Bilder einer interkulturellen Ausstellung: Klein ist groß (3)

Nach dem Motto „Klein ist groß“ möchten wir kleinformatigen Bildern aus aller Welt eine Plattform in Deutschland bieten und sie in größeren Farbtafeln arrangieren. Dabei vertreten wir den Anspruch, das Ausstellungsthema intellektuell zu durchdringen und die Bilder sowohl als Einzelwerke als auch in ihrer künstlerischen Gesamtkonzeption mit gestalterischem Impetus und pädagogischem Kontext ins Rampenlicht zu rücken.

Überblick Beitragsfolge „Bilder einer interkulturellen Ausstellung“

Ein künstlerisch gestaltetes Meditationsbuch

Solar-Radierung mit Prägung - Afrika

Solar-Radierung mit Prägung – Eleanora Hofer – Südafrika

In gleicher Weise möchten wir sie publizieren und verstärkt der Öffentlichkeit zugänglich machen. Der Katalog zur Ausstellung ist gleichzeitig ein künstlerisch gestaltetes Meditationsbuch zur Entspannung mit Kunst und Farben. Ebenso wird unsere Online-Galerie künstlerisch ausgestaltet.

Durch imaginäre, offene Türen bzw. Fenster, die durch kunsthistorische Baustile verschiedener Regionen und Kontinente angedeutet werden, blickt man in ein Gebäude hinein, als ob man einen Wohnraum betritt, in dem die Wände mit Bildern geschmückt sind. Gleichzeitig blickt man aber auch aus dem Gebäude heraus, um in eine interkulturelle Welt einzutreten.

Ergänzt werden diese „Bildeinrahmungen“ durch geistige Inspirationen, wie zum Beispiel Haiku-Poesie, klassische Skulpturen und monotone Farbflächen, in denen stimulierende Phrasen und Schlagwörter aus der weltweiten Landschaft, Literatur, Musik und Kunst zu lesen sind.

Mezzotint und digital - Nordamerika

Mezzotint und digital – Nordamerika – Beverly Ashcraft-Johnson, USA

Kunst und Farbe genießen

Bei der Farbzusammenstellung wurden sowohl die künstlerischen als auch entspannungspädagogischen Belange berücksichtigt. Die kleinformatigen Bilder aus aller Welt werden verschiedenen Farbarrangements bzw. Farbtönen zugeordnet. In dem jeweiligen farblichen Erlebnisraum saugt der Betrachter die Kunst und Farbe beim Einatmen förmlich in sich ein und schreitet achtsam durch sie hindurch.

Die Kunstwerke werden unabhängig von ihrer Herkunft den Farben zugeordnet. Dadurch kommt eine internationale Verbindung zwischen den Ländern und Menschen zustande, deren gastfreundliche Häuser sowohl nach außen als auch nach innen hin offen und zugänglich sind.

Zum Beispiel stehen die Farben Rot und Gelb für trockene und sonnige Landschaften, Grün für bewaldete Landstriche, Blau für die Küsten der Welt und Schwarz-Weiß für die großen Städte, Bunt für folkloristische Inhalte.

Unsere interkulturellen Ausstellungen finden alljährlich statt!

Copyright: Gabriele Walter und Kurt Ries

 

.

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck