Gerhard Rasser, Österreich: Verlassenes Land (Kunstbetrachtung)

Der österreichische Künstler Gerhard Rasser hat bei dem internationalen Wettbewerb „Enter into Art – LOUNGE 2“ einen Excellence-Jury-Preis gewonnen. Das Preisträgerbild wird in dem zweisprachigen Kunst- und Geschenkbuch „Weltreise mit Kunstbildern“ zusammen mit einem weiteren Bild des Künstlers veröffentlicht. Rassers Spiel mit der stillen Schönheit und Leere ist das Markenzeichen seiner minimalistischen Symbolsprache, die mit romantischer Sehnsucht durchwoben ist.

Preisträgerbild von Gerhard Rasser

Gerhard Rasser 2, Austria, No Mans Land III, 2018, Watercolour, Gouache, 39 x 24 cm
Gerhard Rasser, Austria, No Mans Land III, 2018, Watercolour, Gouache, 39 x 24 cm

Das Werk Gerhard Rassers besticht immer wieder durch seine Schlichtheit. Es gibt keine unnötigen Details in seinen Bildern. Höchstens durchbrochen von den Vertikalen eines krähenumschwebten kahlen Baumes und dem einsamen Leuchtturm, strahlen die Bilder – fast schon undefinierbar räumlich – Tiefe, Ruhe und Ausgeglichenheit aus.

Weiß ist die Farbe der Stille und des Schweigens, der Reinheit der Seele. Der uns seinen Rücken zukehrende einsame Wanderer ist auf dem Weg, Rassers wunderbare Abgeschiedenheit zu verlassen und in ein sanftes, kühlendes Blau zu tauchen.

Mit figürlicher Staffage gewürzt, besitzen seine Kunstwerke eine ausgeprägte Eigenart. Bezeichnend ist auch das breite Querformat der Bilder, welches dem Erdreich gerade einmal das untere Drittel zugesteht und ansonsten ins himmlische Nirwana entführen will.

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest eine Ausstellung mit den Kunstbildern besuchen und sie in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst und suche dir ein Kunstbild aus:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende des Künstlers?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

Autoren: Gabriele Walter + Kurt Ries, Königswinter bei Bonn

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck