Weihnachtsgruß gratis!

Kostenlose Weihnachtsgrüße mit Gratis-Geschenkbuch versenden!
Besuchen Sie auch unsere weihnachtlichen Gruß- und Rezeptecken mit Musik! Kostenlos!

Geschenkbuch „KUNSTRETREAT“

Geschenkbuch mit internationalen Kunstbildern
Versenden Sie einen Link zu unserem Geschenk-E-BOOK mit Kunstbildern aus aller Welt und Poesie!

Faszination weltweiter Kunst und Farbe!

Besuchen Sie unsere interkulturellen Kunstinstallationen!
Besuchen Sie die interkulturellen Kunstinstallationen!

Glückwünsche gratis!

Geburtstagsglückwünsche kostenlos mit Haiku-Lyrik!
Verschiedene Glückwünsche gratis - per Mail und zum Ausdrucken: Auf Bild klicken!

Geschenkbook gratis!

Kostenloses Geschenkbuch mit Lyrik und Fotos zum Entspannen
Kostenloses Geschenkbuch mit wunderschönen Fotos und Haiku-Gedichten vom Meer!

Illustrationen

Entspannung im Büro und am Abend - Tutorials zu den Übungen für Körper, Geist und Seele
Illustrationen für Entspannungsübungen u.a. sowie Reise- und Fachtexte

Glückwunschvideos, Reise- / Naturvideos

Entspannende Natur- und Reise-Videos kostenfrei für Ihre Website und als Glückwunsch!
Ein Klick zu unserer Video-Seite!

(Werbe-)Geschenke

Reisecollagen, Städteradierungen, Landschaftsbilder, Kunstbilder, DVD, CD
Reisecollagen, Städteradierungen, Landschaftsbilder, Kunstbilder, DVD, CD

meditaterra-Entspannungsmusik!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Beispiel: Reportage/Wein

Warum Pressemitteilungen?
Warum Reportagen?

Warum Web-Texte?

Warum Broschüren?
Über die Texterin?

Auszug aus einer Reportage über den Eiswein-König Helmut Dönnhoff:

Eisperlen für edelsüße Rieslinge

Fünf Uhr früh, ein eisiger Novembermorgen an der Nahe bricht an. Das Weinörtchen Oberhausen liegt noch im Schlaf. Nur einer ist schon unterwegs. Frost war am Vorabend angesagt worden, und Helmut Dönnhoff ist auf Eiswein aus. Die Leidenschaft für diese einzigartige Weinspezialität aus gefrorenen Beeren hat ihn aus dem Bett getrieben.

Das Thermometer an Dönnhoffs Geräteschuppen unten am Fluss zeigt minus 7 Grad Celsius. Ein Anhaltspunkt: Durch jahrelange Beobachtung hat der Winzer herausgefunden, dass hier exakt die gleiche Temperatur herrscht wie drüben, auf der anderen Seite des Flusses, in seiner berühmten Lage Oberhäuser Brücke. Dort hängen noch die letzten Rieslingtrauben an den Rebstöcken, sorgsam gehütete Reste der Ernte vom Herbst, reserviert für den Eiswein und zum Teil mit Plastikplanen gegen Vogelfraß, Wind und Wetter geschützt.

Nachdem die Haupternte Ende Oktober eingefahren war, hatte Helmut Dönnhoff seine Lesemannschaft noch ein paarmal in den Weinberg geschickt, um eine negative Auslese vorzunehmen: Nur gesundes Traubengut sollte an den Reben zurückbleiben. Und der Ertrag wurde dabei erheblich reduziert.

Mit der Taschenlampe und Thermometer geht Dönnhoff in den Weinberg, um nachzuprüfen, wie hart die Weinbeeren gefroren sind. Denn minus 7 Grad – das ist lediglich ein ungefährer Grenzwert für die Eiseweinlese, aber noch keine Garantie für eine erfolgreiche Ernte. Bei dieser Temperatur beginnt zwar das Wasser in den Beeren zu gefrieren, aber der optimale Lesezeitpunkt hängt auch vom Zuckergehalt ab: Beeren mit einem hohen Mostgewicht und entsprechend konzentriertem Saft bleiben bei nicht so starkem Frost immer noch weich. Erst Temperaturen ab minus 10 Grad stimmen die Eisweinwinzer zuversichtlich. Denn dann sind die Trauben tief gefroren und beim Pressen verbleibt das Wasser in Eiskristallen in der Kelter, und nur der konzentrierte Saft läuft ab.

So richtig zufrieden ist Dönnhoff mit den Frostgraden an diesem Morgen nicht. Soll er lesen oder lieber abwarten? Er zögert noch kurz, dann ist die Entscheidung gefallen. Zusammen mit Ehefrau Gabriele klingelt er seine Leute per Telefon aus dem Schlaf.

Aber plötzlich ziehen Wolken auf. „Doch noch alles wieder abblasen?“ überlegt er. Wolken sind wie eine wärmende Isolierschicht, die sich über die Landschaft legt. „Auch Wind ist verheerend“, weiß der Winzer. Die Kaltluft, die sich auf dem Boden sammelt, wird dann von wärmeren Luftschichten durchmischt. „Absolute Windstille, sternenklarer Himmel und minus elf bis zwölf Grad Celsius“, wünscht sich Dönnhoff, „dann ist es perfekt.“

Die Riesling-Lage an der Oberhäuser Brücke hatte sein Vater für den Eiswein auserkoren. Im Frühjahr haben die Dönnhoffs dort zwar manchmal mit extremen Kälteeinbrüchen zu kämpfen, 1997 etwa vernichteten Nachtfröste noch im April bis zu 80 Prozent der Ernte. Aber im beginnenden Winter bringt gerade diese Lage die besten Eisweine hervor. „Die günstigsten Voraussetzungen für den Eiswein sind gegeben, wenn der Weinberg etwas tiefer liegt, denn die Kaltluft sackt nach unten“, sagt Helmut Dönnhoff und zeigt auf einen schroffen Felsen im Osten, „bei uns wirkt der Lemberg zudem wie ein Sonnenschutz.“

Bei tiefstehender Sonne wirft er noch bis 10 Uhr Schatten über die Reben. In der Dämmerung wird die Kälte in das enge Tal hineingedrückt. „Die Bedingungen hier sind sehr kleinklimatisch, hundert Meter weiter klappt es mit dem Eiswein schon nicht mehr.“ Und außerdem sei die Qualität der Rieslingtrauben…

(veröffentlicht in „Der Feinschmecker“, Heft 2, Februar 1999)

Übersetzung der Eiswein-Reportage ins Norwegische

Die Eiswein-Reportage wurde ins Norwegische übersetzt und mit unseren Fotos in der Weinzeitschrift „vinforum“ veröffentlicht!

Rufen Sie an oder senden Sie eine Mail, damit wir über Ihr Anliegen sprechen können!

Kontakt:

blauer Kontakt Button meditaterra mit Briefumschlag und Maus - contact me

Verwandte Seiten auf dieser Website:

Beispiel: Öko/Natur-Fachtexte

Beispiel: Reise-Broschüre

Beispiel: Gastro-Text

Veröffentlichungen

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN

Kunst genießen!

Faszination weltweiter Kunst und Farbe! Besuchen Sie unsere interkulturellen Kunstevents!
u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell MixedMedia Digitaldruck


Muße + Muse auf Reisen: Reisetipps, gewürzt mit Lifestyle, Kunst und Poesie. Geführte Entspannung und Entschleunigung durch Genuss- und Achtsamkeitsmeditation für Urlaub und Alltag. Glückwunschkarten gratis + Videos.

Blog-Kategorien

Bernsteinrose-Blog-Archiv