Weinreise Kroatien: Der Reiz lokaler Rebsorten (1)

Mit fünf klimatischen Weinbauzonen, bezaubernden Weindörfern und Fischerorten bietet das Adria-Land auch für Weinkenner weitaus mehr als Sonne und Meer. Die sage und schreibe etwa 300 autochthonen Rebsorten sind aus der Vielfalt des Reliefs, des Klimas und des Bodens Kroatiens hervorgegangen. Auch auf Istrien, wo sich die Weine von der roten, eisenreichen Karsterde ernähren, kreuzen sich die Weinstraßen.

Rote Erde und grüne Eichenwälder

Motovun in der „Istrischen Toskana“

Auf der Halbinsel Istrien keltert man u.a. den Malvazija oder den herbtrockenen Teran aus der Refošk-Rebe. Ein atemberaubendes Panorama: Im Westen die blaue Adria und im Osten das sagenumwobene Učka-Gebirge. Rund herum hocken alte Bergdörfer wie Adlerhorste auf den Kuppen – umgeben von Wingerten, roter Erde und grünen Eichenwäldern.

Mit 5800 ha Rebfläche ist die Buje-Region das größte Weinanbaugebiet der kroatischen Halbinsel Istrien. Hier baut man vor allem einheimische Rebsorten wie Malvasier und Teran sowie den Refošk an, den Casanova in seinen Memoiren rühmte.

Das Weingut Moreno Coronica mit seinen tiefroten Terra-Rossa-Weingarten produziert laut Weinkennern den besten Malvasija Istriens. Früher ging es nur um Quantität, jetzt erzeugen die Winzer zunehmend wieder Qualität.

Istrische Toskana

Hausgemachte Delikatessen am Wegesrand

Fährt man von den bezaubernden, venezianischen Fischerorten an der Westküste Istriens auf einer der sowohl in kroatischer als auch in italienischer Sprache ausgeschilderten Weinstraßen hinauf in die „Istrische Toskana“, gelangt man in Weindörfer, die verschlafen in der Mittagshitze dösen.

Die Glocken ihrer alten Campanile scheinen schon lange nicht mehr im Takt der Zeit zu schlagen. Der romantische Eindruck trügt jedoch: In den letzten Jahrzehnten hat sich in Kroatien vieles geändert – auch im Weinbau.

Moreno Degrassi in Savudrija zum Beispiel gehört zu den aufkommenden und ideenreichen Winzern, welche fleißig experimentieren und viele Auszeichnungen bekommen haben.

Istrische Trüffel

Weinanbau in Kroatien

Nicht nur an der mondänen Opatija-Riviera Istriens reihen sich romantische Weinlokale aneinander. Auch in der Künstlergasse der Altstadt von Rovinj bekommt man die besten Spezialitäten der schönen Halbinsel: Neuentdeckungen junger Winzer, Grappe, Liköre, Honig, Olivenöle und istrische Trüffelprodukte.

Die meisten Trüffel Istriens werden von landestypischen Trüffelhunden gesucht. Auf der Hotelinsel Katarina bei Rovinj gibt es leckerste Küche und einen eigenen Weinberg mit Chardonnay-Trauben.

Vorschau:

Im nächsten Beitrag dieser Serie erhalten Sie einen wirtschaftlichen Einblick in den Weinbau Kroatiens.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck