Atom Hovhanesyan, USA: Transparenz der Formen

Der Künstler Atom Hovhanesyan hat den „Ehrenvollen Sonderpreis“ des internationalen Kunstwettbewerbs „LOUNGE 2021“ gewonnen. Es handelt sich um preisgekrönte Kunstwerke aus den „Enter into Art“-Kunst- und Geschenkbuchreihen des Jahres 2021. Das Preisträgerbild wurde in dem Kunstbuch „Flowers for Monet – Blumen für Monet“ veröffentlicht. Seine eigentliche Spezialität liegt in einem besonderen Malstil.

Preisträgerbild von Atom Hovhanesyan

Atom Hovhanesyan, USA, Study After Giorgione's "Sleeping Venus", 2016, oil on canvas, 76 x 122 cm
Atom Hovhanesyan, USA, Study After Giorgione’s „Sleeping Venus“, 2016, oil on canvas, 76 x 122 cm

Atom Hovhanesyans suggestiver, lockerer Malstil erinnert mit seinem gestrichelten Pinselduktus an die impressionistischen Gemälde von Alfred Sisley oder Paul Signac, wobei hier statt Tupfen oder Pünktchen Striche verwendet werden. Mit dieser fundamentalen Neuerung in der Darstellung des Sujets aus der Renaissance-Zeit entfaltet der aus Armenien stammende Künstler eine arkadische Naturidylle in bewegtem Rhythmus.

Wiedergegeben in ihrer körperlichen Schönheit liegt vor einer sich weit erstreckenden Landschaft die „Schlafende Venus“ – flankiert von Felsen und Bergen. Symbolträchtig betont das rote Sofakissen die erotische Ausstrahlung ihres Körpers.

Das im Original in warmer Farbstimmung gehaltene Gemälde transponiert er mit seiner sehr originellen Variation in eine mit zarten Blautönen durchwobene kühle Atmosphäre. Ebenso übernimmt er in der rahmenden Naturkulisse die Fantasielandschaft mit lichtvollem Himmel.

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest eine Ausstellung mit dem Kunstbild besuchen und es in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst. Konzentriere dich auf das Bild:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende des Künstlers?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

Atom Hovhanesyans Preisträgerbild ist im Buch „Blumen für Monet“ enthalten.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck