Bilder einer interkulturellen Ausstellung: Kunst und Meditation (5)

Als Künstler und Dichter betrachten wir es nicht als unsere Aufgabe, die Bilder zu erklären, sondern wir möchten die Kunstliebhaber dazu inspirieren, ganz eigene Gefühle und Gedanken zu den Bildern zu entwickeln und zu vertiefen. Jedes Kunstbild wird symbolisch zu einer verstehenden Person, mit der man Gefühle und Gedanken teilen und auf meditative Weise kommunizieren kann.

Überblick Beitragsfolge „Bilder einer interkulturellen Ausstellung“

Kunst meditativ und achtsam betrachten

Reliefdruck - Australien / Neuseeland

Reliefdruck – Australien – Beth Charles, Neuseeland

Für eine Kunstmeditation müssen Sie kein Kunstkenner sein, aber Sie können dabei entspannen, Ihre Achtsamkeit trainieren und loslassen. Meditation und Kunst finden deshalb wunderbar zusammen, weil der Mensch durch die Umwandlung negativer Kräfte in positive Energie entspannen kann.

Die intensive bzw. achtsame Betrachtung eines Bildes prägt sich leicht ein und wird deshalb eine nachhaltige Wirkung auf den Betrachter ausüben.

Kunst kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Schönheit in Herz und Geist zu senden. Kunst ist Energie und strahlt diese wie die Sonnenenergie auf uns ab. Wir möchten Sie einladen, sich vor ein Kunstwerk zu stellen und dies nicht allein mit ihrem Körper, sondern auch mit Ihrem Geist und Ihrer Seele zu tun.

Genuss mit Farben und Formen

Holzschnitt aus Asien

Holzschnitt aus Asien – Atsushi Matsuoka, Asien

Lassen Sie es geschehen, sich zu einem Kunstwerk hingezogen zu fühlen und bei einer achtsamen Genussmeditation seine Farben und Formen zu spüren. Entdecken Sie nach dem Motto „Ich sehe was, was du nicht siehst!“ mit offenen Augen die Welt der Kunst. Der Augenblick ist heilig, er wird in stiller Achtsamkeit genossen und als einzigartig wahrgenommen.

Konzentrieren Sie sich auf die Bilder und eröffnen Sie Ihrer Seele Freiraum und pilgern Sie dabei mithilfe von Achtsamkeit zu Ihrer inneren Mitte! Im Symbolismus der Seele dominieren eher Andeutung und Geheimnis, das unaussprechliche Mysterium von Farbe und Form.

Lassen Sie die Quellen in Ihrem Unterbewusstsein hervorsprudeln, rauschen und beleben Sie das Kunstwerk durch Ihre Fantasie. Es ist keinesfalls abwegig, ein Bild immer wieder neu zu betrachten und dies mit Meditationspraktiken zu verbinden. Um die Konzentration muss ständig und eigenständig gerungen werden.

.

Unsere interkulturellen Ausstellungen finden alljährlich statt!

Copyright: Gabriele Walter und Kurt Ries

.

 

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck