Kunstmeditation mit blauen Farbtönen

Die Farbe Blau steht für den Himmel und das Meer, die das Auge in sich ruhen lassen und als Orte der meditativen Versenkung zu grenzenlosem Frieden führen. Blau schafft eine Atmosphäre der Kontemplation und Romantik. Sonniges Himmelblau fördert den Alphazustand. Dem Sternenzelt gleich gilt auch Indigo als Ewigkeitsfarbe, die in die Grenzenlosigkeit und Freiheit führt, aber auch für Nüchternheit steht. Türkis ist die Farbe des Südens. Sie fördert die intuitiven und kreativen Kräfte und wird in Verbindung mit der Stärkung der Abwehrkräfte gebracht.

Faszination weltweiter Kunst und Meditation – Farbe Blau

(Virtuelle Kunstinstallation mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt in allen Farben

sowie mit Skulpturen, Lyrik, Poesie, Musik und Klang )

meditaterra Fürbitte Blau

Eintreten in die Farbe Blau: meditaterra-Fürbitte für Blau

Eigenschaften der Farbe Blau:

Meditation, Kühle, harmonische Regulation, Kommunikation, Wahrheit, Fantasie, Ausdruckskraft, Musikalität, Individualität, Selbstverwirklichung

Kunstgalerien im Farbton Blau

(Die Kunstgalerien finden Sie in der oberen Menüleiste unserer Website!)

  • Zur Blog-Kategorie ART EXCELLENCE (Geführte Kunstmeditationen mit erlesenen Bildern aus aller Welt!)

Anleitung zur Meditation mit Kunst, Farbe und Klang

Die Anleitung für die achtsame Meditation mit Kunst und Farben unterteilt sich wie folgt:

  1. Einstimmung in die Meditation
  2. Bildauswahl und Entspannung mit Poesie
  3. Kurzanleitung (Zusammenfassung der Teile 4 + 5)
  4. Achtsamkeitsmeditation (Technik, Stil, Form, Farbe, Licht, Meisterschaft)
  5. Genussmeditation (Vertiefte bzw. erweiterte Meditation)
  6. Rücknahme
  7. Anhang (Ausdruckskraft und Eigenschaften von Farben und Formen)
Köpfe, blau, Bild von Kurt Ries

Digital Art – Kurt Ries

Die Betrachtung von Kunst ist frei! Sie können jeden Teil der Meditation für sich allein einsetzen, wobei die Teile 1 und 2 vorangesetzt werden sollten. Mit der Rücknahme können Sie die Meditation beenden. Ebenso kann die Achtsamkeitsmeditation durch die Genussmeditation erweitert werden oder umgekehrt. Alternativ kann man sie jeweils auch mit einer der beiden Kurzanleitungen bzw. Zusammenfassungen kombinieren.

Die Kurzanleitung stellt eine Zusammenfassung der Achtsamkeits- und Genussmeditation mit Kunst dar. Die Achtsamkeitsmeditation baut auf den Grundlagen der Kunstbetrachtung (Maltechnik, Kunststil, Form, Farbe, Licht) und der künstlerischen Meisterschaft auf, während sich die vertiefte Genussmeditation vor allem der seelischen Ausstrahlung des blauen Kunstwerks und dem damit verbundenen Genuss widmet. Die Übersicht im Anhang dient der Orientierung über die Ausdruckskraft und die Eigenschaften von Farben und Formen bzw. auch zur meditativen Inspiration.

Klein ist groß

Ebenso kann man sich natürlich auch mit großen Bildern oder mit Skulpturen achtsam und genussvoll befassen und die Anleitungen dazu einsetzen! Bei Interesse an einem Kunstwerk oder an weiteren Kunstwerken eines Künstlers können Sie sich an uns wenden, sodass wir den Kontakt vermitteln können. Bitte füllen Sie dazu das Kontaktformular mit Ihrer Adresse aus, damit wir Ihr Anliegen an den Künstler weiterleiten können.

Kleinformatige Bilder als außergewöhnliche Geschenke für festliche Anlässe?

Körperzone und Klangschwingung – Blau:

  • Ton: GVokal A - Farbe Blau
  • Vokal: Aaah…
  • Duft: Hyazinthe
  • Edelstein: Lapislazuli
  • Komplementär: Orange

Der Vokal A fördert das Breitenwachstum und tönt in die Unendlichkeit.

 

 

Über die Farben Blau, Indigo und Türkis

Weitere entspannende Beiträge über die Farbe Blau im Reise- und Relaxblog „Bernsteinrose“:

Blaue Farbtöne: Taubenblau, Capriblau, Kobaltblau, Kornblumenblau, Azurblau, Ultramarin, Türkisblau, Orientblau, Marineblau, Jeansblau, Blassblau, Nachtblau, Preußischblau, Indigoblau, Königsblau

Berühmte Kunstwerke in blauen Farbtönen:

Ausstellung Kunstmeditation Blau

Kunstmeditation mit Farbe und Klang

Sie können Fotos der Kunstwerke im Internet finden und damit meditieren oder sich eine Reproduktion des Kunstwerkes kaufen. Wenn sich das Kunstwerk in einer öffentlichen Sammlung befindet und diese für Sie erreichbar ist, können Sie es dort im Original betrachten.

  • Henri Matisse: „Blauer Akt“
  • Ive Klein: „Monochrome Blau“
  • Edward Munch: „Mädchen am Strand“
  • Pablo Picassos Bilder aus der blauen Periode
  • Vincent van Gogh: „Sternenhimmel“, „Sternenhimmel über der Rhone“
  • Claude Monet: „Seerosen“, „Im Boot“

Wohnen mit der Farbe Blau / Feng Shui:

In blauen Räumen wird die Temperatur um einige Grade kühler empfunden. Der Raum gewinnt durch kalte Farben an Tiefe, kleine Zimmer wirken dadurch größer (ähnliche Effekte erreicht man mit großen Mustern und verschwimmenden Konturen). Blau-, Grau- und Grüntöne weiten die Wohnräume optisch, da das Auge sie nicht als Begrenzung wahrnimmt.

Farben aus dem Blaubereich fördern die Entspannung und die Inspiration. Schon aus dem Betrachten einer blauen Farbfläche, ähnlich dem Blick aufs Wasser oder in den Himmel, resultiert ein Gefühl von Weite und Stille. Marineblaue Möbel erzeugen eine Seemannsatmosphäre, die die sonnigen Farben einer griechischen Insel vermitteln.

Auch durch taubenblaues Design erzeugt man diese Stimmung. Taubenblau wirkt besonders besänftigend auf Nerven und Gemüt, wie Psychologen herausgefunden haben. Ein blaugestreiftes Sofa (oder Vorhänge), eine taubenblau gestrichene Holzbalkendecke (oder Holzfußboden) sowie mit Bambus verkleidete Decken verstärken diesen Eindruck. Menschen, die Blau als Einrichtungsfarbe bevorzugen, betrachten ihre Wohnung oft als Rückzugsort.

Dunkelblau eignet sich auch für das Arbeitszimmer, weil es Sicherheit vermittelt und die Konzentration fördert. Warme Töne wie Türkis sind dagegen im Bad vorteilhafter als kühles Stahlblau. Im Bad verbreitet Türkis ein besonders schönes Flair, wo es an sonnige Badestrände erinnert.

Glückwünsche im Bernsteinrose-Blog zum kostenlosen Download!

Geburtstagskarte - Glückwunsch zum Geburtstag mit Vergissmeinich-Blüte und Haiku-Gedicht, Lyrik, Alles Gute zum Geburtstag!

Geburtstagsgruß mit Vergissmeinicht und Haiku-Lyrik

 

 

 

 

 

 

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck