Blogvorschau: Malta, Gozo, Comino – kulturhistorische Perlen im Mittelmeer

Bleiben wir noch ein wenig bei meinen Büchern – und bei der Themenplanung in unserem Blog-Journal. Für den Baedeker-Verlag aktualisierte ich nicht nur das Dalmatien-Buch sowie einen Reiseführer über Sachsen. Vor einigen Jahren schrieb ich für diese Verlagsgesellschaft auch den „HB-Bildatlas Malta“. Für das Jahr 2016 steht eine Beitragsfolge über Malta auf unserem Blogjournal-Programm, wobei wir in dem heutigen Beitrag auch über unsere Arbeit als Reiseautoren und Blogger plaudern möchten.

Ritter, Kirchen, Paläste und Tempel

Malta: Fenster eines Palastes in der Adelsstadtin Mdina

Malta: Adelspalast in Mdina

Die kleine Inselgruppe Malta in der Mitte des Mittelmeeres überzeugt mit ihrer reichhaltigen Kulturhistorie, wie es kaum ein anderes Land auf nur wenigen Quadratkilometern zu bieten hat.

Dazu kann man dort sogar Englisch lernen, denn Malta gehörte viele Jahre lang zum britischen Commonwealth. Da ich mich auf Malta ebenso wie in Südosteuropa auch sprachlich gut verständigen konnte, erfüllte ich mir mit fleißiger Schreibe auch diesen Traum als Autorin.

Hinsichtlich Malta liegt mir neben der Kunsthistorie ein ganz besonderes Thema am Herzen, nämlich die spirituelle Ausstrahlung der maltesischen Steinzeitkultur, mit der ich mich sehr intensiv beschäftigt habe. Die umfassende Beitragsfolge über Malta wird voraussichtlich erst im Jahr 2016 erscheinen.

Dabei werden wir vor allem jene Insider-Texte berücksichtigen, die nicht in Büchern oder Zeitschriften stehen. Meistens schreibt man als Buchautor übereifrig viel mehr Text, als Platz in den im Umfang oft begrenzten Reisemedien ist. Oft widmen sich diese Texte dem Detail und sind deshalb sehr interessant. So haben zum Beispiel die Steinzeitkultur und die Religion auch viel mit Entspannung und Gesundheit zu tun.

Vom Bloggen und Schreiben

Farbenfroher Karneval auf Malta

Wenig bekannt: Der Karneval auf Malta ist noch farbenfreudiger als am Rhein

Manche Leser meinen vielleicht, wir Reiseautoren würden nur Urlaub machen. Aber glauben Sie mir, man bekommt dabei nichts geschenkt. Menschen, die gerne ein Buch veröffentlichen möchten, gibt es wie Sand am Meer…, leider ist die Konkurrenz sehr groß. Ohne außergewöhnliche Leistung in sowohl inhaltlicher als auch sprachlicher sowie in fotografischer Form läuft da nichts. Und es ist ein immenser Unterschied, ob man ein Reisebuch nur auf Reisen liest und studiert oder selbst dafür recherchiert und es verfasst.

Das betrifft übrigens auch unseren Reise- und Relaxblog, der – rein namentlich betrachtet – nur nach Sonne und Erholung klingt, jedoch mit sehr intensiver Arbeit verbunden ist. Und natürlich gehören auch Hingabe und Begeisterung dazu. Wie dem auch sei – wir leisten es gerne und freuen uns über Ihre treue Leserschaft.

Malta. Gozo, Comino - Luzzi Boot auf Malta mit bunter bzw. blau gelber Bemalung

Buntes Luzzi Boot auf Malta

Den Bernsteinrose-Blog haben wir in den vergangenen fünf Jahren aufgebaut und in dieser Zeit auch inhaltlich konzipiert und abgerundet. Neben den umfangreichen Arbeiten als Texter, Fotografen, Grafiker, Künstler, Dichter und Redakteur waren auch viel IT-Wissen und Tätigkeiten im Social Web erforderlich. Die Arbeit an einem Blog ist mit einem intensiven Entwicklungsprozess verbunden, wobei wir auch allen unseren Helfershelfern für ihre wertvolle Unterstützung danken möchten.

Die neue Blogkategorie „KUNSTgenuss“

Wir sind glücklich, dass wir unsere bereits zu Anfang geplante Konzeption „Reisen, Wellness, Natur und Kunst“ (gewürzt mit etwas Lifestyle) schließlich und endlich umsetzen konnten. Die neue Blogkategorie „KUNSTgenuss“ wird in den kommenden Monaten ausgebaut. Sie bietet eine hervorragende Möglichkeit der Entspannung und Meditation mit Kunst und passt bestens sowohl zu unseren kulturhistorischen, als auch zu den meditativen Bloginhalten.

Und auch mit Lifestyle und Reisen hat sie viel zu tun! Unsere Künstler kommen aus aller Herren Länder, mit Bildern kann man den Wohnraum verschönern. Übrigens werden Sie die kleinformatigen Kunstbilder aus aller Welt im Bernsteinrose-Blog in Originalgröße betrachten können.

Um dabei noch einmal das Malta-Thema anzusprechen: Auf dem kleinen Inselarchipel stehen die größten Kirchen und ältesten Tempel der Welt. In gewissem Sinne kann man Kunst mit Religion vergleichen. Ihrem Wesen nach ist sie nicht nur ebenso meditativ – aus der Kunst spricht auch etwas über menschliche Maße Erhabenes, etwas Göttliches zu uns, etwas, von dem wir instinktiv fühlen, dass es über uns steht.

Reisen, Wellness, Natur… und Kunst verschenken?

Kunstwerk aus unseren interkulturellen Ausstellungen

Kunstwerk aus unseren interkulturellen Ausstellungen

Selbstverständlich werden wir – neben den Reisethemen und der Kunst – auch weiterhin Wellness-Inhalte vor allem in Form unserer entspannenden Achtsamkeits- und Naturmeditationen veröffentlichen. Die „Glücksmomente“ werden fortgesetzt, wobei wir Sie anregen möchten, in unserem Blogarchiv zu stöbern und sich ein passendes Thema auszusuchen – sei es in den Bereichen Reisen, Natur und Kunst oder auch einfach nur eine Entspannungsübung fürs Büro.

Das Thema „Entspannung“ bezieht sich auf alle unsere Veröffentlichungen. Denn seien wir mal ehrlich: Kaum ist der Urlaub vorbei, träumt man auf der Arbeit doch schon von der nächsten Reise. Unsere Blogjournal-Beiträge sind eigens dazu konzipiert, einmal abzuschalten, auch im Büro zu entspannen bzw. in den Gedanken zu verreisen.

Ebenso werden wir die Kategorie „Festtagsgrüße“ fortsetzen und Ihnen weitere Glückwunschkarten und Videos sowie unterhaltsame Grußecken gratis anbieten. Vielleicht gefällt Ihnen ein kleinformatiges Kunstwerk als Geschenk dazu? Als Kunstförderer werden wir Sie gerne mit näheren Informationen über das Kunstbild und den Künstler beraten und Kontakte vermitteln.

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck