Beverly Ashcraft-Johnson, USA: Innere Ernte (Kunstmeditation)

Die amerikanische Künstlerin Beverly Ashcraft-Johnson hat einen der Excellence-Jury-Preise der Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2016) in Köln, Diez und Nassau gewonnen. Beverly Ashcraft-Johnson betrachtet in einer künstlerischen Symbiose aus traditioneller Mezzotinto-Technik und modernem Digitaldruck die Beziehung zwischen dem inneren Leben und der Außenwelt. Ihr kleinformatiges Kunstwerk „Tending the Spirit“ gleicht einem surrealistischen Traumbild.

Beverly Ashcraft-Johnson: Tending the Spirit

Beverly Ashcraft-Johnsons Bild hat eine Größe von 13 x 13 cm. Wenn du auf das Bild klickst, kannst du es annähernd in Originalgröße betrachten. Am Ende des Beitrags findest du einen Link für eine Vergrößerung des Kunstwerks von Beverly Ashcraft-Johnson. Auf Wunsch kannst du die Vergrößerung in einem anderen Browserfenster öffnen und das Bild neben dem Text der geführten Kunstmeditation betrachten.

Beverly Ashcraft-Johnson 2, USA, Tending the Spirit, Mezzotint and Digital, 13 x 13 cm, 2015

Beverly Ashcraft-Johnson, USA, Tending the Spirit, Mezzotint and Digital, 13 x 13 cm, 2015

Einstimmung in die Kunstmeditation:

  • Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst.
  • Betrachte nun das Bild und erfasse es zunächst in seiner Farbigkeit. Welche Farben kannst du außer dem grünen Farbton wahrnehmen?
  • Worum geht es in dem Bild?
  • Welche Räumlichkeiten, Gegenstände, Formen und Figuren kannst du entdecken?
  • Welche Maltechnik (siehe oben) wird zur Darstellung des Themas verwendet? Inwiefern passt sie zu dem Bildsujet?

Angeblich wird die Farbe Grün in der Kunst relativ selten als vordergründiger Farbton eingesetzt. Laut Georg Baselitz geht Grün in der Kunst nicht, weil grüne Kunstwerke nicht gekauft werden. Wir haben jedoch in unseren Ausstellungen die Erfahrung gemacht, dass die Ausstellungsbesucher die Farbe Grün für die genussvolle Meditation mit Kunst sogar bevorzugen. Beverly Ashcraft-Johnsons Bild schillert wie ein heilender Smaragd und ist deshalb ganz besonders gut zur Entspannung mit der Farbe Grün geeignet.

Genuss- und Achtsamkeitsmeditation mit dem Kunstwerk von Beverly Ashcraft-Johnson:

  • Wie oft treten Menschen, Vögel, Kugeln, Türbögen, Räume oder Säulen jeweils auf?
  • Woran erinnern sie dich?
  • Wo befinden sich die Gegenstände und aus welchem Material bestehen sie?
  • Analysiere zudem die räumliche Tiefe und das mystische Licht!

Grün ist vor allem die Farbe der Natur, die sie uns in einer unendlichen Vielfalt präsentiert. Eine achtsame Beziehung zur Natur führt zu einer Bereicherung bzw. zu einer inneren Ernte. Die rhythmische Beziehung zwischen dem inneren Leben und der Außenwelt initiert den Prozess des lebensspendenden Wachstums. Rätselhaft wie sich die Natur dem Menschen zuweilen offenbart, wird dieses Rätsel in einer surrealistischen Bildsprache aufgegriffen. Je mehr man das Bild analysiert, desto geheimnisvoller erscheint die Darstellung.

  • Welche Ebenen hat das Bild, was ist dort im einzelnen dargestellt?
  • Was ist am oberen Rand des Bildes zu sehen und was mag es aussagen?
  • Was tun die Figuren in dem Bild?

Beverly Ashcraft-Johnson möchte die Menschen aus der Dunkelheit erwecken und in dem grünen Licht erstrahlen lassen. Mit Hilfe der Mezzotinto-Technik ist eine somnabule Stimmung entstanden. Die achtsame Betrachtung der Natur führt zu inneren Erkenntnissen, die wiederum den Prozess des Wachstums fördern.

Detail aus dem Bild „Tending the Spirit“ der amerikanischen Künstlerin Beverly Ashcraft-Johnson

Detail aus dem Bild „Tending the Spirit“ der amerikanischen Künstlerin Beverly Ashcraft-Johnson

Die Symbolsprache des Bildes muss jeder für sich selbst entschlüsseln, weshalb wir hier nur „Denkanstöße“ geben wollen und nicht detailliert auf sie eingehen.

Die Schabkunst, eine nur noch selten benutzte Tiefdrucktechnik, wird mit einem recht archaischen Werkzeug – dem Schaber – realisiert. Dem gegenüber steht die moderne digitale Kunst, welche das Bild in dem grünen Licht erstrahlen lässt.

  • Worin besteht die emotionale Botschaft der Künstlerin? Philosophiere über die Beziehung zwischen der Natur und dem inneren Leben!
  • Wenn dich die Stimmung in dem Bild berührt, dann öffne ihr dein Herz!
  • Schließe deine Augen! Nimm das schillernde Grün in dich auf!
  • Infolge des achtsamen Betrachtens bist du jetzt konzentriert und entspannt. Du spürst den Zauber von Kunst!

Bildaufbau und Maltechnik im Kunstwerk von Beverly Ashcraft-Johnson

Klein ist groß: Beverly Ashcraft-Johnsons Kunstwerk hat einen Excellence-Jury-Preis der internationalen Kunstinstallation 2016 gewonnen!

Das grafische Mezzotinto Verfahren ist eine aufwendige mechanische Tiefdrucktechnik, mit welcher der Künstler feinste Graustufen aus dem tiefen Schwarz herausschabt. Die meisterhafte Kombination von traditioneller Kunsttechnik mit moderner Computergrafik beherrscht die Künstlerin souverän.

Traditionell wird bei der Mezzotinto-Technik ausschließlich in Schwarz gedruckt. Beverly Ashcraft-Johnson hat diese Tradition durchbrochen, indem sie das Bild digital ausdruckt und es damit quasi in die grüne Farbe taucht. Dadurch steigert sie das Rätselhafte und Geheimnisvolle und deutet eine direkte Verbindung zur Natur an.

Klein ist groß: Beverly Ashcraft-Johnson Kunstwerk in einer Vergrößerung

Per Klick auf den Link kannst du das kleinformatige Bild in einer Vergrößerung betrachten. Nutze dann bitte die „+Lupe“ und den Schieberegler dazu:

Beverly Ashcraft-Johnson, USA: „Tending the Spirit“ (Vergrößerung)

Übrigens malt Beverly Ashcraft-Johnson – wie alle Künstlerinnen – auch große Bilder!

Kleinformatige Bilder eignen sich auch als außergewöhnliche Geschenke für festliche Anlässe!

 

Copyright: Gabriele Walter + Kurt Ries, Königswinter bei Bonn

 

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck