Betrachten eines Fischernetzes / Entspannung der Thymusdrüse

Das Beklopfen der Thymusdrüse im Walzertakt oder auch im Takt Ihrer Lieblingsmelodie lässt in Ihren „Ohren“ Musik erklingen. Gönnen Sie sich einen Augenblick der Entspannung am PC und schulen Sie zudem Ihre Achtsamkeit durch die Betrachtung eines schönen Fischernetzes. Dabei sitzen Sie in Gedanken im Urlaub irgendwo an einem Kai, genießen den Duft des Meeres und lassen die Seele baumeln.

Anleitung: Achtsamtkeitstraining
Info: 5-min.-Entspannung Mo. + Mi.
Therapeutischer Nutzen: Achtsamkeit

 

1. Einführende Achtsamkeitsübung: Beklopfen der Thymusdrüse

Ein erster Blick auf das Foto mit dem Fischernetz lädt dich zum Entspannen ein:

  • Laut Chakren-Lehre führt die Farbe Türkis zur Thymusdrüse hin, die wir jetzt aktivieren möchten, indem wir sie beklopfen.
  • Dazu beklopfst du das Schlüsselbein über der Brust (dahinter liegt die Thymusdrüse) mit deinen zur Faust geformten Fingern im Walzertakt („Die schöne blaue Donau“) oder auch im Takt deiner Lieblingsmelodie!
  • Höchstens 20 – 30 sanfte Klopfbewegungen!
Beklopfen der Thymusdrüse

Beklopfen der Thymusdrüse

Erneute Betrachtung des Fischernetzes:

Schau dir das Foto noch einmal an und lass es vollkommen frei und unbefangen auf dich wirken.

Türkises Fischernetz liegt auf einem Holzsteg

Achtsamkeitsmeditation mit einem Fischernetz

2. Achtsamkeitstraining mit dem Fischernetz

  • In deinen Gedanken sitzt du – irgendwo auf dieser Welt – in einem kleinen Fischerhafen!
  • Es ist Nachmittag, die Sonne scheint, alte Kutter und Boote dümpeln und spiegeln sich bunt im Wasser.
  • Betrachte nun das Fischernetz – zunächst in seiner Gesamtheit. Wo liegt es? Wie verteilen sich Sonne und Schatten auf dem Bild?
  • Wie ist das Holz des Stegs beschaffen? Was erzählt dir das alte Holz? Welchen Duft mag es ausströmen?
  • Wie alt mag das Fischernetz sein? Wie ist es beschaffen?
  • Aus welchen Dingen, Formen, Materialien besteht es?
  • Die verschlungenen Formen dieses „Seemannsgarns“ tragen etwas Tänzerisches in sich selbst und lassen – vielleicht auch bei dir – Assoziationen mit einem „Walzertanz“ zu?
  • Stell dir vor, du reist mit einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff von Hafen zu Hafen, gerade hat das Schiff angelegt, die Abendmusik des Tanzsaales tönt dir noch im Ohr.
  • Was macht die Sonne mit dem Fischernetz?
  • Worauf deutet das Seil am rechten Rand des Bildes hin?
  • Wonach mag es auf dem Fischersteg duften?
  • Welche Töne mag man dort hören?
  • Welche Stimmung erzeugt das Bild jetzt in dir? Du brauchst sie nicht in Worte zu fassen. Spüre dich in die Stimmung hinein und nimm sie – falls sie angenehm ist – in dich auf!
  • Wie fühlst du dich jetzt?

Infos und Tipps: Die Thymusdrüse stärkt das Immunsystem

Nähere Informationen über die Thymusdrüse erhältst du in unserem Blog-Beitrag „Entspannung im Büro: Die Thymusdrüse beklopfen“. Die Thymusdrüse hat eine wichtige Bedeutung für das Immunsystem – insbesondere auch in Verbindung mit seelischem Stress.

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck