Entspannung im Büro + unterwegs: Relaxen durch Heiterkeit und Natur

Als Zugabe zu der TOP-TEN-Serie „Entspannung im Büro + unterwegs“, in der wir Ihnen vor allem körperliche Übungen vorgestellt haben, möchten wir den Kreis schließen und eine Verbindung zwischen Kopf und Füßen – zwischen der Seele und Bewegung sowie der Natur herstellen. Wie bereits angekündigt, wird diese Serie vor allem auch mit Beiträgen zur Entspannung von Geist und Seele fortgesetzt.

Zusammenfassung und weitere Beiträge der TOP-Folge Entspannung im Büro!

Heiter tanzen im Büro und Lachen

Stress können wir vor allem auch durch Freude abbauen. Dabei sollten Sie das Tanzen nicht vergessen. Beim Fußtanz können Sie nicht nur Ihre Fußreflexzonen massieren, sondern auch den Kreislauf sowie die Muskulatur anregen und sich seelische Vitalität verschaffen.

Anleitung für den Fußtanz:

  • Ziehe deine Schuhe aus und gehe in 10 kleinen Schritten abwechselnd auf den Außen- und auf den Innenkanten der Füße.
  • Die federnde Bewegung in den Füßen solltest du bis in deine Schultern spüren.
  • Verlagere dann dein Gewicht ebenso auf die Fersen und auf die Fußballen.
  • Halte dich innerlich nirgendwo fest, lasse los und spüre die Bewegungen bis in deinen Nacken und Kopf.
  • Führe das Fußtippeln im ständigen Wechsel aus und lass dich seelisch von diesen lustigen Bewegungen anstecken.
  • (Achte ggf. darauf, die Füße nicht durch Fußbodensplitter zu verletzen!)

Träumen und Entspannen

Spaziergang am Meeresstrand

Auch tanzende Naturbewegungen und gleichförmige Naturgeräusche (Musik) können beim Menschen Entspannung hervorrufen. Wenn wir Tanz sehen oder uns vorstellen zu tanzen, aktivieren wir dieselben Bereiche des Gehirns, wie wenn wir selbst tanzen. Deshalb unterhalten wir Sie in unseren Blog-Beiträgen auch mit entsprechenden Natur-Filmen und Musik.

Die Serie „Entspannung im Büro + unterwegs“ möchten wir mit einem Film aus unserer DVD „Am Meer 1“ und eine Vorschau auf weitere Beiträge im Bereich der Entspannungstechniken ausbauen und gleichzeitig auf unsere Blog-Kategorie „Fantasiereise – Traumreise / Video“ aufmerksam machen. Sicher haben auch Sie schon die Erfahrung gemacht: Am besten kann man in der Natur entspannen und gesunden!

Wir laden Sie deshalb zu einem 11 min langen Strandspaziergang ein. Stellen Sie sich dabei vor, Sie würden barfuß laufen. Eine angenehme Fußmassage! Unterhalb des Videos finden Sie die Anleitung zum Entspannen.

Anleitung zum Entspannen mit dem Video:

Stellen Sie eine angenehme Lautstärke ein – nicht zu laut und nicht zu leise. Falls möglich, benutzen Sie Kopfhörer. Lehnen Sie sich bequem zurück. Lassen Sie Bild, Text und Ton auf sich wirken. Empfangen Sie in meditativer Versunkenheit frei und vorurteilslos Farben und Eindrücke.

Saugen Sie die entspannende Energie des Films mit Ihren Poren auf und werden Sie sich ihrer Kraft bewusst. Wenn Sie möchten, können Sie beim Zuschauen – still für sich – die Grundformeln des Autogenen Trainings mehrmals wiederholen.

Sie können auch nur eine AT-Formel, eine Fürbitte, eine Affirmation oder Ihr Lieblingsmantra einsetzen. Sollten Sie das Video am Feierabend betrachten und einschlummern, lassen Sie es ganz einfach geschehen und sich in schöne Träume wiegen. Übrigens denken immer mehr Arbeitgeber aus gesundheitlichen bzw. auch effektiven Gründen darüber nach, ihren Mitarbeitern ein Mittagsschläfchen (Siesta) einzuräumen.

Grundformeln des Autogenen Trainings:

Ich bin vollkommen ruhig und gelassen.

Mein Atem geht ruhig und gleichmäßig. Es atmet mich.

Entspannungsübung: Wie eine Möwe

Wenn Sie möchten, können Sie – angeregt durch den Spaziergang am Meer – im Büro noch die folgende Übung ausführen:

Wählen Sie einen freien Standpunkt, so dass Sie nirgendwo anstoßen können. Sie stehen aufrecht, Ihre Füße gleichen denen der Möwen. Bewegen Sie Ihre Arme und Hände gleich einer Möwe im Flug.  Atmen Sie dabei ruhig und gleichmäßig im Takt der Wellen. Eine wunderbare Schulter-Nacken-Massage!

Sie können die Arme – einzeln oder beide gemeinsam – auch wie Windräder drehen. Führen Sie die Übungen bitte langsam und vorsichtig aus, um Verrenkungen zu vermeiden.

Übersicht zur Beitragsreihe „Entspannung im Büro“

Verwandte Seiten auf unserer Website:

 

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck