Kunstmeditation mit grünen Farbtönen

Als Farbe des Herzens und der Hoffnung zentriert und stärkt die Farbe Grün zugleich. Als Geistigkeit der Natur steht sie für Auferstehung und Fruchtbarkeit. Sie beruhigt, erfrischt, harmonisiert und neutralisiert. In der Regel wird Grün mit Naturverbundenheit, Wachstum und Lebensbejahung in Verbindung gebracht. Ebenso symbolisiert Grün die Anpassungsfähigkeit. In Grün treffen sich Erde, Sonne, Herz und Atem, was zu Leben und Gesundheit führt. Olivgrün assoziiert u.a. den Olivenzweig im Schnabel der Friedenstaube.

Faszination weltweiter Kunst und Meditation – Farbe Grün

(Virtuelle Kunstinstallation mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt in allen Farben

sowie mit Skulpturen, Lyrik, Poesie, Musik und Klang )

Meditaterra Affirmation - grün

In die Farbe Grün eintreten: meditaterra-Fürbitte für Grün

Eigenschaften der Farbe Grün:

Ausgleich, innere Reinigung, Beruhigung, Entspannung, Naturverständnis, Liebe, Mitgefühl, Menschlichkeit, Einheit, Kontaktfreudigkeit

Kunstgalerien im Farbton Grün

(Die Kunstgalerien finden Sie in der oberen Menüleiste unserer Website!)

  • Zur Blog-Kategorie ART EXCELLENCE (Geführte Kunstmeditationen mit erlesenen Bildern aus aller Welt!)

Anleitung zur Meditation mit Kunst, Farbe und Klang

Die Anleitung für die achtsame Meditation mit Kunst und Farben unterteilt sich wie folgt:

  1. Einstimmung in die Meditation
  2. Bildauswahl und Entspannung mit Poesie
  3. Kurzanleitung (Zusammenfassungen der Teile 4 und 5)
  4. Achtsamkeitsmeditation (Technik, Stil, Form, Farbe, Licht, Meisterschaft)
  5. Genussmeditation (Vertiefte bzw. erweiterte Meditation)
  6. Rücknahme
  7. Anhang (Ausdruckskraft und Eigenschaften von Farben und Formen)

Die Betrachtung von Kunst ist frei! Sie können jeden Teil der Meditation für sich allein einsetzen, wobei die Teile 1 und 2 vorangesetzt werden sollten. Mit der Rücknahme können Sie die Meditation beenden. Ebenso kann die Achtsamkeitsmeditation durch die Genussmeditation erweitert werden oder umgekehrt. Alternativ kann man sie jeweils auch mit einer der beiden Kurzanleitungen bzw. Zusammenfassungen kombinieren.

Goldene Masken - Kurt Ries

Digital Art – Kurt Ries – Grün

Die Kurzanleitung stellt eine Zusammenfassung der Achtsamkeits- und Genussmeditation mit Kunst dar. Die Achtsamkeitsmeditation baut auf den Grundlagen der Kunstbetrachtung (Maltechnik, Kunststil, Form, Farbe, Licht) und der künstlerischen Meisterschaft auf, während sich die vertiefte Genussmeditation vor allem der seelischen Ausstrahlung des grünen Kunstwerks und dem damit verbundenen Genuss widmet. Die Übersicht im Anhang dient der Orientierung über die Ausdruckskraft und die Eigenschaften von Farben und Formen bzw. auch zur meditativen Inspiration.

Klein ist groß

Ebenso kann man sich natürlich auch mit großen Bildern oder mit Skulpturen achtsam und genussvoll befassen und die Anleitungen dazu einsetzen! Bei Interesse an einem grünen Kunstwerk oder an weiteren Kunstwerken eines Künstlers können Sie sich an uns wenden, sodass wir den Kontakt vermitteln können. Bitte füllen Sie dazu das Kontaktformular mit Ihrer Adresse aus, damit wir Ihr Anliegen an den Künstler weiterleiten können.

Kleinformatige Bilder als außergewöhnliche Geschenke für festliche Anlässe?

Körperzone und Klangschwingung – Grün:

  • Ton: FVokal E - meditaterra - Farbe Grün
  • Vokal: Eeeh…
  • Duft: Zeder
  • Edelstein: Jade
  • Komplementär: Rot, Magenta

Der Vokal E ermöglicht Entfaltung und trägt hinaus in die Welt.

 

Über die Farben Grün und Oliv

Weitere entspannende Beiträge über die Farbe Grün im Reise- und Relaxblog „Bernsteinrose“:

Grüne Farbtöne: Olivgrün, Lindgrün, Moosgrün, Türkisgrün, Maigrün, Graugrün, Grasgrün, Smaragdgrün, Veronesergrün, Pfaugrün, Olivschwarz, Resedagrün, Mint, Pistazie, Chromgrün

Berühmte Kunstwerke in grünen Farbtönen:

Kunstmeditation mit grüner Farbe

In die Farbe Grün einhüllen und Kunst genießen.

Sie können Fotos der Kunstwerke im Internet finden und damit meditieren oder sich eine Reproduktion des Kunstwerkes kaufen. Wenn sich das Kunstwerk in einer öffentlichen Sammlung befindet und diese für Sie erreichbar ist, können Sie es dort im Original betrachten.

  • Claude Monet: „Camille im grünen Kleid“, „Der Seerosenteich – Harmonie in Grün“
  • Auguste Renoir: „Grüne Landschaft“
  • Pablo Picasso: „Maisonette dans un jardin“
  • Vincent van Gogh: „La Berceuse (Bildnis Madame Roulin)“
  • Paul Cézanne: „Grüne Äpfel“
  • Henri Rousseau: „Urwaldlandschaft mit untergehender Sonne“
  • Josef Albers: „Homage to the Square – Grüner Duft“

Grüne Farbtöne: Smaragdgrün, Laubgrün, Olivgrün, Blaugrün, Moosgrün, Grauoliv, Flaschengrün, Tannengrün, Grasgrün, Schilfgrün, Türkisgrün, Farngrün, Kiefergrün, Minzgrün, Signalgrün, Minttürkis

Wohnen mit der Farbe Grün / Feng Shui:

Wegen seiner angenehmen Wirkung auf Augen und Seele empfahl schon Johann Wolfgang von Goethe in seiner „Farbenlehre“ das Grün zum Wohnen. Grün lässt Gedanken an Wälder und Wiesen aufkommen, Ruhe und Geborgenheit werden signalisiert, es weitet die Räume optisch ebenso wie Blau.

Insbesondere im Essbereich verbreitet es eine wohlige und gesunde Atmosphäre. In der Küche strahlt es Kühle und Frische aus. Sehr elegant wirkt Olivgrün mit Weiß im Wohnzimmer. Ein ganz raffinierter Kontrast von Schick und Rustikalität! Wegen ihrer Ruheausstrahlung sind sanfte Grüntöne auch im Schlafzimmer willkommen.

Als Farbe der Konzentration eignet sich Grün zudem für das Arbeitszimmer. Dort vermittelt es ein Gefühl von Stabilität. Es wirkt auch ausgleichend und entspannt die Augen. Weil es die Augen nicht anstrengt, ist es auch in der Bibliothek von Vorteil.  Blasses Grün ist allerdings als Behördenfarbe „verschrien“.

Zudem eignet sich Grün zur Verwischung von Grenzen zwischen dem Innen- und Außenraum. Es regeneriert den Körper und erfrischt die Seele. Besonders helle Grüntöne symbolisieren das Frühlingserwachen.

Glückwunschkarten kostenlos downloaden!

Orchideenblüte - grün

.

 

 

 

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck