Diana Kleiner, Argentinien: Der Sandmann (Kunstmeditation)

Die argentinische Künstlerin Diana Kleiner hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ bei der internationalen Ausstellung „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2016) in Köln, Diez und Nassau gewonnen. In ihrem kleinformatigen Kunstwerk „Der Sandmann“ sinnt sie über den Menschen als unverfälschtes Individium nach. Durch das Einfügen der Druckplatte verwandelt sie eine Fotoradierung zu einer außerordentlich originellen Collage.

Diana Kleiner: The Sandman

Diana Kleiners Bild hat eine Größe von 10 x 10 cm. Wenn du auf das Bild klickst, kannst du es annähernd in Originalgröße betrachten. Am Ende des Beitrags findest du einen Link für eine Vergrößerung des Kunstwerks von Diana Kleiner. Auf Wunsch kannst du die Vergrößerung in einem anderen Browserfenster öffnen und das Bild neben dem Text der geführten Kunstmeditation betrachten.

Einstimmung in die Kunstmeditation:

  • Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst.
  • Worum geht es in dem Bild? Vergegenwärtige dir dazu den Titel des Bildes.

Die Übersetzung des Wortes „sandman“ erübrigt sich sicherlich. Betrachte die Machart des Druckpapiers! Welches Material wurde außerdem in der Collage verwendet?

  • Was ist auf welchem Material jeweils dargestellt?
  • Welche Maltechnik (siehe oben) wird zur Darstellung des Themas verwendet? Inwiefern passt sie zu dem Bildsujet?

Genuss- und Achtsamkeitsmeditation mit dem Kunstwerk von Diana Kleiner:

Diana Kleiner 1, Argentina, The Sandman I, Photoengraving with Matrix included, 10 x 10 cm, 2013

Diana Kleiner, Argentina, The Sandman I, Fotoradierung mit integrierter Druckplatte, 10 x 10 cm, 2013

  • Welche Assoziationen weckt das weiche flauschige Papier des Bildes? Wolldecke, weiche Unterlage, Toleranz… ?
  • Stelle einen Zusammenhang zwischen dem Farbton und dem Bildtitel her!
  • Woran erinnern dich die Metallplättchent? Gussform, Münzen, Schmuck… ?
  • Worin unterscheiden sich die Figuren? Schau bitte achtsam hin und vergleiche sie!
  • Welche Assoziationen weckt das quadratische Muster? Vielleicht Karo, Schach- oder ein anderes Brettspiel?
Diana Kleiner, Argentinien, The sandman

Detail aus dem Bild „Der Sandmann“ der argentinischen Künstlerin Diana Kleiner

Dargestellt ist vor allem der Mensch in sich wiederholender, verdoppelnder, spiegelnder oder reflektierender Weise. Mit ihren inneren und äußeren Welten treten die Menschen sowohl allein als auch in Gruppen auf. Es gibt äußere Ähnlichkeiten, aber viele innere Unterschiede, wobei auch das bewusste und unbewusste Handeln eine Rolle spielt. Aber letztendlich kommen alle Menschen in gleicher Weise zur Welt. Bei der Geburt handelt es sich um ein Individium ohne Name, Land und Geschichte, das zunächst frei von Diskriminierung und Missgunst ist. Ein Wesen ohne Vorurteile!

  • Stelle einen Zusammenhang zwischen diesen Gedanken und dem „Sandmann“ her! Was hat der Sandmann mit dem Kindesalter zu tun?

Die Symbolsprache des Bildes muss jeder für sich selbst entschlüsseln, weshalb wir nicht detailliert auf sie eingehen.

  • Worin besteht die emotionale Botschaft der Künstlerin? Spüre dich intuitiv in das Kunstwerk hinein. Entdecke die Poesie von Schlaf, Toleranz und Entspannung!
  • Wenn dich die Stimmung in dem Kunstwerk berührt, dann öffne ihr dein Herz!
  • Schließe deine Augen! Nimm die Stimmung in dich auf!
  • Infolge des achtsamen Betrachtens bist du jetzt konzentriert und entspannt. Du bist jetzt Kunst und spürst ihren Zauber!

Bildaufbau und Maltechnik im Kunstwerk von Diana Kleiner

Klein ist groß: Diana Kleiners Collage, Ausstellung in Köln

Klein ist groß: Diana Kleiners Collage hat eine „Ehrenvolle Erwähnung“ der Internationalen Kunstinstallation 2016 gewonnen!

Der Einsatz von weichem zerfransten Papier steht im Gegensatz zu den harten Metallplättchen. Der Mensch ist das hauptsächliche Thema des kleinen Kunstwerkes. Er wird als Sandmann in stark vereinfachter Form dargestellt: Eine sich mit großem Schritt und weit ausschwingenden Armen vorwärts bewegende Gestalt, welche als Ausgangsmotiv in der Mitte des Rasterfeldes plaziert ist. Die Figur ist in drei Varianten abgedruckt, wodurch sich Rhythmus und dynamische Spannung aufbauen.

Gesteigert wird die sparsame Komposition durch die drei dunklen Quadrate, welche an die mittlere Hauptfigur angrenzen. Der Betrachter führt die Reihung nach allen Seiten hin in Gedanken fort, wobei ein dynamischer Entwicklungsprozess ausgelöst wird.

Es wurden nur drei Abzüge gedruckt. Danach wurde die Druckplatte zerschnitten und in das Motiv eingefügt. Dadurch verwandelt sich die Radierung nicht nur in eine Collage, sondern auch zu einem besonders wertvollen Unikat. Ein zusätzlicher sehr reizvoller Effekt wird durch das handgeschöpfte Büttenpapier erzeugt. Die Geradlinigkeit und das harte Metall stehen im Kontrast zu dem natürlichen ausgefransten Papier.

Klein ist groß: Diana Kleiners Kunstwerk in einer Vergrößerung

Per Klick auf den Link kannst du das kleinformatige Bild in einer Vergrößerung betrachten. Nutze dann bitte die „+Lupe“ und den Schieberegler dazu:

Diana Kleiner, Argentinien: „The Sandman“ (Vergrößerung)

Übrigens malt Diana Kleiner – wie alle Künstlerinnen – auch große Bilder!

Kleinformatige Bilder eignen sich auch als außergewöhnliche Geschenke für festliche Anlässe!

 

Copyright: Gabriele Walter + Kurt Ries, Königswinter bei Bonn

 

 

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck