Joanna Gibbs, Großbritannien: Alchemie (Kunstbetrachtung)

Die Künstlerin Joanna Gibbs aus Großbritannien hat den Ehrenvollen Sonderpreis für Druckgrafik der internationalen Kunstinstallationen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ (2019) in Köln, Bonn und Bad Ems gewonnen. Ihr preisgekröntes kleinformatiges Bild wird vom philosophischen Pathos des fragenden menschlichen Geistes getragen. Mit raffinierter Symbolsprache wird das Unterbewusstsein angesprochen.

Preisträgerbild von Joanna Gibbs



Joanna Gibbs, United Kingdom, Alchemy 1, 2018, Digital Print With Stitching, 20 x 29 cm

Joanna Gibbs‘ Digitaldruck verwächst durch genähte Metallfäden mit dem Druckpapier und erinnert im Bildaufbau an eine Ikone. Unterschiedlichste Medien stehen im Wechselspiel. Mit ihrer bildlichen Sprache lässt die Künstlerin die Materie arbeiten, wobei auch die Schriften sowohl Botschaften als auch Träger von Inhalten sind.

Die geheimnisvolle Schattenfigur im Zentrum des Bildes erscheint fein und subtil, sie wirkt spirituell – einem Engel mit Libellenflügeln gleichend. Sinnlich und melancholisch zugleich erinnert sie an ein Trugbild, eine Erscheinung voller Mystik, welche in die Seele des Betrachters Einzug hält. Beseelt erkennt man den geflügelten Götterboten Merkur mit seinem diagonalen Stab. Das Vogelsymbol in Höhe seines Herzens symbolisiert die sich selbst erkennende Elster.

In der reich orchestrierten Komposition wechseln sich Transparenz und Schwarz mit zarten Abstufungen nächtlicher Farben ab und erzeugen auf diese Weise eine lyrische Stimmung. Scheinbar der Schwerkraft entrückt besitzt die magische Figur eine eigenartige Zartheit und kristalline Reinheit.

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest eine Ausstellung mit dem Kunstbild besuchen und es in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende der Künstlerin?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

Autoren: Gabriele Walter + Kurt Ries, Königswinter bei Bonn

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck