Cordoba – Spirituelle Weltstadt des Mittelalters (6)

Geschwind saust der Zug dahin. In der fruchtbaren Ebene des Guadalquivir brütet die Hitze üppig Oliven und Orangen aus. Eine Römerbrücke schwingt sich über sein träges Wasser – hinüber zur Mezquita, dem religiösen Herz der alten Kalifenstadt. Aus dem Mittelalter verblieb ein architektonisches Weltwunder: ein Säulenwald und vergoldete Christenaltäre neben dem berühmten Mihrab. Weißgetünchte Gassen führen ins einstige Judenviertel mit seinen bezaubernden Blumenhöfen.

Moschusduftend der
Gitarrenklang. Honigsüße
Die Seele küsst.

Cordoba – Mezquita

Verloren ins Weiß
Der Gassen dort wo sie endlich
Einsam schweigen.

Altstadt Cordoba

Abends das schlanke
Kirchtürmchen im Licht. Morgens
Das Taubengurren.

Altstadt Cordoba mit ihren Gelehrten-Denkmälern

Üppig das Reifen:
Orangen im Lorbeerhain
Der Alcazaba.

Cordoba

Zum Brunnenplätschern
Und Rosenduft das leise
Summen der Bienen.

Kurt Ries Cordoba

Sketchzeichnungen von Kurt Ries

Haiku-Gedichte von Gabriele Walter

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck