Reti Saks, Estland: Gezeichnete Geschichten

Die estnische Künstlerin Reti Saks präsentierte in der Gruppenausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm zehn kleinformatige Radierungen. Die in ihrem Oevre häufig auftauchenden Schulkindmotive fordern zum aktiven Sehen bzw. Mitdenken auf.

 

 

Verwandlung von Bildgeschichten

 

Reti Saks 2, Estonia, Print Whisperer, 2016, Etching, Aquatint 10 x 10 cm, 100

Reti Saks, Estonia, Print Whisperer, 2016, Etching, Aquatint 10 x 10 cm

 

Allein schon mit ihren harten Schwarz-Weiß-Kontrasten strahlen die Bilder eine enorm suggestive Wirkung aus. Sie erzählen Geschichten, deren Inhalte in agitatorischer Weise gespiegelt werden. Scheinbar im Gehen aus der Bewegung heraus gezeichnet, wird Lebhaftigkeit erzeugt. Umrisslinien verwandeln sich in Bewegungslinien. Das eigentümliche Vibrieren der Linien erinnert an feine Stecknadeln oder an ein Mikadospiel.

Gleichzeitig wird damit ein pepper Touch erzeugt, welcher keinen Zweifel an einer eigenen zeichnerischen Handschrift der Künstlerin lässt. Die Bildgeschichten vermitteln die unbedingte Botschaft von Achtung und Respekt. Zugleich werden Zurechtweisung bei gleichzeitiger Hilflosigkeit vor dem Zugriff des Zunahetretens sowie stille ängstliche Traurigkeit reflektiert.

Die blockartige Bildserie mit unabschließbar gedachten Erzählungen führt den Betrachter in rätselhafte Situationen hinein. Versunkene Blicke gleiten an ihm vorbei in die Leere. Traumszenen verdichten sich nach längerem Betrachten zu sehr persönlichen Sujets.

 

Klick auf ein Bild, um es zu vergrößern und das Bilderkarussell zu starten!

 

 

Kunstmeditation:

Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst. Stell dir vor, du würdest die Ausstellung besuchen und die Kunstbilder in achtsamer Weise betrachten. Suche dir ein Kunstbild aus:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende der Künstlerin?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

 

Reti Saks, Estland: Zehn kleinformatige Bilder in der Ausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm am Rhein

Reti Saks, Estland: Zehn kleinformatige Bilder in der Ausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm am Rhein

 

In Planung ist das Kunst- und Geschenkbuch „16 mal Kunst“, in welchem vier Bilder der Künstlerin auf einer Doppelseite präsentiert werden. Es wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 erscheinen.

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck