Wo Schatten ist, gibt es auch Licht...

Schattenbild eines chmiedeeisernen Zaunsbogens auf Teerbelag

Mit Bestürzung erfuhren die Menschen in Deutschland und in der Welt von dem Absturz des Flugzeuges, das sich auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf befand. Viele Medien verzichteten deshalb auf so manches Genre. Auch wir blieben im Reise- und Relaxblog etwas sprachlos, aber ratlos sind wir hier nicht! Dass es im Leben immer wieder Schatten, aber auch Licht gibt, möchten wir mit einer Achtsamkeitsmeditation verdeutlichen. … MEHR LESEN

Der Spion: Neugierige Katze zum Lachen

Schwarze Katze am Fenster wie ein Spion

Meistens sitzen Katzen am Fenster, um stundenlang und in aller Ruhe hinaus zu blicken. Aber diese schwarze Katze sitzt auf einer Fensterbank, um hinein zu spähen. Was mag es dort wohl so ungeheuer Wichtiges zu sehen geben? Schon Seneca wies weise darauf hin, dass jene, die sich durch überschraubtes Interesse für andere Menschen Zorn aufladen, selbst dran Schuld sind. … MEHR LESEN

Der Mondkuss: Scherz-Haiku für schöne Träume

Haiku ueber Mond Tannenspitzen und kuessen

Heute haben wir wieder ein Scherz-Haiku als Objekt für das Genusstraining ausgesucht. Träumen Sie sich in eine helle Mondnacht hinein und genießen Sie das sanfte Spiel von Wolken, Licht und Natur. Mit dieser Übung können Sie sich wunderbar fallen und in eine gesunde Nachtruhe entführen lassen. … MEHR LESEN

Die Nerven schonen: Möwenfeder mit Marienkäfern

Marienkaefer auf Moewenfeder

Lassen Sie von Ihren Gedanken los und konzentrieren Sie sich auf ein simples Fundstück am Strand. Man kann seine Gefühle erforschen oder sich auf den eigenen Körper konzentrieren. Meditation kann aber auch in wenigen Minuten stressfrei machen, wenn man sich achtsam mit schönen Dinge beschäftigt. Nicht nur ein Strandspaziergang bietet viele Gelegenheiten für eine entspannende Achtsamkeitsübung. … MEHR LESEN

Violette Rhododendronblüte achtsam betrachten / Stirn entspannen

Violette Rhododendronblütendolde - Nahaufnahme

Rhododendronblüten sind beliebte Pflanzen für die asiatische Gartengestaltung. Violett ist die Farbe für Ruhe und Heilung. Wir entspannen unsere Stirn und bedecken sie in Gedanken mit duftenden Blüten. Dabei vertiefen wir uns in die Blütendolde und erspüren ihr kontemplatives Flair. … MEHR LESEN

Die Ackerwinden blühen - rosa-weiß wie Babys

Haiku-Gedicht über die Ackerwinde - Vergleich mit Babys - Ackerwindenblüten

Aus aktuellem Anlass erfreuen wir uns achtsam an einem Gedicht über die Ackerwindenblüten. In den Sommermonaten kann man sie auf einem Spaziergang durch Feld und Flur bewundern. Die trichterförmigen rosa-weißen Blütensterne erinnern an kleine Babys. Dass dieser Glücksmoment schon am Dienstag statt am Mittwoch erscheint, hat einen guten Grund: Auch aus familiärem Anlass möchten wir diese Achtsamkeitsübung dem Thema „Baby“ widmen! … MEHR LESEN

Den Himmel betrachten und entspannen / Gedankenhygiene

dunkler Gewitterhimmel mit weissen Sonnenstrahlen

Das Universum und die Natur kümmern sich nicht um menschliche Belange. Jedenfalls lassen sich Sonne und Wetter von keiner Stechuhr aus der Ruhe bringen. Befreien Sie sich von der materiellen Hektik des Alltags und von unliebsamen Gedanken. Wir fühlen uns in die Natur des Universums hinein und konzentrieren uns auf das „Hier und Jetzt“. Gleich einem Maler analysieren wir verschiedene Farbtöne. … MEHR LESEN

Achtsamkeitsübung mit Haiku-Gedicht: Ein Traum von Blauregen

Haikugedicht ueber Blauregen und Terrasse von Gabriele Walter

Laut einer Umfrage soll jeder dritte Deutsche am meisten von seiner Arbeit träumen. Jedoch ist Stress der Schlafräuber Nr.1! Lieber sollte man entspannt in die Nachtruhe gleiten und den Schlaf als Vitalquelle nutzen. Zu einer geruhsamen Nacht kann das selbstheilende Handauflegen verhelfen, wobei man in wundersamer Weise schöne Erinnerungsbilder in seine Träume einfließen lassen kann. … MEHR LESEN

Betrachten eines byzantinischen Rundbogens / Dehnübung Schultern

Kirche in Nessebar mit byzantinischem Bogenfenster

Wie oft geschieht es auf Reisen, dass wir ein schönes Architekturdetail sehen, aber schon lockt die nächste Sehenswürdigkeit und wir gehen weiter. Dabei wäre es doch sehr entspannend, sich ins Detail zu vertiefen! Möge Sie die kleine Achtsamkeitsübung mit einem byzantinischen Mosaikbogen dazu anregen, mehr Muße zu finden und sich einmal Zeit zu nehmen, eine Sehenswürdigkeit in aller Ruhe zu betrachten. Intensive Reiseerlebnisse prägen sich ein und verhelfen zu schönen Träumen. … MEHR LESEN

Baum im Nebel: Loslassen von allem Ballast

Obstbaeume im Nebel

Haben Sie schon einmal einen achtsamen Spaziergang im morgendlichen Nebel unternommen? Falls nicht, dann sollten Sie es bei Gelegenheit unbedingt nachholen! Dabei kann man nicht nur feststellen, dass jede Jahreszeit und jede Witterung ihren eigenen Reiz haben, sondern man gewinnt auch eine überraschende Sichtweise auf seine Umgebung und das Leben. Zudem kann man mit bloßem Auge sehen (und darüber philosophieren), wie entlastend es sein kann, einfach einmal loszulassen. … MEHR LESEN

Rosenkuss-Meditation - mit Wangenmassage

Rose als Valentinstaggeschenk

Anlässlich des bevorstehenden Valentinstags soll heute erneut eine Rose im Mittelpunkt unserer achtsamen Betrachtungen stehen. Die Übung ist bestens dazu geeignet, freudige Energie zu tanken und Liebe zu spüren. Bei einer Massage der Wangen vertreiben wir zudem Müdigkeit und schlechte Laune. Da der Valentinstag in die Karnevalszeit fällt, bietet es sich an, sich gedanklich als Rose zu verkleiden und tief in die Magie ihrer orange-gelben Farbe hinein zu spüren. … MEHR LESEN

Zen-Meditation Felsgestein + Entspannen der Hüften

Felsen in der Sonne - Schiefer

Die heutige Achtsamkeitsübung ist etwas anders gestrickt als die bisherigen Glücksmomente zum achtsamen Loslassen. Damit möchten wir einen weiteren entspannungspädagogischen Aspekt in unsere neue Beitragsreihe einführen. Der Vergleich von vier verschiedenen Erscheinungsformen ein und desselben Schiefergesteins verdeutlicht, wie man mithilfe einer differenzierten Betrachtungsweise zur inneren Mitte finden, seinen Blick auch für Nebensächlichkeiten schärfen und darin Abwechslung und Inspiration finden kann. … MEHR LESEN

Lach-Yoga mit einer sonderbaren Raupe

rotbraune Raupe

Schoßhündchen oder Raupe „Nimmersatt“? Vielleicht haben auch Sie Ihre Zweifel, ob es sich auf dem Foto tatsächlich um eine Raupe handelt. Allein schon die Namen der verschiedenen Raupenarten erzählen fantasiereiche Geschichten über diese vermeintlich so ekelhaften Wesen. Dabei wird sich am Ende die Raupe in einen zauberhaften Schmetterling verwandeln, der das Licht der Welt erblickt und unsere Augen erfreut. … MEHR LESEN

Betrachten eines Fischernetzes / Entspannung der Thymusdrüse

Fischernetz auf Brettern

Das Beklopfen der Thymusdrüse im Walzertakt oder auch im Takt Ihrer Lieblingsmelodie lässt in Ihren „Ohren“ Musik erklingen. Gönnen Sie sich einen Augenblick der Entspannung am PC und schulen Sie zudem Ihre Achtsamkeit durch die Betrachtung eines schönen Fischernetzes. Dabei sitzen Sie in Gedanken im Urlaub irgendwo an einem Kai, genießen den Duft des Meeres und lassen die Seele baumeln. … MEHR LESEN

...dann mal weg sein – Fahrradtour ins Blaue

Fahrradtour unter blauem Himmel

Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg“ ist zu einem Wellness-Slogan des Loslassens geworden. Aber man braucht gar nicht bis Santiago de Compostela zu pilgern, denn das Schöne liegt näher, als man denkt. Unser kleiner Ausflug ins Blaue will Ihnen zeigen, wie man dem Alltag quasi vor der Haustür entfliehen, sich eben mal herausnehmen und abschalten kann. Die Entspannungsübung eignet sich auch besonders gut zur Aufheiterung bei schlechtem Wetter. … MEHR LESEN

Loslassen am Abend: Betrachten einer Orchidee

Orchideenbluete zum Meditieren

Lassen Sie los und sich in Ihrer Fantasie einfach mal fallen, und zwar in den süßen Duft und die schillernde Farbe einer Orchidee hinein. Genießen Sie orientalische Sinnlichkeit und fühlen Sie sich wie ein Kind, dem man ein Märchen aus „Tausend und einer Nacht“ vorliest. Die Entspannungsübung eignet sich besonders gut zur Einstimmung auf eine ruhevolle Nacht mit schönen Träumen, aber auch für den kreativen Beginn eines Arbeitstages. Falls Sie wissen, um welche Orchidee es sich genau handelt, freuen wir uns über Ihre Nachricht. … MEHR LESEN

Gedankliche Fußreflexzonenmassage (Haiku-Gedicht: Barfußlaufen)

barfusslaufen am Strand

Das Achtsamkeitstraining mit dem Haiku-Gedicht ist eine wundervolle Ergänzung zu Ihren Entspannungsübungen im Büro. Entdecken Sie, wie angenehm der Kontakt zu Mutter Erde sein kann! Träumen Sie sich ans Meer, meditieren Sie mit seinem Duft und dem salzigen Nass und entspannen Sie Ihre Füße mit einer gedanklichen Fußreflexzonenmassage auf feinstem Meeressand. … MEHR LESEN

Muskelentspannung und Meditation mit einer Asterblüte

Asternbluete rotbraun und gelb

Die achtsame Entspannungsübung mit der farbenfreudigen Asterblüte spendet kreative Energie und neue Kraft. Erfreuen Sie Ihre Augen mit einer edlen Blüte, deren Beschaffenheit sowohl an Pracht und Reichtum, aber auch an das närrische Mittelalter denken lässt. Die Übung eignet sich besonders gut zur Ideenfindung und Inspiration der Vielfältigkeit. Falls Sie wissen, um welche Blume es sich genau handelt, freuen wir uns über Ihre Nachricht. … MEHR LESEN

Achtsamkeit genießen: Schattenbild einer Birke im Schnee

Schatten einer Birke im Schnee

Die Welt der Schattenbilder will mit Hingabe und Achtsamkeit erobert sein, gleich dem lichtreichen Land unserer Sehnsucht. Laufen Sie in Ihren Gedanken durch den Schnee und entspannen Sie dabei die Füße. Dabei können Sie Ihr Gemüt erfrischen und auch die Durchblutung etwas fördern. Das Achtsamkeitstraining mit dem Schatten eines Birkenbaums ist gut geeignet, einen langen Nachmittag im Büro aufzulockern. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit dieser Entspannungsübung in unserem Gästebuch mit. … MEHR LESEN

Achtsamkeitsübung: Gänseblümchen mit Tropfen

Wassertropfen auf roter Bluete

Gönnen Sie sich einen Augenblick der Entspannung am PC mit einem Energie spendenden Blüten-Bild als Achtsamkeitstraining. Erfreuen Sie Ihre Augen mit einem bonbonfarbenen Gänseblümchen, dessen Blüte von einem erfrischenden Wassertropfen verziert wird. Die Übung eignet sich besonders gut für abgespannte Nachmittagsstunden im Büro. Falls Sie wissen, um welche Blume es sich genau handelt, freuen wir uns über Ihre Nachricht. … MEHR LESEN

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck