Floki Gauvry, Argentinien: Mandala (Kunstmeditation)

Die argentinische Künstlerin Floki Gauvry hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (Köln, Nassau, Diez 2017) gewonnen. Bei unserer Entscheidung faszinierten uns vor allem die schillernden Farbtöne in ihrer filigranen Ausarbeitung. In dem kleinformatigen Kunstwerk greift Floki Gauvry ihr haupsächliches Thema der Lebensenergie in Verbindung mit dem Bewusstsein auf und führt den Betrachter zum Verständnis der Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Floki Gauvry: Mandala

Floki Gauvrys Bild ist auf einer Papiergröße von 18 x 18 cm gedruckt. Wenn du auf das Bild klickst, kannst du es annähernd in Originalgröße betrachten. Am Ende des Beitrags findest du einen Link für eine Vergrößerung des Kunstwerks von Floki Gauvry. Auf Wunsch kannst du die Vergrößerung in einem anderen Browserfenster öffnen und das Bild neben dem Text der geführten Kunstmeditation betrachten.

Einstimmung in die Kunstmeditation:

  • Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst.
  • Worum geht es in dem kleinen Kunstwerk? Vergegenwärtige dir dazu den Titel des Bildes!
  • Betrachte die farbliche Gestaltung des Bildes! Welche Farben sind enthalten und wie erscheinen sie? Schillernd, leuchtend, glitzernd?
  • Woran denkst du spontan im Zusammenhang mit dem Bild? Mond, Sonnenball, Erdball, Kristall, orientalisches Stoffmuster, glitzernder Stern, Spinnwebe?
  • Welche Maltechnik (siehe unten) wird zur Darstellung des Themas verwendet? Inwiefern passt sie zu dem Bildsujet?

Genuss- und Achtsamkeitsmeditation mit dem Kunstwerk von Floki Gauvry

 

Floki Gauvry 1, Argentina, Mandala, 2014, Digital Print, 18 x 18 cm

Floki Gauvry, Argentina, Mandala, 2014,
Digital Print, 18 x 18 cm

 

  • Analysiere die Komposition in dem Bild! In welche Form und Farbe ist das runde Bild eingebettet? Wirkt es wie ein einfacher Kreis oder eher wie eine räumliche Kugel?
  • Welche Formen und Linien kannst du in dem Mandala entdecken?
  • Welche Farben leuchten am hellsten? Wo leuchten sie am hellsten?

In der Form des Kreises steckt eine uralte magische Wirkung, welche sich wörtlich im „Bannkreis“ manifestiert. In seiner Magie kommt der Wunsch nach Ganzheit und Vollkommenheit zum Ausdruck, die als Einheit von Körper, Geist und Seele begriffen wird.

  • Floki Gauvry 1, Argentina, Mandala, 2014, Digital Print, 18 x 18 cm

    Floki Gauvry 1, Argentina, Mandala, 2014, Digital Print, 18 x 18 cm

    Bewege deine Blicke in achtsamer Weise von außen nach innen bzw. von rechts nach links und dann von oben nach unten zur Mitte hin. Verfahre danach umgekehrt!

  • Was kannst du dabei entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt jetzt die filigrane Ausarbeitung in dem Bild? Kristalline Strukturen, Eisblumen, exotischer Schmetterling oder duftige Blüte, Schmuck, Juwel?

Mandalas können auch als Lebenshilfe betrachtet werden, denn sie fördern die Selbstfindung und unsere Selbsterkenntnis. Das Mandala schafft innere Ordnung, indem man sich auf das eigene Selbst konzentriert. Es ist der Spiegel des eigenen Selbst, ein Weg zur Mitte.

  • Betrachte noch einmal das Bild und vertiefe dich im Einzelnen in seine Formen und Farben!

Die Symbolsprache des Bildes muss jeder für sich selbst entschlüsseln, weshalb wir nicht detailliert auf sie eingehen.

  • Worin besteht die emotionale Botschaft der Künstlerin? Spüre dich intuitiv in das Kunstwerk hinein. Entdecke die Poesie von Sonne und Licht sowie ihrer schillernden Ausstrahlung!
  • Wenn dich die Stimmung in dem Bild berührt, dann öffne ihr dein Herz!
  • Schließe deine Augen! Nimm die Stimmung in dich auf, indem du das leuchtende Licht durch deinen ganzen Körper strömen lässt und die Harmonie von Formen und Farben spürst.
  • Infolge des achtsamen Betrachtens bist du jetzt konzentriert und entspannt. Du bist jetzt Kunst und spürst ihren Zauber!

Bildaufbau und Maltechnik im Kunstwerk von Floki Gauvry

 

Klein ist groß: Floki Gauvrys Digitaldruck hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei den Internationalen Kunstinstallationen 2017 gewonnen!

Klein ist groß: Floki Gauvrys Digitaldruck hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei den Internationalen Kunstinstallationen 2017 gewonnen!

 

Floki Gauvry arbeitet seit über 30 Jahren in der Druckgrafik. In ihrem kleinformatigen Kunstwerk hat sie ein klassisches, meditatives Mandala in die zeitgenössische Technik des Digitaldrucks übersetzt. Die digitale Technik ist ebenso wie die analogen Zeichen- und Maltechniken ein künstlerisches Medium. Die Qualität eines solchen Kunstwerkes zeigt sich sowohl in der Beherrschung der Technik als auch in der beabsichtigten Wirkung auf den Betrachter.

Aber imgrunde ist die Technik sekundär, denn es zählt nur das Resultat. Schließlich ist das filigrane grafische Muster auch von Hand gemacht. Seine magische Sogwirkung steht den indischen Mandalas in nichts nach. In einem feinen Netz aus Linien und Mustern wird der Blick des Betrachters gefangen und kann sich darin versenken.

Die Beschäftigung mit der Mandala-Symbolik führt auch zum Verstehen der Symbolik von Farben und Formen. Im tibetanischen Buddhismus hat das Mandala die Bedeutung eines kultischen Instrumentes. Wir finden es auch in den Fensterrosen gotischer Kathedralen und in den Formen der Natur (Muscheln, Schneckenhaus, Kieselsteine, Korallen, Seeigel, Blüten).

 

Klein ist groß: Floki Gauvrys Kunstwerk in einer Vergrößerung

Per Klick auf den Link kannst du das kleinformatige Bild in einer Vergrößerung betrachten. Nutze dann bitte die „+Lupe“ dazu:

Floki Gauvry, Argentinien: „Mandala“ (Vergrößerung)

Übrigens malt Floki Gauvry – wie alle Künstlerinnen – auch große Bilder!

Kleinformatige Bilder eignen sich auch als außergewöhnliche Geschenke für festliche Anlässe!

 

Copyright: Gabriele Walter + Kurt Ries, Königswinter bei Bonn

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck