Herbert Hermans, Niederlande: Warten auf den Zug (Kunstbetrachtung)

Der niederländische Künstler Herbert Hermans hat bei dem internationalen Wettbewerb „Enter into Art – LOUNGE 2“ einen Excellence-Jury-Preis gewonnen. Das Preisträgerbild wird in dem zweisprachigen Kunst- und Geschenkbuch „Weltreise mit Kunstbildern“ veröffentlicht. Durch die Rückbesinnung auf die Welt des Sichtbaren macht der Künstler auf jene Wirklichkeit aufmerksam, welche nicht gesehen und verdrängt werden soll. Mit mathematischer Präzision und gesteigerter Farbigkeit stellt er die Verlorenheit der Menschen im technischen Raum dar.

Preisträgerbild von Herbert Hermans

Herbert Hermans 3, The Netherlands, Train Missed, 2019, Oil on Linen, 80 x 60 cm
Herbert Hermans, The Netherlands, Train Missed, 2019, Oil on Linen, 80 x 60 cm

Herbert Hermans‘ Stil ist sehr realistisch, wobei er den Fotorealismus bewusst meidet und das Sujet in malerischer Weise behandelt. Zunächst erwecken seine Bilder einen graziös-konstruktiven Eindruck.

Beim näheren Betrachten erfährt der Kunstfreund jedoch ein gewisses Erwachen – quasi einen „Aha-Effekt“, welcher zum Nachdenken anregt. Darin verbirgt sich das eigentliche Geheimnis der Bildaussage. Die Bilder sind in eine unwirkliche Aura getaucht, wodurch das „Unglaubliche“ unterlegt wird.

Mit betont erzählerischer Absicht will der Künstler den Betrachter auf eine sozialkritisch aufgeladene Reise mitnehmen und ihn aus seiner selbstgefälligen und gleichgültigen Gemütsruhe aufrütteln.

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest eine Ausstellung mit den Kunstbildern besuchen und sie in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst und suche dir ein Kunstbild aus:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende des Künstlers?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

Autoren: Gabriele Walter + Kurt Ries, Königswinter bei Bonn

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck