Beitragsreihe: Ludwig van Beethoven und Johann Wolfgang Goethe

Das Rahmenthema unserer zweiten Prelude-Ausstellung in diesem Jahr widmet sich einer Hommage an Beethoven und Goethe. Bereits in seinen Bonner Jahren hatte sich Ludwig van Beethoven dem Liedschaffen gewidmet. Für manche Gedichte Johann Wolfgang Goethes war seine Faszination so groß, dass er sie von mehreren Seiten bzw. in verschiedenen Vertonungen beleuchtete. Mit Verlinkungen zur Teilnehmerliste der internationalen Ausstellung in der Studiogalerie „Kunstretreat“ im Herbst 2017 veröffentlichen wir in einer Beitragsreihe die von Beethoven vertonten Goethe-Gedichte. Die Beiträge werden mit Kunstbildern aus der Ausstellung illustriert. … MEHR LESEN

Geschenkbuch KATZENLIEBE – Japanische Kunstbilder und Haiku-Gedichte (4)

Geschenkbuch "Katzenliebe" mit Kunstbildern und Haiku-Lyrik

Wenn sich eine japanische Künstlerin und eine deutsche Haiku-Dichterin bei einem Kunstprojekt begegnen und bei dieser Gelegenheit feststellen, dass eines ihrer Lieblingsthemen die Katzen sind, dann liegt es nahe, ein gemeinsames Buch herauszugeben. Die kürzeste Gedichtform der Weltliteratur stammt ursprünglich aus Japan. Mit dem vorliegenden Geschenkbuch „Katzenliebe – Cat Love“, das zweisprachig auf Deutsch und Englisch erschien, huldigen die beiden Künstlerinnen Chiemi Itoi und Gabriele Walter ihren Katzen in Dankbarkeit. … MEHR LESEN

Chiemi Itoi, Japan: Meisterhafte Kunstbilder mit Katzen (2)

Chiemi Itoi, 27, Japan, Peter and the Wolf, Cat, 2001, Etching, Mezzotint, Aquatint, Japanese Paper(Ganpi), 6,5×6,5 cm

In der Einzelausstellung „KATZENLIEBE“ im „Kunstretreat“ in Bonn-Königswinter stellte die japanische Künstlerin CHIEMI ITOI neben einem Aquarell 29 kleinformatige Drucke vor. In den Grafiken verbindet sie ihre Zuneigung zu Katzen mit künstlerischer Brillanz. Die Katzenbilder bestechen vor allem durch die Einfühlsamkeit, mit der Bewegungen und das Verhalten der Samtpfötchen dargestellt sind. Die Ausstellung fand im Juli 2017 statt. … MEHR LESEN

Zur aktuellen virtuellen Kunstinstallation: INTERNATIONAL ART 2016 / 2017

beethoven bunt

Bei den Kunstinstallationen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ handelt es sich um künstlerische Arrangements kleinformatiger Bilder aus aller Welt, welche u.a. in einem Kontext von Farbe und Meditation eingebettet werden. Neben der künstlerischen Installation mit Bildern, bemalten Skulpturen, Klang und Kunstobjekten sowie der Haiku-Lyrik und entspannender Musik zeigt die Kunstinstallation kleinformatige Kunstwerke von internationalen Künstlern rund um den Globus! … MEHR LESEN

Kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt in der Farbe Rot - 2015 / 2016

Der Beitrag archiviert die kleinformatigen Kunstbilder in der Farbe Rot, die in den internationalen „Enter into Art“-Kunstinstallationen in Köln, Diez und Nassau im Zeitraum 2015 – 2016 ausgestellt wurden. Klicken Sie auf ein Bild, um es in Originalgröße zu sehen! Wenn Sie auf den Link „Zur Meditationsanleitung ROT“ klicken, erhalten Sie nähere Informationen über eine genussvolle Achtsamkeitsmeditation mit Kunst und Tipps zum Wohnen mit der Farbe Rot. Die virtuelle Kunstinstallation „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (siehe oberes Menü) wird alljährlich aktualisiert. Sie können in die Ateliers von Künstlern aus aller Welt eintreten und dabei mit Kunst, Poesie, Musik, Klang und Farben entspannen. … MEHR LESEN

Melinda Kostelac, Kroatien: Duft des Südens (3)

Melinda Kostelac, Croatia, The Unknown Feather, 2016, Aquatint, 10 x 12,5 cm

In der Einzelausstellung „Klein ist Gross“ im Januar 2017 im „Kunstretreat“ in Bonn-Königswinter zeigte die kroatische Künstlerin Melinda Kostelac neben drei großen Druckgrafiken drei kleinformatige Bilder mit Sujets ihrer heimatlichen Umgebung. Beim Betrachten der Bilder kann man träumen und in den Gedanken an der schönen Adria spazieren gehen. … MEHR LESEN

Melinda Kostelac: Ausstellung in der Studio Galerie „Kunstretreat“ bei Bonn (1)

"Small is Big" - Einzelausstellung der Künstlerin Melinda Kostelac aus Kroatien

In der Studio Galerie „KUNSTRETREAT“ in Bonn-Königswinter fand vom 14. bis 22. Januar 2017 die Ausstellung „KLEIN ist GROSS“ der Künstlerin MELINDA KOSTELAC aus Kroatien statt. Sie ist Dozentin an der Akademie für angewandte Künste der Universität Rijeka und präsentierte in der Einzelausstellung sowohl drei großformatige als auch drei kleinformatige Druckgrafiken. Wir haben die Bilder mit wohnlichem Ambiente arrangiert und möchten sie in der dreiteiligen Beitragsreihe unter Einbeziehung meditativer Aspekte gegenüberstellen. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Kunst, Wein, Lyrik und Musik (4)

Kunstbilder mit Weinglas und Muschel

Um die Stimmungs- und Empfindungswelt zum Ausdruck zu bringen, hat der Mensch als einziges Lebewesen noch eine andere Sprache erhalten, deren vollkommene Ausbildung wir Kunst oder auch „Sprache der Seele“ nennen. Diese Sprache beherrschen nur wenige aktiv, aber sie ist dennoch Gemeingut aller. Sie hebt uns über uns selbst hinaus, zu den Gefilden, in denen jenes Unsagbare heimisch ist, das wir pathetisch mit Gott bezeichnen. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Nonverbal mit aller Welt kommunizieren (3)

Kunst macht edel, sie tränkt den Raum mit einem intellektuellen Hauch. So erinnert eine Terrakotta-Büste an die Kunstfertigkeit der Etrusker oder an die römische Antike. Kunstwerke sprechen die Gefühlsebene an. Die Muse hebt die Lebensqualität durch feinfühliges Erleben und fördert die Kommunikation. Der Aufbau einer Kunstsammlung macht nicht nur ein Unternehmen in der Regel bekannter, er verleiht dem Sammler einen hohen Sympathiefaktor in der intellektuellen Welt. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern: Mit Farben und Licht den Geist beflügeln (2)

Kleinformatige Bilder im Wohnraum präsentieren

Rendite orientierte Kunstsammler, für die ein Kunstwerk in erster Linie eine Kapitalanlage ist, verfügen zuweilen nicht über einen persönlich-emotionalen Bezug zur Kunst oder fundierte Fachkenntnisse. Erstaunlicherweise empfiehlt man auch ihnen, die Begeisterung für ein Kunstwerk zu den Königswerten ihrer Kaufentscheidung zu machen. Denn wer ein Kunstbild kauft, erwirbt nicht einfach einen handwerklichen Gegenstand, sondern auch immer Geist und Seele – jenes, wonach man im Geheimen sehnsuchtsvoll verlangt. Jene Leidenschaft bewog uns auch dazu, anstelle eines Kunstkatalogs ein meditatives Kunstbuch herauszugeben. Der Genuss von Kunst bzw. ihre achtsame Betrachtung stehen darin im Vordergrund. … MEHR LESEN

Wohnen mit Bildern – Beitragsreihe im Bernsteinrose-Blog

Hiermit möchten wir Ihnen die Beitragsreihe „Wohnen mit Bildern“ vorstellen, die in der Kategorie „Vernissage: Wohnen, Kunst, Wein“ des Bernsteinrose-Blogs veröffentlicht wird. Sie fußt auf dem Geschenkbuch „Kunstretreat“ und auf den Kunstinstallationen in unserem gleichnamigen Lifestyle-Studio. Laut der Idee eines stilvollen Kunstrefugiums zeigen wir Bilder von Künstlern aus aller Welt, welche in einem Wohnambiente arrangiert werden. Die Beitragsfolge bietet Anregungen zum Sammeln von Kunstbildern im kleineren Wohnraum. … MEHR LESEN

Die Eibischblüte: Glückwunsch mit Lyrik, Kunst und Musik

Eibischblüte

Eine Wonne war der herrliche Spätsommer in diesem Jahr! Ende August standen die Eibischsträucher in voller Blüte. Die Veröffentlichung unserer Buchreihe „KUNSTRETREAT“ möchten wir zum Anlass nehmen, eine wunderschöne Eibischblüte näher zu betrachten. Dabei zitieren wir ein Haiku-Gedicht aus dem Kunst- und Geschenkbuch der Ausstellungen 2016 und entspannen gleichermaßen mit Lyrik und Musik. Zu diesem Glückwunsch-Beitrag ließen wir uns auch von den meditativen Erzählungen Hermann Hesses inspirieren. … MEHR LESEN

Kostenloses Geschenkbuch mit Kunstbildern aus aller Welt

Geschenkbuch "Kunstretreat 2016"

Den Online-Katalog „KUNSTRETREAT“ bzw. das E-Book zu unseren Kunstevents „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ können Sie kostenfrei per „Geschenklink“ teilen und mit einer Glückwunschkarte an Kunstfreunde versenden. Das Geschenkbuch mit 205 kleinformatigen Kunstbildern aus aller Welt enthält auch Haiku-Gedichte, Kunstobjekte, eine Anleitung zum achtsamen und genussvollen Betrachten von Kunst sowie Tipps für Kunstsammler und das Wohnen mit Bildern. Auch eine Weinmeditation zum musenvollen Genuss edler Weine steht bereit. … MEHR LESEN

Geburtstagsgrüße: Kunstbilder, Video mit Musik, internationale Kunst

Esther Breslin 2, Ireland, Berry Point, Etching, 10 x 14 cm, 2015

Kunst braucht Muße, weshalb wir die Kunstevents „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ unter das Motto der achtsamen und genussvollen Entspannung gestellt haben. Meditative Entspannung fördert die Gesundheit. Mit entspannender Muse können Sie einem lieben Menschen eine ganz besondere Freude zum Geburtstag oder zu einem anderen festlichen Anlass bereiten. Gleichzeitig können Sie dabei die Kunst fördern. Aufmerksamkeit gilt nicht nur als neue Währung im Kunsthandel, sie ist ohnehin eine Art Lebenselexier. Ohne Aufmerksamkeit ist das Leben nicht nur langweilig, sondern auch weniger erfolgreich. … MEHR LESEN

Grün stört? Ausstellung im Marta Herford Museum

Grün, blauer Himmel, Wolken

„Grün stört – im Fokus einer Farbe“ lautet der Titel einer Ausstellung, die noch bis zum 14. August 2016 im neuen Marta Herford Museum besucht werden kann. Aber stört denn Grün wirklich? Allein schon wegen seiner futuristischen Architektur ist das Museum einen Besuch wert. Und insbesondere im Sommer lohnt es, sich in achtsamer Weise mit der Farbe Grün zu befassen, weshalb wir den Beitrag mit Farbtönen aus der Natur illustriert haben.. … MEHR LESEN

Kunstmeditation mit bunten Farbtönen

Alea von Kurt Ries

Bunt bedeutet Farbenfreude, welche sich mit Lebendigkeit und Lebensfreude verbindet. Farbenfrohe Gestaltung findet man überall dort, wo sich Frohsinn ausbreitet (z.B. Folklore, Karneval). Ähnlich wie Rot und Orange fördert auch Bunt Energie, die uns wachrüttelt und auch zum Lachen bringt. Mehrfarbigkeit heißt zudem Loslassen von Zwang. Sie verkörpert die Akzeptanz von Unterschiedlichkeit und führt zu innerer Befreiung. Nicht ohne Grund bevorzugen Kinder bunte Farben. Schließlich ist unsere Welt deshalb schön und interessant, weil sie abwechslungsreich ist. … MEHR LESEN

Kunstmeditation mit schwarzweißen Farbtönen

Kurt Ries Köpfe schwarz weiß

Schwarz und Weiß verkörpern in der Entspannungspädagogik das Yin und Yang aus der asiatischen Heillehre, welche die Gegensätze des Lebens versinnbildlichen. Daher fördert Schwarzweiß vor allem auch die Entscheidungskraft. Weiß besitzt die Qualität der Vollkommenheit und der Reinheit, der Überwindungsmöglichkeit von Polarität und der Erneuerung. Es enthält alle Farben, während Schwarz die Farben absorbiert. Ebenso wie Silber ist auch Perlmutt mit dem Mond und mit Reichtum verbunden. (Silber)grau steht für kühle Zurückhaltung. Schwarz bildet den Urgrund der Schöpfung und vereint neben Trauer auch Schutz sowie Konzentration und Eleganz in sich. … MEHR LESEN

Kunstmeditation mit blauen Farbtönen

Köpfe, blau, Bild von Kurt Ries

Die Farbe Blau steht für den Himmel und das Meer, die das Auge in sich ruhen lassen und als Orte der meditativen Versenkung zu grenzenlosem Frieden führen. Blau schafft eine Atmosphäre der Kontemplation und Romantik. Sonniges Himmelblau fördert den Alphazustand. Dem Sternenzelt gleich gilt auch Indigo als Ewigkeitsfarbe, die in die Grenzenlosigkeit und Freiheit führt, aber auch für Nüchternheit steht. Türkis ist die Farbe des Südens. Sie fördert die intuitiven und kreativen Kräfte und wird in Verbindung mit der Stärkung der Abwehrkräfte gebracht. … MEHR LESEN

Kunstmeditation mit grünen Farbtönen

Goldene Masken - Kurt Ries

Als Farbe des Herzens und der Hoffnung zentriert und stärkt die Farbe Grün zugleich. Als Geistigkeit der Natur steht sie für Auferstehung und Fruchtbarkeit. Sie beruhigt, erfrischt, harmonisiert und neutralisiert. In der Regel wird Grün mit Naturverbundenheit, Wachstum und Lebensbejahung in Verbindung gebracht. Ebenso symbolisiert Grün die Anpassungsfähigkeit. In Grün treffen sich Erde, Sonne, Herz und Atem, was zu Leben und Gesundheit führt. Olivgrün assoziiert u.a. den Olivenzweig im Schnabel der Friedenstaube. … MEHR LESEN

Kunstmeditation mit gelben Farbtönen

Gelb steht für Licht und sonniges Lächeln. Es verkörpert Leben und Unsterblichkeit. Mit seiner Helligkeit verdrängt es Melancholie und Pessimismus. Seine lebensbejahende Strahlkraft muntert auf und erheitert das Gemüt. Es kann Sorglosigkeit und Tatkraft schenken bzw. die Entschlussfreudigkeit fördern. Goldgelb verweist auf hochgeistige und noble Qualitäten, während dunkleres Gelb auch in Zusammenhang mit Neid, Eifersucht und Misstrauen gebracht wird. … MEHR LESEN

Kunstmeditation mit roten Farbtönen

"Goldene Masken" - Kurt Ries

Rot vermittelt physische Energie und Lebenskraft. Es weckt glühende Emotionen und stärkt den Mut zu optimistischen Taten. Rosa ist dagegen Balsam für Herz und Seele und schafft eine harmonische und liebliche Atmosphäre. Magenta verkörpert Barmherzigkeit, indem es die Liebe zu den kleinen Dingen, zu Fürsorge und Regeneration impliziert, während Pink eine kecke Signalfarbe darstellt. Bei Spannungszuständen sollte man rote Farben meiden. Die Kombination von Rot und Schwarz verstärkt die Energie der Farbe Rot. … MEHR LESEN

Fotoshooting: Lach-Yoga mit Ziegen-Pärchen

Ziegenpaar sitzend fuer Fotoshooting

Was Pablo Picasso recht war, mag unseren beiden Ziegen vielleicht billig sein. Mit ihrem schmucken Sonntagsausgehfell haben sie sich zum Fototermin eingefunden, um freiweg rumzumeckern. Erfüllen Sie Ihr Herz-Chakra beim Betrachten eines tierischen Barbarazzi-Fotos mit Freude und Frohsinn! Dabei können Sie auch ein paar interessante Kunsträtsel lösen. … MEHR LESEN

Valentinstagsgrüße kostenlos downloaden - Geschenkideen voller Liebe

Radierung Liebespaar von Kurt Ries

In unserem letzten Newsletter hatten wir Ihnen unsere kostenlosen Glückwunschkarten zum Valentinstag und ein ganz spezielles Geschenk-Angebot vorgestellt. Passend zu der Valentinslegende möchten wir das Thema Liebe mit einigen weiteren Geschenkvorschlägen für den Valentinstag thematisieren. … MEHR LESEN

Kostenlose Valentinsgrüße + Kunstbilder der Liebe als Geschenk zum Valentinstag

Grußkarte zum Valentinstag

Alljährlich am 14. Februar erinnert der Valentinstag daran, dass man lieben Menschen regelmäßig ein nettes Wort, Liebe, Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit schenken sollte. Wir haben deshalb zwei kostenlose Grußkarten zum Valentinstag für Sie erstellt! Seit Anfang der 1950er Jahre ist es auch in Deutschland Brauch, zum Valentinstag einen lieben Gruß an die Menschen zu versenden, die man mag, und sie mit Blumen, Pralinen oder einer anderen Kleinigkeit zu beschenken. … MEHR LESEN

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck