Art excellence 2018 - Entspannung und Genuss mit Kunst aus aller Welt

Anlässlich der diesjährigen Ausstellungseröffnung in Köln möchten wir wieder unsere Preisträger vorstellen. Im Rahmen der Kunstinstallationen mit kleinformatigen Bildern aus aller Welt „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2018) wurden erneut 20 Kunstpreise vergeben. Die Gewinner erhalten im Reise- und Relaxblog „Bernsteinrose“ jeweils einen Blogbeitrag über ihr kleinformatiges Kunstwerk. Bei einer geführten Kunstmeditation wird das prämierte Bild vorgestellt. Darüber hinaus werden wir über die Einzelaustellungen der ersten drei Preisträger aus dem Jahre 2017 berichten. In die diesjährige Kölner Ausstellung wurde zudem ein Haiku-Event mit 8 internationalen Dichtern integriert.

Kunstförderung

Link zu unseren Geschenk-E-BOOKS: „Kunstretreat 2017“

Die Interkulturelle Kunstinstallation ist auch online:

Ausstellungseröffnung in Köln

 

Faszination weltweiter Kunst und Farbe, Vernissage in Köln

 

Bei den Kunstinstallationen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ handelt es sich um künstlerische Arrangements kleinformatiger Bilder aus aller Welt, welche in einem Kontext von Farbe und Meditation eingebettet und mit Skulpturen, Poesie, Musik und Klang kombiniert wurden. Darüber hinaus wird ein kulturelles Rahmenprogramm zum Loslassen und Entspannen mit Film, Lesung und Musik angeboten. In diesem Jahr widmet es sich dem Thema „William Turner und die Rheinromantik“.

Ebenso werden wir im Jahr 2018 ein Kunst- und Geschenkbuch mit den Bildern der Ausstellung herausgeben. Die Ausstellung wird vom 3. März bis 14. März 2018 in Köln präsentiert und wandert dann weiter nach Weißenthurm und Kobern-Gondorf.

Meint van der Velde 3, The Netherlands, Silence 8, Painting, 14 x 14 cm

Meint van der Velde 3, The Netherlands,
Silence 8, Painting, 14 x 14 cm

Neben der künstlerischen Installation mit Bildern und bemalten Skulpturen von Kurt Ries sowie der entspannenden Musik von Gabriele Walter zeigt die Kunstinstallation 219 kleinformatige Bilder von Künstlern aus 49 Ländern rund um den Globus! Darüber hinaus wurde ein Haiku-Event mit 8 Haiku-Dichtern aus Holland, Australien und Deutschland in die Ausstellung integriert, worüber wir in einem speziellen Beitrag berichten werden.

In der Ausstellung werden zudem die Einzelausstellungen der drei ersten Preisträger aus dem Vorjahr präsentiert: Takanori Iwase (Japan), Stephen Lawlor (Irland) und Agim Salihu (Kosovo). Takanori Iwase ist ein regelrechter „Glücksvogel“, denn die Jury 2018 prämierte auch sein neues Werk mit einem Exzellence-Preis! Neben seinem ersten Preis gewann er schon zwei Excellence Preise. Unter der Voraussetzung, dass wir jedes Jahr eine neue dreizehnköpfige internationale Jury bilden, ist das ein großartiger Erfolg.

Interkulturelle Kunstinstallation

Die interkulturelle Konzeption ermöglicht neben der geführten Meditation mit Kunst und Farbe eine wundervolle Kunst- und Poesiereise um die ganze Welt. Der Besucher blickt durch künstlerisch gestaltete Fenster in die Ateliers der Künstler aus aller Welt hinein, aber gleichzeitig auch hinaus in eine weltweite künstlerische Landschaft.

Kouki Tsuritani 1, Japan, Paper Castle, 2017, Wood Engraving, 11 x 14 cm

Kouki Tsuritani 1, Japan, Paper Castle,
2017, Wood Engraving, 11 x 14 cm

Dabei kann er sich bei achtsamer Betrachtung der Kunstwerke nicht nur in ein entspannendes Farbgefühl vertiefen, sondern auch die verschiedensten Kunststile und Kunsttechniken in Ruhe genießen. Dazu gehören u.a. Collagen Holzschnitte, Linolschnitte, Kupferstiche, Holzstiche, Radierungen Lithographien, Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen, Pastelle und Mixed Media sowie digitale Kunst und Fotografie.

Die Kombination verschiedener Farbtöne mit dem lyrischen Sprachklang von Poesie aus aller Welt ist ebenfalls einzigartig. In jedem Farbraum befindet sich ein Rahmen mit drei Kurzgedichten. Sie können eine meditative Fantasiereise unternehmen und durch Achtsamkeit und Kunstgenuss vom Alltag loslassen.

Eine internationale Jury hat die folgenden Preisträger ermittelt:

Kelli Valk 1, Estonia, They belong together, 2017, Author´s Technique, 14 x 12 cm

Kelli Valk 1, Estonia, They belong together,
2017, Author´s Technique, 14 x 12 cm

Exzellence Preise:

  • Katharina Proch, Schweiz
  • Takanori Iwase, Japan
  • Laura Manfredi, Italien
  • Jane Cooper, USA
  • Josif Mihailo, Rumänien
  • Kelly Nelson, USA
  • Roman Romanyshyn, Ukraine
  • Paolo Pestelli, Italien
  • Malin Lenz, Singapur/Deutschland

Redaktionelle Preise:

  • Susan Harmon, USA (Ehrenvoller Sonderpreis)

Ehrenvolle Erwähnung:

Susan Harmon 2, USA, Abstract, 2018, Mixed Media, 4"x7"

Susan Harmon 2, USA, Abstract,
2018, Mixed Media, 4″x7″

  • Christiana Roy, Kanada
  • Hyejong Kwon, Korea
  • Isao Kobayashi, Japan
  • Marie-Paule Le Bohec, Frankreich
  • Michael Oberlik, Österreich
  • Sirpa Häkli, Finnland
  • Wouter Tacq, Belgien

Die Beiträge über die Kunstwerke werden im Verlauf von einem Jahr erscheinen und hier verlinkt. Im April 2018 werden die Bilder aus dem Jahr 2017 in unserer VIRTUELLEN KUNSTINSTALLATION durch die neuen Bilder ersetzt. In unserer Online-Show stehen dann auch diese Bilder ein Jahr lang zur meditativen Betrachtung bereit. Darüber hinaus gibt es unser Blog-Archiv mit den Online-Galerien der vergangenen Jahre. Bitte beachten Sie auch unsere Blog-Kategorie „Entspannen mit Kunst und Farben“, wo Sie verschiedene Anleitungen für eine achtsame Kunstbetrachtung finden.

Jury-Mitglieder:

Grand-Juror: Bo Cronqvist, Schweden

Agim Salihu (Professor), Kosovo; Amaryllis Siniossoglou (Professor), Griechenland; Carlos Marin Uribe, Kolumbien; Diana Kleiner, Argentinien; Ernest Chan, Singapur; Grace Huang, Australien; Iosif Mihailo (Professor), Rumänien; Joshua Watts, Vereinigte Arabische Emirate; Kelly Nelson (Professor), USA ; Lars Holmström, Finnland; Serge Koch, Luxemburg; Stephen Lawlor, Irland; Takanori Iwase, Japan

Bilder einer Ausstellung

Lesen Sie auch die Beitragsfolge „Bilder einer interkulturellen Ausstellung“ in der Kategorie „Interkulturelle Kunstinstallation“!

 

Kulturprogramm mit Film, Lesung und entspannender Musik

 

Meditative Versenkung in Kunst und Poesie

Anleitung zur meditativen Versenkung in Kunst und Poesie

 

Vernissage in Köln - Faszination weltweiter Kunst

Vernissage in Köln – Faszination weltweiter Kunst

 

Kunst mit entspannender Musik betrachten

Kunst mit entspannender Musik betrachten

 

4. Internationale Enter into Art Kunstinstallation 2018 - Faszination weltweiter Kunst und Farbe

4. Internationale Enter into Art Kunstinstallation 2018 – Faszination weltweiter Kunst und Farbe

 

.

Haiku-Lyrik mit 8 internationalen Dichtern

Haiku-Lyrik mit 8 internationalen Dichtern

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck