Fantasiereise: Der Froschkönig (Lach-Yoga-Video)

Das Video „Der Froschkönig“ mit wundervollen Naturstimmen regt zum Schmunzeln an, denn wo lässt sich ein Frosch schon so einfach streicheln? Wir betrachten das Video deshalb auch als eine Art heilsames Lach-Yoga. Durch seine heitere Note eignet es sich bestens zum schnellen Loslassen von Ärger im Alltag. Übrigens: Unsere Videos können Sie kostenfrei in Ihre Homepage einbetten oder auch als Glückwunsch versenden!

Videos gratis!
Anleitung: Video einbetten

Video-Glückwünsche und Grüße
Anleitung: Fantasiereise

Lesen Sie auch unseren einführenden Blog-Beitrag:

Entspannung im Büro: Fantasiereise per Kurz-Video!

Die Inhalte einer Traumreise / Phantasiereise werden in der Du-Form erzählt! Ansonsten sprechen wir unsere Leser in der Regel mit Sie an.

Wie im Märchen

Das Fantasiereise-Video ist eine Naturton-Melange aus Froschquaken und Kuckucksruf. Es erinnert an die Kindheit und an Märchenhaftigkeit: Kinderhände streicheln einen Frosch im Teich! Unweigerlich denkt man an das Märchen „Der Froschkönig“ der Gebrüder Grimm, weshalb wir einen Auszug daraus zitieren möchten:

Nun trug es sich einmal zu, daß die goldene Kugel der Königstochter nicht in ihr Händchen fiel, das sie in die Höhe gehalten hatte, sondern vorbei auf die Erde schlug und geradezu ins Wasser hinein rollte. Die Königstochter folgte ihr mit den Augen nach, aber die Kugel verschwand, und der Brunnen war tief, so tief, dass man keinen Grund sah. Da fing sie an zu weinen und weinte immer lauter und konnte sich gar nicht trösten. Und wie sie so klagte, rief ihr jemand zu: “Was hast du vor, Königstochter, du schreist ja, dass sich ein Stein erbarmen möchte.” Sie sah sich um, woher die Stimme käme, da erblickte sie einen Frosch, der seinen dicken, hässlichen Kopf aus dem Wasser streckte. “Ach, du bist’s, alter Wasserpatscher,” sagte sie…

Den weiteren Verlauf des Märchens können Sie durch Klick auf den Link nachlesen. Tatsächlich passt das Frosch-Erlebnis im Video zu dem Märchen „Der Froschkönig“ – so als wäre die Szene extra dafür gestellt. Jedoch kann man mit einem Frosch keinen Fototermin vereinbaren. Es handelt sich um eine zufällige Szene!

Charakteristisch bei den Wasserfrosch-Männchen sind die Schallblasen unter beiden Mundwinkeln, die sie – vergleichbar mit der Tonerzeugung bei Blasmusikinstrumenten – zur Paarungszeit als Resonanzverstärker für ihre Lautäußerungen einsetzen. Mit den Paarungsrufen locken sie die Weibchen an.

Beruhigung durch Wiederholung

Nicht ohne Grund lesen wir unseren Kindern Märchen vor dem Einschlafen vor. Sie erzeugen nicht nur eine zauberhafte Welt in ihren und unseren Gedanken, auch durch das Element der Wiederholung wirken sie beruhigend. Ebenso ist das Element „Wiederholung“ in dem kleinen Film enthalten: Die streichelnde Handbewegung des Kindes und die Froschblasen. Zusätzlich wiederholen sich die Naturtöne: Froschquaken und Kuckucksruf.

Entspannen durch Lächeln

Die ungewöhnliche und groteske Situation, dass sich ein Frosch tatsächlich so einfach streicheln lässt, bringt uns zum Lachen. Denn normalerweise sind Frösche scheu und springen bei der leisesten Bewegung ins Wasser! Vielleicht wollte dieser Frosch wirklich mal eine Königstochter küssen?

Lachen befreit, innerhalb weniger Sekunden wirkt es stimmungsaufhellend. Deshalb ist das Video auch ideal zur schnellen Entspannung im Büro geeignet. Es erinnert zudem an heitere Stunden in der Kindheit und begegnet dem Ernst des Lebens mit Gelassenheit. Manches regelt sich – zum Beispiel durch Zufälle – von ganz allein…

Der Froschkönig

Anleitung zum Entspannen:

Eine grundlegende Anleitung zum Entspannen und Meditieren mit unseren Fantasiereise-Videos findest du hier. Du kannst sie dir ausdrucken und für weitere meditaterra-Videos einsetzen.

Schau dir das Frosch-Video an und halte dir das überraschende Verhalten des Frosches und des streichelnden Mädchens sowie das Aussehen des „alten Wasserpatschers“ vor Augen!

Denke an ein geliebtes Kind, dem du ein Märchen vorliest. Auch dieses Kind könnte den Frosch streicheln!

Entspanne und glätte deine Stirn und wiederhole dabei die folgende Affirmation: Nacken, Kopf und Schultern ganz weich und warm.“

Entstehung des Videos:

Das Frosch-Video entstand zufällig in einer Parkanlage. Für die Entspannung spielt der genaue Ort jedoch keine Rolle. In dem Beitrag  Grün-Meditation (Teil 2) – Pilgern zur inneren Mitte ist das Frosch-Video ebenfalls integriert. Dort können Sie mit der Farbe Grün meditieren.

Beim Filmen rief allerdings kein Kuckuck und das Froschquaken war von anderen Geräuschen beeinträchtigt. Die Naturtöne in dem Video wurden jeweils an anderen Orten aufgenommen, bearbeitet und digital in das Video eingefügt. Auf diese Weise wurde das Video mit einem weiteren Gag bereichert. „Froschkönig“ und „Königstochter“ treffen sich – als seien sie dem Märchen entsprungen – am Brunnen, wobei ausgerechnet in jenem einzigartigen Moment auch noch der Kuckuck ruft!

Den ganzen Text des Märchens finden Sie hier: „Der Froschkönig“ .

Bitte lesen Sie auch unsere Anleitung: Fantasiereise!

.

Möchten Sie unsere Beiträge kostenlos abonnieren?

Wir freuen uns über Ihre Kommentare in unserem Gästebuch!

.

Verwandte Themen auf unserer Website:

Strahlendes Gelb (Teil 2) – Meditation mit Schumanns Kinderszenen

Gelb-Meditation (Teil 1): Heitere Licht-Meditation

 

 

 

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck