Wohnen mit Bildern – Beitragsreihe im Bernsteinrose-Blog

Hiermit möchten wir Ihnen die Beitragsreihe „Wohnen mit Bildern“ vorstellen, die in der Kategorie „Vernissage: Wohnen, Kunst, Wein“ des Bernsteinrose-Blogs veröffentlicht wird. Sie fußt auf dem Geschenkbuch „Kunstretreat“ und auf den Kunstinstallationen in unserem gleichnamigen Lifestyle-Studio. Laut der Idee eines stilvollen Kunstrefugiums zeigen wir Bilder von Künstlern aus aller Welt, welche in einem Wohnambiente arrangiert werden. Die Beitragsfolge bietet Anregungen zum Sammeln von Kunstbildern im kleineren Wohnraum.

 

Beitragsreihe „Wohnen mit Bildern“:

Beitragsreihe über unser Kunstretreat-Konzept und Guillaume Apollinaire im Rheinland.

Erste Ausstellung „Hommage à Guillaume Apollinaire“ im „Kunstretreat“ 2016/17:

 

kunstretreat-4

Kunstbilder stilvoll arrangieren

.

Kunst, Natur und Entspannung

Im Gegensatz zu unseren Ausstellungen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“ werden die Bilder in unserem Kunstretreat-Studio eher nach Themen geordnet. Gleichwohl werden die Kunstwerke unter Einbeziehung meditativer Aspekte mit Skulpturen, Kunstobjekten und entspannender Musik sowie mit Lyrik und Poesie kombiniert.

Ebenso wie der Bernsteinrose-Blog eine Oase für die Seele ist, ist das „Kunstretreat“ ein weiterer Schritt zu einem Zentrum für Kunst und Entspannung. Die Entspannung durch Achtsamkeit und Genuss zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Blogbeiträge und Projekte. Da zu einer Kunstausstellung in der Regel auch eine Vernissage mit Weingenuss gehört, vergleichen wir in der Beitragsreihe den Genuss von Kunst, Poesie und Musik mit einer achtsamen Weinverkostung.

 

kunstretreat-3

Mit klassischen und archaischen Skulpturen kombiniert

 

Idealerweise befindet sich ein Kunstrefugium in einer ruhigen und landschaftlich reizvollen Umgebung, sodass man sowohl Kunstbilder als auch lyrische Poesie im Zusammenspiel mit einem meditativen Naturspaziergang genießen und dabei entspannen kann. Das Kunstretreat ist nur für geladene Gäste zugänglich. Vor Ort können auch Fragen zu künstlerischen Techniken beantwortet und nähere Auskünfte über die Künstler erteilt werden.

Johann Wolfgang von Goethe:

“Gedichte sind gemalte Fensterscheiben”

In der Regel werden die Kunstretreat-Events mit einer Hommage an eine berühmte Künstlerpersönlichkeit oder mit einem anderen einschlägigen Thema verbunden. Das Prelude-Event in der Weihnachtszeit 2016 widmete sich der Poesie Guillaume Apollinaires. Eine besondere Attraktion war ein silbergoldener Wandelgang, in dem die Gedichte von Guillaume Apollinaire in Form von Bildgedichten an Goldfäden hingen. Ein Duftsäckchen verströmte das feine Aroma von Blüten.

 

kunstretreat-1

Ein entspannender Naturspaziergang dazu…

 

Apollinaire war in unserer unmittelbaren Nähe einst als Hauslehrer tätig gewesen und sicher war er in dieser schönen Umgebung auch spazieren gegangen. Die Kalligramme des berühmten französischen Dichters mögen uns deshalb auch zukünftig als Grundlage dienen, neue poetische Bilder zu gestalten. Bildgedichte können auch im Garten des “Kunstretreats” installiert werden, wo Muse und Natur miteinander verschmelzen. Auf diese Weise möchten wir auch einen Bezug zur lyrischen Haiku-Poesie mit ihren wandernden Dichtern herstellen.

Aufbauend auf unseren landschaftstherapeutischen Tageswanderungen „Tao des Wanderns“  planen wir, Kunstfreunden schöne „Sonntagsspaziergänge“ mit geführter Entspannung anzubieten und diese mit achtsamen Kunstbetrachtungen zu verbinden. Entsprechend unseres Slogans „Reisen mit Muße, entspannt leben“ können die Besucher unseres Kunstrefugiums den Spaziergang mit einer Kunstreise um die Welt verbinden und auch ein genussvolles Schlückchen Wein achtsam verkosten.

Zentrum für Kunst und Entspannung

Unser kleines, aber feines Kunstretreat-Studio besteht aus verschiedenen Wohnflächen, die eine von Kunst und Poesie durchdrungene Wohnung oder ein Haus darstellen: Ein lichtvoller Galerieraum mit Terrasse, ein Wintergarten (Veranda), ein Wandelgang der Poesie, ein Kaminraum mit Treppe sowie ein Rondell mit Garten und Teich, welches fiktiv einem Atrium gleicht.

 

kunstretreat-2

Anklänge an ein asiatisches Teehaus

 

Der interkulturelle Hintergrund unserer Ausstellungen fließt auch in das “Kunstretreat” ein. Es befindet sich in einem Haus aus Holz, welches ebenso in Skandinavien, Amerika, Australien oder im Baltikum stehen könnte – mit einem orientalischen Samowar und asiatischen Teehaus-Inspirationen. Nach dem Motto „Inspiration entsteht durch künstlerisches Tun”, handelt es sich nicht um steriles Dekor. Um das Flair von Kunst genießen zu können, sollte man mit ihr möglichst frei leben und sie im Zusammenspiel mit kreativen Gedanken erleben.

Das “Kunstretreat” dient als Basis für unsere erlebnisorientierten Online-Events und der damit verbundenen Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung von Künstlern aus aller Welt. Die Ausstellungen sollen die Kunst verstärkt mit Lyrik und Natur verbinden und optimale Voraussetzungen für Entspannung und Meditation bieten.

 

kunstretreat-6

Ein Gartenrondell erinnert an ein Atrium

 

Verwandte Links auf unserer Website:

Weitere Informationen über Kunstausstellungen, Events, Preisträger ect. finden Sie in der Blogkategorie „KUNSTgenuss“!

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck