Takanori Iwase, Japan: Im Licht der Dämmerung (Kunstbetrachtung)

Der japanische Künstler Takanori Iwase hat den dritten Jury-Preis für Druckgrafik des internationalen Kunstwettbewerbs für kleinformatige Bilder „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2021) gewonnen. Das Preisträgerbild wurde in dem Kunst- und Geschenkbuch „Art Retreat – Kunstretreat – Wohnen mit Bildern“ veröffentlicht. Seine filigranen Holzstiche verführen den Betrachter vor allem mit dem Spiel des Lichts.

Takanori Iwase erhielt außerdem die folgenden Kunstpreise im Rahmen der jährlichen „Enter-into-Art“-Wettbewerbe: erster Jury-Preis 2018, Jury-Exzellence-Preise 2016, 2017, 2019. Solobuch: Silber der Bach; Einzelausstellung in Köln 2019

Preisträgerbild von Takanori Iwase

Takanori Iwase, Japan, At Dust, 2020, wood engraving, 15 x 12 cm
Takanori Iwase, Japan, At Dust, 2020, wood engraving, 15 x 12 cm

Die in aufrührerisches Licht gestürzte Landschaft von Takanori Iwase ist weniger ein Produkt der Fantasie, sondern Ausdruck einer gestandenen Künstlerpersönlichkeit. Den landschaftlichen Rahmen der meisterlichen Komposition gibt ein Bachtal mit seinem Ufer ab, das von hohen Bäumen umkränzt ist.

Das wallende Wasser spielt gleichzeitig auch mit dem Licht. Die Schönheit des Schwarz-Weiß-Bildes enthüllt sich im Wallenden der gleich Noten einer Melodie oder Worten eines Gedichtes gewählten Formen.

Das Panorama seiner näheren Umgebung regt den Künstler immer wieder zu vertiefenden Spaziergängen an. Seine Bilder fordern zur achtsamen Verfolgung der in Holz gestochenen Linienführung auf.

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest eine Ausstellung mit dem Kunstbild besuchen und es in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst. Konzentriere dich auf das Bild:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende des Künstlers?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

Autorin: Gabriele Walter, Königswinter bei Bonn

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck