Lachyoga mit Hündchen Relaxy und Relaxana

Zuweilen gibt es im Leben regelrechte Eingebungen, wobei man fast meinen könnte, ein höheres Wesen hätte sie für uns arrangiert. Für eine fatale Situation am Computer haben wir heute einen guten Ratschlag parat: Tun Sie es dem Hündchen Relaxy gleich und gönnen Sie sich endlich einmal eine Auszeit! Sollten Sie Katzen bevorzugen, können Sie auch unser bildhübsches kätzisches Pendant zum Vorbild nehmen.

Don’t worry, be happy

Stell dir vor, gerade hast du ein großes Projekt am Computer vollendet. Am nächsten Morgen schaltest du den Rechner ein, jedoch zeigt dein Bildschirm eine sonderbare Meldung an: „Die Anmeldung des Dienstes ‚Benutzerprofildienst‘ ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden.“

Mit dieser Meldung kannst du wahrscheinlich nicht viel anfangen. :twisted: Ungläubig drückst du alle möglichen Tasten, fährst das Gerät ein paar mal runter und wieder hoch, jedoch bleibt der Zugang zu allen Dateien verschlossen. Einzig und allein erhältst du die obige Meldung.

Hoffnungsvoll gibst du die wundersame Fehlermeldung in die Suche ein, jedoch erhältst du nur ebenso wundersame bzw. hieroglyphische Ratschläge und den fatalen Hinweis, dass sie bei manchen Computern alle Dateien gelöscht haben.

Du kannst jetzt vor lauter Verzweiflung ausflippen oder dich besser mit Senecas Worten trösten, wonach manche weisen Männer den Zorn als vorübergehende Geistesstörung bezeichnet haben. :roll:

Nimm dir ein Beispiel an Relaxy

kleiner weißer Hund mit schwarzem Kopf liegt auf der Straße und hat alle Viere von sich gestreckt.

Wie gefällt dir Relaxy?

Wovon Relaxy gebeutelt worden ist, wissen wir leider nicht. Vielleicht waren es die Hitze irgendwo im Süden oder das allzu fette Fressen. Auf jeden Fall gibt es für Relaxy ganz offensichtlich einen triftigen Grund, alle Viere von sich zu strecken und den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen.

Was hindert dich eigentlich daran, Relaxy zum Vorbild zu nehmen? Insbesondere dann, wenn das wichtigste Arbeitsmittel der Welt bzw. dein Roboter seinen Zugang versperrt und sich in unhöflichster Weise verabschiedet?

Eine göttliche Eingebung

Bestelle am besten einen erfahrenen Computerfachmann und nutze die Zeit der Untätigkeit für eine entspannende Pause. Ohnehin ist der Elektrosmog nicht gut für die Gesundheit. Ein paar Tage Abwesenheit vom Büro dienen bestens der Regeneration.

Schau dir Relaxy oder auch unser kätzisches Pendant an! Betrachte den Computerbug als göttliche Eingebung und tue es ihnen einfach mal gleich!

Schöne rote Tigerkatze schlafend auf einem Hocker

Katze Relaxana

Infos und Tipps: Computer und Gesundheit

Um die gesundheitliche Belastung durch Computersmog zu vermeiden, sollte man nicht länger als 4 Stunden am Rechner sitzen und das Büro regelmäßig lüften. Verlassen Sie den Büroraum in der Mittagspause am besten und gehen Sie an die frische Luft. Was den oben genannten Bug betrifft: Eine Ursache dafür können auch zu viele Bilder und Dateien sein, die auf dem Desktop gespeichert sind.

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck