgestellt wurden. Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße zu sehen! Wenn Sie auf den Link „Zur Meditationsanleitung GRÜN“ klicken, erhalten Sie nähere Informationen über eine genussvolle Achtsamkeitsmeditation mit Kunst und Tipps zum Wohnen mit der Farbe Grün. Die virtuelle Kunstinstallation „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (siehe oberes Menü) wird alljährlich aktualisiert. Sie können in die Ateliers von Künstlern aus aller Welt eintreten und dabei mit Kunst, Poesie, Musik, Klang und Farben entspannen. … MEHR LESEN

Takanori Iwase – Japan: Im Licht (Kunstmeditation)

Takanori Iwase 2, Japan, In Light, 2016, Woodcut, 11 x 11 cm

Der Künstler Takanori Iwase aus Japan hat den ersten Jury-Preis der Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2017) in Köln, Diez und Nassau gewonnen. Takanori Iwases kleinformatiges Bild stellt einen genussvollen Augenblick der Natur dar, welcher im poetischen Sinne inspiriert. Bereits im letzen Jahr hatte der Künstler einen Exzellenze-Preis gewonnen. Es handelt sich erneut um einen Holzstich, der uns in die bezaubernde Natur entführt und zur achtsamen Wahrnehmung und Entspannung auffordert. … MEHR LESEN

Zur aktuellen virtuellen Kunstinstallation: INTERNATIONAL ART 2016 / 2017

beethoven bunt

Bei den Kunstinstallationen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ handelt es sich um künstlerische Arrangements kleinformatiger Bilder aus aller Welt, welche u.a. in einem Kontext von Farbe und Meditation eingebettet werden. Neben der künstlerischen Installation mit Bildern, bemalten Skulpturen, Klang und Kunstobjekten sowie der Haiku-Lyrik und entspannender Musik zeigt die Kunstinstallation kleinformatige Kunstwerke von internationalen Künstlern rund um den Globus! … MEHR LESEN

Einzelausstellung des japanischen Künstlers Atsushi Matsuoka in Nassau an der Lahn

Atsushi Matsuoka 3, Japan, Above the Roof, Woodengraving, 7,4 x 8,6 cm, 2010

Im Rahmen der 3. Interkulturellen Kunstinstallation mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ werden derzeit in einer Sonderausstellung 20 kleinformatige Bilder des japanischen Künstlers Atsushi Matsuoka gezeigt. Die Ausstellung findet vom 3. April bis zum 26. April 2017 im „Günter-Leifheit-Kulturhaus“ (Stadtmuseum) in Nassau statt. Mit seinem kleinformatigen Holzstich „Above the Roof“ hatte der Künstler im Jahre 2016 den 2. Jury-Preis gewonnen. In dem folgenden Beitrag möchten wir Sie zur achtsamen Betrachtung seiner wunderschönen Holzstiche anregen. … MEHR LESEN

Kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt in der Farbe Orange - 2015 / 2016

Manfred Egger 1, Austria, Moonshine I, Woodcut, 13 x 13 cm, 2015

Der Beitrag archiviert die kleinformatigen Kunstbilder in der Farbe Orange, die in den internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen in Köln, Diez und Nassau im Zeitraum 2015 – 2016 ausgestellt wurden. Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße zu sehen! Wenn Sie auf den Link „Zur Meditationsanleitung ORANGE“ klicken, erhalten Sie nähere Informationen über eine genussvolle Achtsamkeitsmeditation mit Kunst und Tipps zum Wohnen mit der Farbe Orange. Die virtuelle Kunstinstallation „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (siehe oberes Menü) wird alljährlich aktualisiert. Sie können in die Ateliers von Künstlern aus aller Welt eintreten und dabei mit Kunst, Poesie, Musik, Klang und Farben entspannen. … MEHR LESEN

Entspannung mit Farben: Meditationsplan für Ihre Erholung zu Ostern

Klosterhotel Hornbach ehemaliger Kreuzgang

Aus unseren Festtag-Meditationen haben wir speziell für Ostern ein Farbmeditations-Programm für Sie zusammengestellt, sodass Sie sich auch während der Osterfeiertage mit unserer Festtag-Entspannung erholen können. Mit unserer virtuellen “Farbtherapie” können Sie täglich mit einer anderen Farbe meditieren. Dabei kommen die für Ostern typischen Farben Grün, Gelb und Orange zum Einsatz, die vor allem Gesundheit, Ruhe, Frohsinn und kindliche Heiterkeit ausstrahlen. Die Festtagsmeditationen wurden mit Links zu unserer virtuellen Kunstinstallation ausgebaut. … MEHR LESEN

Kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt in der Farbe Rot - 2015 / 2016

Der Beitrag archiviert die kleinformatigen Kunstbilder in der Farbe Rot, die in den internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen in Köln, Diez und Nassau im Zeitraum 2015 – 2016 ausgestellt wurden. Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße zu sehen! Wenn Sie auf den Link „Zur Meditationsanleitung ROT“ klicken, erhalten Sie nähere Informationen über eine genussvolle Achtsamkeitsmeditation mit Kunst und Tipps zum Wohnen mit der Farbe Rot. Die virtuelle Kunstinstallation „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (siehe oberes Menü) wird alljährlich aktualisiert. Sie können in die Ateliers von Künstlern aus aller Welt eintreten und dabei mit Kunst, Poesie, Musik, Klang und Farben entspannen. … MEHR LESEN

Einzelausstellung des bulgarischen Künstlers Petar Chinovsky in Köln

Petar Chinovsky 5, Bulgaria, Garden of Eden, 2015, Algraphy (L4), 12.5 x 12.5 cm

Im Rahmen der 3. Interkulturellen Kunstinstallation mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ wurden in einer Sonderausstellung 20 kleinformatige Bilder des bulgarischen Künstlers Petar Chinovsky gezeigt. Die Ausstellung fand vom 4. März bis zum 15. März 2017 im „Kulturbunker“ in Köln statt. Mit seiner kleinformatigen Druckgrafik „Garden of Eden“ hatte der Künstler im Jahre 2016 den 1. Jury-Preis gewonnen. In dem folgenden Beitrag möchten wir Sie zur achtsamen Betrachtung seiner Algraphien anregen. … MEHR LESEN

Kunstretreat-Konzept: Symbiose aus Bild und Lyrik (4)

Roger Dewint 2, Belgium, Romain, Etching, 10 x 10 cm

Wir haben Apollinaires „Calligrammes“ aufgegriffen, weitere seiner Gedichte in bildliche Darstellungen eingebaut und sie auf diese Weise in unser erstes Kunstretreat-Event integriert. Auch in unseren zukünftigen Lifestyle-Events möchten wir seiner Gedankenwelt in dieser Weise huldigen und unsere Ausstellungen mit verschiedenen Hommagen verbinden. Deshalb bilden Apollinaires Kunstansichten die Grundlage unseres Ausstellungs- und PR-Konzepts. … MEHR LESEN

Einzelausstellung des schwedischen Künstlers Bo Cronqvist in Köln

Bo Cronqvist, 6, Sweden, ”Moonshine over the river”, 2016, Etching, 10 x 10 cm

Im Rahmen der 3. Interkulturellen Kunstinstallation mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ wurden in einer Sonderausstellung 20 kleinformatige Bilder des schwedischen Künstlers Bo Cronqvist gezeigt. Die Ausstellung fand vom 4. März bis zum 15. März 2017 im „Kulturbunker“ in Köln statt. Mit seiner kleinformatigen Radierung „Moonshine over the River“ … MEHR LESEN

Kunstretreat-Konzept: Ästhetische Betrachtungen (3)

Toshiaki Shozu 2, Japan, Appearance of Elementary Particle 16. 12. 2, 2016, Photogravure, 13 x 13 cm

Apollinaires Beziehungen zum Rheinland bilden nur die Grundlage, auf der unsere Kunstretreat-Events aufbauen. Kurz vor seiner berühmten Gedichtsammlung „Alcools“, deren epochemachender Erfolg sich in Vertonungen einzelner Texte durch berühmte Komponisten widerspiegelt, veröffentlichte er eine Sammlung von Zeitschriftenbeiträgen über Kunst und Künstler. Ursprünglich trug sie den Titel „Méditations esthétiques“, später wurde das Werk in „Die Maler des Kubismus“ umbenannt, wobei „Ästhetische Betrachtungen“ als Untertitel beibehalten wurde. … MEHR LESEN

Internationale Kunstausstellung im Lahntal: Nassau und Diez

Kunstausstellung Nassau Lahntal enter into art

Auch in diesem Jahr werden im Rahmen der Kunstinstallation mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ zwei Wanderausstellungen im Lahntal stattfinden. Über 200 kleinformatige Kunstbilder werden aus rund 50 Ländern und 5 Kontinenten gezeigt, wobei weitere Bilder in Vitrinen betrachtet werden können. Bei der Eröffnung in Diez bieten wir auch wieder ein entspannendes Rahmenprogramm mit Filmvorführung, Musik und Lyriklesung an. In Nassau findet zudem die Einzelausstellung des japanischen Künstlers Atsushi Matsuoka statt, der den zweiten Jury-Preis 2016 gewonnen hat. … MEHR LESEN

Kunstretreat-Konzept: Der Rhein und die Lyrik (2)

Barbara Niscior, 2, Poland, Contemplation I, 2016, Acrylic, 10 x 9,3 cm

Ein PR-Konzept kann sehr vielgestaltig sein. Gleichwohl verknüpfen wir in unseren großen Wanderausstellungen sowie in dem Buch „Kunstretreat“ die zeitgenössische Kunst mit Lyrik, Musik und achtsamer Betrachtung. Guillaume Apollinaire hat eine große Anzahl rheinländischer Gedichte verfasst, welche von Märchenhaftigkeit, Romantik und Liebe beseelt sind. Köln, Rolandseck und Drachenfels sowie die Fähren gehörten zu seinen lyrischen Inhalten. … MEHR LESEN

Kunstretreat-Konzept: Hommage à Guillaume Apollinaire (1)

April Flanders 1, USA, Lift, 2016, Monotype and Gouach

Warum wir gerade den französischen Dichter Guillaume Apollinaire als konzeptionelle Grundlage unserer künstlerischen PR-Arbeit auserwählt haben, möchten wir in der vierteiligen Beitragsreihe „Kunstretreat-Konzept“ näher erläutern. Insbesondere in seinen „Calligrammes“ ließ sich Apollinaire von achtsamer Naturbeobachtung bzw. Meditation leiten, wobei er Bild und Lyrik miteinander verband. Darüber hinaus ist er als Dichter in der unmittelbaren Umgebung des „Kunstretreats“ gewandert, sodass man hier auf seinen Spuren wandeln kann. … MEHR LESEN

Art excellence 2017 - Entspannung und Genuss mit Kunst aus aller Welt

Faszination weltweiter Kunst und Farbe, Ausstellungseröffnung in Köln

Anlässlich der diesjährigen Ausstellungseröffnung in Köln möchten wir wieder unsere Preisträger vorstellen. Im Rahmen der Kunstinstallationen mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2017) wurden erneut 20 Kunstpreise vergeben. Die Gewinner erhalten im Reise- und Relaxblog „Bernsteinrose“ jeweils einen Blogbeitrag über ihr kleinformatiges Kunstwerk. Bei einer geführten Kunstmeditation wird das prämierte Bild vorgestellt. Darüber hinaus werden wir über die Einzelaustellungen der ersten drei Preisträger aus dem Jahre 2016 berichten. … MEHR LESEN

Geburtstagsvideo mit Musik, Weinverkostung und Vinotherapie im Nahetal

Geburtstagsvideo - Meditation mit einer blauen Schwertlilien - Videobild

Neulich im schönen Tal des Flüsschens Nahe konnten wir feststellen, dass es gar nicht viel braucht, um die Zeit anzuhalten. Anlässlich eines runden Geburtstages verkosteten wir einen edlen Riesling, welcher uns inspirierte, eine vinologische Fantasiereise über die Wellnessregion zu verfassen. Man kann dort im wahrsten Sinne des Wortes in Wein baden. Das Romantik-Hotel BollAnt’s im Park praktiziert die Vinotherapie, wobei sich die Gäste in einem Weintrauben-Salzbad oder bei der Riesling-Aromaölmassage massieren lassen können. Erfreuen Sie sich zudem an einem schönen Geburtstagsvideo mit Musik und entspannen Sie beim achtsamen Betrachten der Kunstbilder aus aller Welt. … MEHR LESEN

Ostergruß zum Download, Schlemmertipp – Promenadenhotel Admiral, Bansin

Osterglueckwuensche mit Haikugedicht Osterglocken

Auf einer Osterreise nach Usedom hatten wir Gelegenheit im Promenadenhotel Admiral in Bansin zu übernachten und ein köstliches Menü in den Mudder-Schulten-Stuben zu schlemmen. Das Promenadenhotel auf der Insel Usedom liegt direkt am feinen Ostseestrand und bietet beste Voraussetzungen für entspannende und musenvolle Feiertage. Wir haben den Beitrag deshalb mit einer Ostergrußkarte und schönen Kunstbildern aus aller Welt illustriert. … MEHR LESEN

Melinda Kostelac, Kroatien: Duft des Südens (3)

Melinda Kostelac, Croatia, The Unknown Feather, 2016, Aquatint, 10 x 12,5 cm

In der Einzelausstellung „Klein ist Gross“ im Januar 2017 im „Kunstretreat“ in Bonn-Königswinter zeigte die kroatische Künstlerin Melinda Kostelac neben drei großen Druckgrafiken drei kleinformatige Bilder mit Sujets ihrer heimatlichen Umgebung. Beim Betrachten der Bilder kann man träumen und in den Gedanken an der schönen Adria spazieren gehen. … MEHR LESEN

Melinda Kostelac, Kroatien: Kindheitserinnerungen (2)

In der Einzelausstellung „Klein ist Groß“ im „Kunstretreat“ in Bonn-Königswinter stellte die kroatische Künstlerin Melinda Kostelac neben drei kleinformatigen Drucken drei große Druckgrafiken mit dem Titel „States Horticulture I, II und II“ vor. In den 100 x 69 cm großen Bildern verbindet sie die bezaubernde Gartenlandschaft ihrer Heimatstadt Opatija an der subtropischen Küste Istriens mit Erinnerungen aus der Kindheit. Die Ausstellung fand im Januar 2017 statt. … MEHR LESEN

Melinda Kostelac: Ausstellung in der Studio Galerie „Kunstretreat“ bei Bonn (1)

"Small is Big" - Einzelausstellung der Künstlerin Melinda Kostelac aus Kroatien

In der Studio Galerie „KUNSTRETREAT“ in Bonn-Königswinter fand vom 14. bis 22. Januar 2017 die Ausstellung „KLEIN ist GROSS“ der Künstlerin MELINDA KOSTELAC aus Kroatien statt. Sie ist Dozentin an der Akademie für angewandte Künste der Universität Rijeka und präsentierte in der Einzelausstellung sowohl drei großformatige als auch drei kleinformatige Druckgrafiken. Wir haben die Bilder mit wohnlichem Ambiente arrangiert und möchten sie in der dreiteiligen Beitragsreihe unter Einbeziehung meditativer Aspekte gegenüberstellen. … MEHR LESEN

Geburtstagsgruß gratis, Spa-Tipp und Biorezept - Upstalsboom Hotel Meersinn, Binz

Geburtstagskarte mit lila Bluete und Haiku

Bei einem Besuch auf der Insel Rügen wurden wir auf eine einzigartige Wellness-Anwendung aufmerksam. Das Upstalsboom Hotel Meersinn in Binz heißt seine Gäste zu mehr Lust auf einen gesunden Lebensstil willkommen. Mit seiner leckeren Bioküche eignet sich das Hotel auch für Festtagsreisen mit ganz besonderem Erlebniswert. Wir haben den Beitrag deshalb mit einer kostenfreien Geburtstagskarte zum Download sowie Kunstbildern aus aller Welt illustriert, die man bei einer geführten Wein- und Kunstmeditation entspannt betrachten kann. … MEHR LESEN

Kunstretreat-Event 2016 / 2017: Hommage à Guillaume Apollinaire

An der ersten Kunstretreat-Ausstellung kleinformatiger Bilder in Königswinter bei Bonn nahmen 146 Künstler aus 43 Ländern und 5 Kontinenten teil. Die Ausstellung fand vom 17. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017 statt und war mit einer Hommage an den französischen Dichter und Kunstkritiker Guillaume Apollinaire künstlerisch ausgestaltet worden. Anfang des 20. Jahrhunderts war Guillaume Apollinaire ganz in der Nähe als Hauslehrer tätig gewesen. Darüber hinaus flossen Lifestyle-Aspekte zum Thema „Wohnen mit Bildern“ ein. … MEHR LESEN

Auf den Spuren des Schneemanns im Rheinland

Der Winter bei uns im Rheinland ist aufgrund des Karnevals zwar recht lustig, aber ansonsten eher so eine Art „Naja-Erlebnis“. Eis- und Schneeberge, wie man sie auf der Zugspitze kennt, gibt es hier nun mal nicht. Dennoch ist der rheinische Winter bei achtsamer Betrachtung reizvoll anzusehen. Möge unsere poetische Winterreise mit ein paar Lachyoga-Fotos den trüben Winteralltag durch ein sonniges Lächeln erhellen und ihn mit einem Schokoladendessert versüßen. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: „Kunstretreat“ - Public Relations für Künstler (8)

Am Beispiel unserer Prelude-Ausstellung in der Weihnachtszeit 2016 möchten wir unser Kunstretreat-Studio in Königswinter bei Bonn etwas näher vorstellen. Es handelt sich um eine Oase für Kunst, Poesie, Entspannung und Natur. Dabei möchten wir auch auf die Möglichkeit aufmerksam machen, Einzel- oder kleinere Gruppenausstellungen im Rahmen unseres Lifestyle-Konzepts zu fördern. Die Events werden von uns in künstlerischer Weise konzipiert, arrangiert und ausführlich als Online-Event bekannt gemacht. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Zum Kunstgenuss Wein achtsam verkosten (7)

Genussmeditation: Kunst und Wein achtsam genießen

Bei der nun folgenden Weinmeditation handelt es sich nicht um eine Degustation, sondern um eine Geschmacks- und Genussmeditation. Wir tun nichts anderes als den Wein achtsam und voller Würde zu genießen und dabei zu entspannen. Dazu muss man – ähnlich wie bei unserer Kunstmeditation – kein Fachmann bzw. Weinkenner sein. Abgesehen davon, dass die Freude beim Weinverkosten keinesfalls durch Alkohol entstehen sollte, braucht man für eine Weinmeditation nicht mehr als ein halbes Glas zu konsumieren. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Poesie, Architektur und Wein genießen (6)

Kunst, Wein, Lyrik

Nach dem Motto „Klein ist groß“ kann man kleinformatige Bilder wie einen Schluck edlen Weins genießen. Die Größe eines Bildes sagt nichts über seine Qualität aus. Im Rahmenprogramm unserer Ausstellungen präsentieren wir vor allem die jurierten Kunstwerke in Verbindung mit einer Weinmeditation, wobei wir die Bilder großformatig auf die Wand projizieren. … MEHR LESEN

Weingenuss und Kunst: Château Lafon la Tuilerie Grand Cru, Saint Èmilion, Bordeaux

Bei der Rotwein-Meditation mit einem Schluck Bordeaux-Wein unternehmen wir eine Fantasiereise in das Reich der Merlot-Traube und reflektieren die malerische Landschaft am nördlichen Ufer der Dordogne. Bei dem edlen Tropfen handelt es sich um den Château Lafon la Tuilerie Grand Cru aus dem Weinanbaugebiet Saint Èmilion. Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf die meditative Weinverkostung und betrachten achtsam eines der kleinformatigen Kunstbilder, mit denen der Beitrag illustriert ist. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Emotionale Ansprache von Kunst und Wein (5)

Athene: Göttin der Künste

Im Dionysostheater zu Füßen der Akropolis nahmen die Gottheiten der alten Griechen sinnbildlich Gestalt an, indem die Priesterschaft ihre Plätze auf den prachtvollen Marmorsesseln der ersten Parkettreihe einnahm. In Anbetracht dessen möchten wir den Versuch wagen, den Genuss des Weintrinkens mit den Künsten zu vergleichen. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Kunst, Wein, Lyrik und Musik (4)

Kunstbilder mit Weinglas und Muschel

Um die Stimmungs- und Empfindungswelt zum Ausdruck zu bringen, hat der Mensch als einziges Lebewesen noch eine andere Sprache erhalten, deren vollkommene Ausbildung wir Kunst oder auch „Sprache der Seele“ nennen. Diese Sprache beherrschen nur wenige aktiv, aber sie ist dennoch Gemeingut aller. Sie hebt uns über uns selbst hinaus, zu den Gefilden, in denen jenes Unsagbare heimisch ist, das wir pathetisch mit Gott bezeichnen. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Nonverbal mit aller Welt kommunizieren (3)

Kunst macht edel, sie tränkt den Raum mit einem intellektuellen Hauch. So erinnert eine Terrakotta-Büste an die Kunstfertigkeit der Etrusker oder an die römische Antike. Kunstwerke sprechen die Gefühlsebene an. Die Muse hebt die Lebensqualität durch feinfühliges Erleben und fördert die Kommunikation. Der Aufbau einer Kunstsammlung macht nicht nur ein Unternehmen in der Regel bekannter, er verleiht dem Sammler einen hohen Sympathiefaktor in der intellektuellen Welt. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Mit Farben und Licht den Geist beflügeln (2)

Kleinformatige Bilder im Wohnraum präsentieren

Rendite orientierte Kunstsammler, für die ein Kunstwerk in erster Linie eine Kapitalanlage ist, verfügen zuweilen nicht über einen persönlich-emotionalen Bezug zur Kunst oder fundierte Fachkenntnisse. Erstaunlicherweise empfiehlt man auch ihnen, die Begeisterung für ein Kunstwerk zu den Königswerten ihrer Kaufentscheidung zu machen. Denn wer ein Kunstbild kauft, erwirbt nicht einfach einen handwerklichen Gegenstand, sondern auch immer Geist und Seele – jenes, wonach man im Geheimen sehnsuchtsvoll verlangt. Jene Leidenschaft bewog uns auch dazu, anstelle eines Kunstkatalogs ein meditatives Kunstbuch herauszugeben. Der Genuss von Kunst bzw. ihre achtsame Betrachtung stehen darin im Vordergrund. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Ein Refugium der Muse einrichten (1)

Hygieia - griechische Göttin der Gesundheit

Es gibt viele Gründe, Kunstbilder zu sammeln: Prestige, Geltung und die Aufwertung des Ansehens mögen bei dem einen eine Rolle spielen, eine persönliche Beziehung zu dem kunstschaffenden Menschen, die Freude am Sammeln oder die Verantwortung für Kunst und deren Förderung bei dem anderen Kunstfreund. Passend zu unseren internationalen Kunstausstellungen bietet die Beitragsreihe „Wohnen mit Bildern“ Tipps zum Sammeln, Arrangieren und Genießen kleinformatiger Kunstwerke. Dazu veröffentlichen wir Textauszüge aus unserem Buch „KUNSTRETREAT“. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern – Beitragsreihe im Bernsteinrose-Blog

Hiermit möchten wir Ihnen die Beitragsreihe „Wohnen mit Bildern“ vorstellen, die in der Kategorie „Vernissage: Wohnen, Kunst, Wein“ des Bernsteinrose-Blogs veröffentlicht wird. Sie fußt auf dem Geschenkbuch „Kunstretreat“ und auf den Kunstinstallationen in unserem gleichnamigen Lifestyle-Studio. Laut der Idee eines stilvollen Kunstrefugiums zeigen wir Bilder von Künstlern aus aller Welt, welche in einem Wohnambiente arrangiert werden. Die Beitragsfolge bietet Anregungen zum Sammeln von Kunstbildern im kleineren Wohnraum. … MEHR LESEN

Yunjung Seo, Korea: Sommertraum (Kunstmeditation)

Yunjung Seo 3, Korea, Sogno III, Collage, Pastell, Ink, Carbon, 10 x 12,5 cm, 2004

Die koreanische Künstlerin Yunjung Seo hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (Köln, Diez und Nassau 2016) gewonnen. Bei unserer Entscheidung faszinierten uns vor allem die schillernden Farbtöne in dem kleinen Bild. Yunjung Seo hat mit abstrakten Formen und Linien eine sonnige Stimmung eingefangen. In ihrem kleinformatigen Kunstwerk „Sogno III“ sinnt sie über die Wärme des Sommers mit seiner ruhigen und luftigen Atmosphäre nach. Das Bild möge auch dazu dienen, hineinzuspüren wie unterschiedlich man ein Kunstwerk interpretieren kann. … MEHR LESEN

Kleine Ofenkunde: Feuern mit Holz (5)

Kachelofen mit Majolika-Fliesenwand

Das Feuer im Ofen ist Balsam für die Seele, denn es verbreitet angenehme Strahlungswärme und Romantik. Mit Holz kann man immer heizen, auch in schlimmen Zeiten. Das Brennholz mindestens zwei Tage vor der Nutzung nach drinnen schaffen und in einer offenen Holzkiste lagern. Frisches Holz hat eine sehr hohe Feuchtigkeit. Deshalb soll Scheitholz 1 bis 2 Jahre im Freien lagern (nur oben abdecken!), bevor es verheizt wird. … MEHR LESEN

Kleine Ofenkunde: Kachelofen und Specksteinofen (4)

Feuer im Kachelofen

Nicht nur Katzen benutzen ihn als Schlafplatz! Der Grundofen ohne Kacheln besitzt im wesentlichen die gleiche Charakteristik wie der Kachel-Grundofen. Er ist traditionell im deutschen und im slawischen Osten heimisch. Eine Alternative für gespeicherte Wärme ist ein Ofen aus Speckstein. Mit Specksteinöfen lässt sich auch hervorragend backen. Pizzas, Brote, Aufläufe und Backwaren werden wunderbar knusprig. … MEHR LESEN

Entspannung mit Farben: Meditationsplan für die Festtag-Entspannung

Klosterhotel Hornbach ehemaliger Kreuzgang

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder den Meditationsplan für Ihre Festtag-Entspannung in der Weihnachtszeit veröffentlichen und Sie rechtzeitig darauf aufmerksam machen. Mit unserer virtuellen „Entspannung mit Farben“ können Sie während der Festtage täglich mit einer anderen Farbe entspannen und bis zum Jahresanfang das gesamte Farbspektrum mental durchlaufen. Dazu haben wir passende Musikstücke aus dem Bereich der Klassik für Sie ausgesucht und die Angebote mit geführten Kunstmeditationen erweitert. Zudem haben wir ein weiteres kostenloses Geschenk-E-Book mit Kunstbildern aus aller Welt veröffentlicht. Die Bilder in dem Buch sind – ebenso wie in unserer Online-Galerie – nach Farben geordnet. … MEHR LESEN

Catherine Lemaire, Belgien: Frühling und Backsteine (Kunstmeditation)

Die belgische Künstlerin Catherine Lemaire hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2016) in Köln, Diez und Nassau gewonnen. Catherine Lemaire stellt mit ihrer kleinformatigen Collage „Spring and Bricks“ die Beziehung zwischen dem urbanen und ländlichen Raum zur Diskussion. Es handelt sich um ein rotes Farbenspiel, das in monumentaler Weise ausklingt. … MEHR LESEN

Einzelausstellung der kroatischen Künstlerin Melinda Kostelac

Einzelausstellung, Melinda Kostelac, Kroatien

Im „KUNSTRETREAT“ in Königswinter bei Bonn findet vom 14. bis 22. Januar 2017 die Ausstellung „KLEIN ist GROSS“ der Künstlerin Melinda Kostelac aus Kroatien statt. Sie ist Dozentin an der Akademie für angewandte Künste der Universität Rijeka. … MEHR LESEN

Kunst und Kultur fördern und Nutzen daraus ziehen

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

Kunst und Kultur fördern? Wir möchten Ihnen gerne die Möglichkeiten vorstellen, im Bernsteinrose-Blog Kunst und Kultur zu sponsern. Goodwill kann zu multiplikatorischen Effekten führen und Kommunikationsbarrieren aufheben. Mit unserer journalistischen Arbeit bieten wir Ihnen eine rege besuchte Bühne an, die Sie zur synergetischen Verbreitung eines guten Images nutzen können. Dabei können Sie auch Künstler in aller Welt und Kunstevents fördern. Wir freuen uns über Sponsorings von (Kunst)Freunden und über die Förderung unserer Blogarbeit seitens einschlägiger Unternehmen. … MEHR LESEN

Ausstellungsflyer - Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation

Bei den alljährlichen „Enter into Art“-Events „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ handelt es sich um künstlerisch ausgestaltete Installationen, welche Aspekte der achtsamen Kunstbetrachtung, Entspannung und Poesie sowie das Thema „Wohnen mit Bildern“ einbeziehen. Neben den kleinformatigen Bildern fließen Skulpturen, Kunstobjekte, Farblicht und Entspannungsmusik ein. Die Ausstellungen werden von einem Kulturprogramm mit Film und Lyriklesung begleitet. … MEHR LESEN

Kleine Ofenkunde: Der Kaminofen (3)

Offener Kamin

Die „schönen Schwarzen“ aus Schmiedestahl aus dem kühlen Norden gelten als gemütliche Energiesparer. Einige Kaminöfen sind sogar mit Backfach und Grillrost ausgestattet. Außerdem bekommt man sie mit schöner Kachelummantelung und Verzierungen zu kaufen. Wer nicht viel Geld ausgeben will, kann seinen Kaminofen selber (zum Beispiel mit Messing- und Kupfergeschirr) zieren. Nicht verwechseln sollte man den Kaminofen mit dem offenen Kamin. … MEHR LESEN

Kleine Ofenkunde: Ein schöner Ofen für den Winter (2)

Der gute alte Kachelofen ist immer wieder schön!

Bleibt die Frage, welchen Ofen Sie an Ihren Schornstein anschließen. Sie sollten ihn in Abstimmung mit dem Heizungssystem auswählen. Auch bei den Öfen unterscheidet man zwischen schnellen und langsamen Heizsystemen. Öfen, die sich schnell aufheizen, kühlen ebenso schnell auch wieder ab. Öfen, die sich langsam aufheizen, halten über einige Stunden hinweg die Strahlungswärme im Raum. … MEHR LESEN

Kleine Ofenkunde: Landhausstil und Ofen (1)

Romantik pur: Kaminofenfeuer

Und wieder steht der Winter vor der Tür, weshalb wir uns im Rahmen unserer Landhausstil-Blogfolge mit dem Thema „Ofen“ befassen möchten. Nichts ist schöner als das romantische Flackern des Kaminfeuers, wenn es draußen schneit. Die 5-teilige Beitragsreihe informiert über die verschiedenen Ofenarten und wie man sie am besten einsetzt. Übrigens finden Sie die Lifestyle-Beiträge unseres Reise- und Relax-Journals „Bernsteinrose“ in der Blogkategorie „Entspannt wohnen – im Grünen“ bzw. unter „ENTSPANNEN“. … MEHR LESEN

Mosel: Im Spiegel von Schöngeist, Kunst und Natur entspannen (9)

Etwa in dieser Ansicht skizzierte William Turner die Klosteruine Stuben an der Mosel

Der Romantiker William Turner zeichnete auch Bremm mit seinem schlanken Kirchturm und die Klosterruine Stuben an der Mosel. (Die Originale befinden sich in der Tate Galerie in London.) Damals gab es dort noch die Reste einer Kapelle. Die Ruine der Stiftkirche auf der Halbinsel bei Bremm ist das ideale Ausflugsziel zum Loslassen und Entspannen. An solchen Orten der Sehnsucht entfaltet die Landschaftstherapie eine ganz besonders starke Wirkung. … MEHR LESEN

Margaret E. Graham, USA: Sehnsuchtsort Blau (Kunstmeditation)

Margaret E. Graham 3, USA, Blue, Acrylic, 12,3 x 12,3 cm, 2015

Die US-amerikanische Künstlerin Margaret E. Graham hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2016) in Köln, Diez und Nassau gewonnen. Margaret E. Graham hat in dem von ihr bevorzugten abstrakten Malstil eine traumhaft schöne Stimmung auf Reisen erzeugt. In ihrem kleinformatigen Kunstwerk „Blue“ lässt sie vor den Augen des Betrachters einen mediterranen Kraftort entstehen, wie ihn vielleicht jedermann schon einmal im Süden erlebt hat. Mit den Mitteln der künstlerischen Fantasie dringt sie in die Sehnsucht der menschlichen Seele ein. … MEHR LESEN

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck


Muße + Muse auf Reisen: Reisetipps, gewürzt mit Lifestyle, Kunst und Poesie. Geführte Entspannung und Entschleunigung durch Genuss- und Achtsamkeitsmeditation für Urlaub und Alltag. Glückwunschkarten gratis + Videos.

Translate this website?

You find GOOGLE TRANSLATE at the bottom!

Enter into Art-Kunstevents aktuell

Ludwig van Beethoven and Johann Wolfgang Goethe

Blog-Kategorien

Bernsteinrose-Blog-Archiv