Glückwünsche gratis!

Geburtstagskarte mit lila Bluete und Haiku

Gratis Grußkarten! Klick hier!

Kunst / Geschenkbücher

Internationale Kunstbücher mit Poesie und populären Themen aus Kunsthistorie, Musik und Literatur

Wohnen mit Bildern

Faszination weltweiter Kunst und Farbe!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

Besuchen Sie die interkulturellen Kunstinstallationen!

Kunstbuchreihe: LOUNGE 2

Mit dem typischen Geschenkbuchformat (21 × 21 cm) greift die Buchreihe LOUNGE 2 kunsthistorische Themen auf, um diese aus der Sicht von Künstlern aus aller Welt zu reflektieren. Meist handelt es sich dabei um eine Hommage an eine berühmte Person und ihr Wirken. Es gibt ein interessantes und unterhaltsames Vorwort zum jeweiligen Buchthema. Ebenso fließen passende Kurzgedichte und Musikempfehlungen aus dem klassischen Bereich ein. Die Kunstbilder werden mit speziell verfassten Kunstslogans untermalt. Etwa 50 Künstler präsentieren sich mit einem Kunstwerk pro Seite.

Zauber der Bohème – Hommage an Paris und Puccini

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus sechsundzwanzig Ländern

Giacomo Puccinis Meisterwerk „La Bohème“ gehört zu den fünf meistaufgeführten Opern der Welt. Mit Paris als Handlungsort gründet sich ihr Erfolg vor allem darauf, dass es um die wahre Darstellung des Lebens, Leidens und Liebens von Künstlern geht, welche ohne Zugeständnisse an den Publikumsgeschmack tätig sein und pure Kunst erzeugen möchten. Ein solches von idealistischem Ehrgeiz erfülltes Dasein hat von jeher etwas Erhabenes. Anknüpfend an die von der Bohème angestrebte absolute Schaffensfreiheit werden in diesem Buch vor allem Kunstwerke ohne Bezug zum Thema gezeigt.

Das Bohème-Thema ist ausgesprochen populär. Charles Aznavour besang es in seinem weltberühmten Chanson, Thomas Mann widmete Puccinis Oper Passagen in seinem Roman „Der Zauberberg“. In diesem Geiste haben sich anlässlich des 165. Geburtstages und 100. Todestages Puccinis 59 Künstler aus 26 Ländern zusammengefunden, um dem Welterfolg der Oper mit zeitgenössischer Bildhaftigkeit zu begegnen. Der Herausgeber dieses Geschenkbuches hat die Kunstwerke aus aller Welt in Kapitel gruppiert und ihnen ausgewählte Haiku-Poesie, erlesene Zitate, kunstästhetische Aussagen und Illustrationen zur Seite gestellt. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hommage aus fantasievoller Sicht.

Blättern im Buch „Zauber der Bohème“
Geschenkbuch „Zauber der Bohéme“

Farbsymphonien für Gauguin und van Gogh

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus zweiunddreißig Ländern

Obwohl Gauguin und van Gogh eher gegensätzliche Charaktere waren, gab es einige Gemeinsamkeiten. So sprachen sie häufig über buddhistische Themen und trugen beide eine starke Sehnsucht nach Sonne, Süden und exotischer Farbenfreude im Herzen. Nach einer Lektüre über die Marquesas-Inseln verschlug es auch Vincent auf die Seite der „Wilden“. Kindlich schlichte Bilder wollte er nun malen, wie in alten Bauernkalendern. Gauguin hatte ihn, wenn er von der suggestiven Ausdruckskraft der Farben sprach, nur in seiner eigenen Überzeugung bestärkt. Viele von van Goghs Bildern sind geradezu Farbsymphonien.

Auch Gauguin gab die Begegnung schließlich den entscheidenden Anstoß für seine charakteristische Bildform. In diesem Geiste haben sich anlässlich des 175. Geburtstags von Paul Gauguin und des 170. Geburtstags von Vincent van Gogh 61 Künstler aus 32 Ländern zusammengefunden, um der Ausdruckskraft der Farben mit zeitgenössischer Bildhaftigkeit zu begegnen. Der Herausgeber dieses Geschenkbuches hat die Kunstwerke aus aller Welt in Kapitel gruppiert und ihnen ausgewählte Haiku-Poesie, erlesene Zitate, kunstästhetische Aussagen und Fotoillustrationen zur Seite gestellt. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hommage aus der fantasievollen Sicht moderner Künstler.

Blättern im Buch „Farbsymphonien“

Geschenkbuch „Farbsymphonien“

Kunst im Dialog mit Natur – In Memory of Antoni Gaudí and Daniel Defoe

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus siebenundzwanzig Ländern

Als Antoni Gaudí im Jahre 1883 die Bauleitung der Sagrada Familia in Barcelona übernahm, stand er – ähnlich wie Robinson Crusoe in Daniel Defoes Roman – der Kirche als Institution emotional eher skeptisch gegenüber. Angeregt von intensivem Studium der Liturgie und von einem spirituellen Dialog von Kunst und Natur, fand Gaudí als Architekt den Weg zu seinem Lebenswerk. Auch Robinson war auf seiner Insel in einem Dialog mit der Natur zum Urchristen geworden. In diesem Geist fanden sich anlässlich des 170. Geburtstags von Antoni Gaudí und des 360. Geburtstags von Daniel Defoe 65 Künstler aus 27 Ländern zusammen, um der Natur mit zeitgenössischer Bildhaftigkeit zu begegnen. Der Herausgeber dieses Geschenkbuches gruppiert die Kunstwerke aus aller Welt zu Kapiteln und stellt ihnen ausgewählte Haiku-Poesie, erlesene Zitate, kunstästhetische Aussagen und Fotoillustrationen zur Seite. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hommage aus der fantasievollen Sicht moderner Künstler.

Blättern im Buch „Kunst im Dialog mit der Natur“
Geschenkbuch „Kunst im Dialog mit der Natur“

Tierwelten der Kunst – In memory of St. Francis of Assisi

Kunst und Poesie aus vierundzwanzig Ländern

Der Einfluss des heiligen Franz von Assisi auf Kunst und Dichtung steht außer Frage. Sein tiefes Naturgefühl, das einen besonderen Zauber auch auf freidenkerische Menschen ausübt, ist geistiges Bollwerk gegen irrationalen Zeitgeist und Kulturverfall. Dieser Gedanke führte anlässlich seines 840. Geburtstages 60 Künstler aus 24 Ländern zusammen, um der Tierliebe des Heiligen mit zeitgenössischer Bildhaftigkeit zu begegnen. Als philosophischer Leitfaden diente die prägnante Lebensgeschichte „Franz von Assisi“ von Hermann Hesse, die den Heiligen als Symbol der Humanität im weitesten Sinne betrachtet und einem Schöpfer jenseits der Konfessionen huldigt. Die Herausgeberin des Geschenkbuches hat die Tierbilder aus aller Welt in Kapitel aufgeteilt und durch ausgewählte Haiku-Poesie, erlesene Zitate, sowie kunstästhetische Slogans und Illustrationen untermalt. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hommage aus der fantasievollen Sicht moderner Künstler.

Blättern im Buch „Tierwelten der Kunst – In memory of St. Francis of Assisi“
Geschenkbuch „Tierwelten der Kunst – In memory of St. Francis of Assisi“

Odyssee des Lebens – Hommage an Homer

Kunst und Poesie aus dreißig Ländern

Am Flüsschen Kressida auf Korfu vermutet er den Waschplatz der Nausikaa, doch die utopische Insel der Phäaken bleibt ein ewiger Traum. Großkaufmann Heinrich Schliemann – Kosmopolit und Genie. Oder ein Träumer? Homers Dichtung begreift er in erster Linie als Kunstwerk, liest sie jedoch auf seine eigene Art. Schließlich legt er die Hochburgen eines späthelladischen Seefahrerreiches frei und wird zum Vater der mykenischen Archäologie. Die Welt des Homer fällt dagegen in eine spätere Epoche – die Zeit des Mäanders und der Vasenmalerei um 800 v. Chr., des Übergangs vom Handwerk zur bildenden Kunst. Um Homers Vermächtnis mit einer Hommage aus zeitgenössischer Bildhaftigkeit zu begegnen und die Errungenschaften des weltberühmten Archäologen anlässlich seines 200. Geburtstages zu würdigen, begaben sich 65 Künstler aus 30 Ländern auf eine eigene transzendentale Spurensuche. Kaufen

Blättern im Buch „Odyssee des Lebens – Hommage an Homer“
Geschenkbuch „Odyssee des Lebens – Hommage an Homer“

Märchenhafte Kunst für Mozart

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus neunundzwanzig Ländern

Anlässlich des 265. Geburtstages und 230. Todestages von Wolfgang Amadeus Mozart fanden sich 64 Künstler aus 33 Ländern zusammen, um dem Werk des weltberühmten Komponisten mit zeitgenössischer Bildhaftigkeit zu begegnen. Vor 230 Jahren wurde auch Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ uraufgeführt. Die Herausgeberin dieses märchenhaften Geschenkbuches hat die Bilder aus aller Welt in Kapitel aufgeteilt und durch ausgewählte Haiku-Poesie, erlesene Zitate, sowie kunstästhetische Slogans und Illustrationen untermalt. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hommage aus der fantasievollen Sicht moderner Künstler. Über 600 vollendete Werke hat Mozart seiner Nachwelt hinterlassen. Kaufen

Blättern im Buch „Märchenhafte Kunst für Mozart“
Geschenkbuch „Märchenhafte Kunst für Mozart“

Blumen für Monet

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus neunundzwanzig Ländern

Anlässlich des 180. Geburtstages von Claude Monet fanden sich 67 Künstler aus 29 Ländern zusammen, um dem Werk des vielgereisten Impressionisten mit zeitgenössischer Vielfalt zu begegnen. Ursprünglich war es eine Reise, die Claude Monet zur Anlage seines blühenden Wassergartens in Giverny inspirierte. Nach nächtlicher Fahrt erstrahlten die Blumenfelder Hollands vor seinen Augen wie ein leuchtendes Farbenmeer. Der Herausgeber dieses blühenden Almanachs hat die Bilder aus aller Welt in Kapitel aufgeteilt und durch ausgewählte Haiku-Poesie, erlesene Zitate, sowie kunstästhetische Slogans und Illustrationen untermalt. Das Ergebnis ist eine vielseitige Hommage aus der fantasievollen Sicht moderner Künstler. Kaufen

Blättern im Buch „Blumen für Monet“
Geschenkbuch „Blumen für Monet“

Mondscheinsonaten für Beethoven

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus sechsundzwanzig Ländern

Anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven fanden sich 69 Künstler aus 26 Ländern zusammen, um die „Mondscheinsonate“ in bildhafter Weise und mit grenzenloser Einfühlungsgabe zu interpretieren. War es nicht auch das Bild einer Landschaft, welches ihr den berühmten Beinamen gab? Das durchweg zweisprachige Kunst- und Geschenkbuch (Deutsch / Englisch) stellt neben passenden Illustrationen 73 Kunstwerke und 28 Haiku-Gedichte vor. Zudem bietet ein umfassendes kunstästhetisches Essay nähere Informationen über die „Mondscheinsonate“. Mit brillanten Kunstslogans werden die Leser zum achtsamen Betrachten der Werke angeregt. Kaufen

Blättern im Buch „Mondscheinsonaten für Beethoven“
Geschenkbuch „Mondscheinsonaten für Beethoven“

Weltreise mit Kunst

Entspannung und Genuss mit Kunst und Poesie aus neunzehn Ländern

Mit seinen inhaltlichen Kategorien, ungewöhnlichen Perspektiven und Tiefenblicken sowie dem Einfühlungsvermögen kunstschaffender Menschen stellt dieses Kunst- und Geschenkbuch eine Enträtselung des Themas Reisen dar, eine Aufforderung, es tiefer zu durchdringen. Achtzig Künstler aus zweiunddreißig Ländern haben sich zusammengefunden, um das Reisen mit grenzenloser Fantasie zu interpretieren. Dichter und Künstler legen Wert darauf, ausgesuchte Schauplätze in einer spezifischen Atmosphäre zu erleben, denn ihr Talent geht einher mit besonderer Wahrnehmung und Sensibilität.

Blättern im Buch „Weltreise mit Kunst“
Geschenkbuch „Weltreise mit Kunst“ – „A Fine Art Journey“

16 mal KUNST – 16 times ART

Kunst und Poesie aus 16 Ländern (Englisch und Deutsch)

Belgien, Deutschland, Estland, Frankreich, Griechenland, Israel, Italien, Japan, Luxemburg, Österreich, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Singapur, Südafrika, USA

Alexander Gurevitch: Mit feinem Humor gewürzt; Amaryllis Siniossoglou: Im Fließen; April Ng Kiow Ngor: Bizarre Landschaften; Asuna Yamauchi: Unheimliche Knochen; Eleanora Hofer: Jenseits des Sagbaren; Elvira Clément: Umfangen von Lichtschein; Gerhard Rasser: Passion Einsamkeit; Hee Sook Kim: Traum vom irdischen Paradies; Ida-Marie Hellenes: Weiße Nächte; Josée Wuyts & Frans de Groot: Rätselhafte geometrische Zeichen; Juttamarie Fricke: Verwobener Dualismus; Liliana Rizo: Dynamische Bildbewegung; Maria Rita Onofri: Reliefartige Collagen; Maud du Jeu: Körperlicher Ausdruck und Zartheit; Monica Romero: Reine Malerei in Wachs; Reti Saks: Gezeichnete Geschichten; Serge Koch: Reflexionen; Wouter Tacq: Auf der Suche nach einer Antwort

Geschenkbuch für Kunstliebhaber
Blättern im Buch „16 mal KUNST“

.

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse.


Muße und Muse: Reisetipps, gewürzt mit Lifestyle, Kunst, Poesie. Glückwünsche, Videos. Geführte Entspannung durch Genuss und Achtsamkeit. (© Text, Foto, Multimedia, Musik, künstl. Konzept: G. Walter, K. Ries)

Mit Ausnahme der Preisträger-Beiträge werden Blogs über Kunstwerke gegen Honorar für unsere Arbeit als Texter/Grafiker in freier Weise erstellt - ohne Fremdeinfluss auf Inhalt.

Translate this website?

Please copy texts and use Google Translate!

Blog-Kategorien

Bernsteinrose-Blog-Archiv

Schöne Zitate:

„Alle Dinge, an die ich mich gebe,
werden reich und geben mich aus.“

Rainer Maria Rilke