Serge Koch, Luxemburg: Reflexionen

Der Künstler Serge Koch aus Luxemburg präsentiert in der Gruppenausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm zehn kleinformatige Kunstwerke. Davon möchten wir vier ausgewählte Bilder etwas näher vorstellen. Reizvolle Muster, konzentrische Ringe, Bänder und Streifen sowie prismatische Formen mit Lichteffekten formen eine digitale Bildserie mit abstrakten Farbschwingungen.

Gesponserter Beitrag

 

Saphieren und Opalen gleichend

 

Serge Koch 4, Luxembourg, Reflection IV, 2018, Digital Print, 12 x 12 cm , 90

Serge Koch, Luxembourg, Reflection IV, 2018, Digital Print, 12 x 12 cm

 

Als wären biomorphe Strukturen organischen Lebens sichtbar gemacht, erscheinen in der „Reflection“-Serie des Künstlers Bewegungsmuster, welche zu subtilen farblichen Variationen erstarrt sind. Sie wirken wie Ausschnitte aus mikroskopischen Vergrößerungen. Die leichte Unschärfe deutet fließende Bewegung an, vielleicht den geheimnisvollen Strom des Lebens darstellend. Die Motive gleichen einer aktiven, in einer bestimmten Frequenz schwingenden molekularen Masse, welche mit Energie aufgeladen ist.

Die variierende Farbgebung ist vergleichbar mit edlen Steinen, welche der Strom des Wassers geformt hat. Es könnte sich um Quarze, Malachite oder Achate handeln, die sich in farbigen Schichten abgelagert haben. Dann wiederum gleichen die kleinformatigen Kunstwerke Saphiren und Opalen, ebenso mit jahrtausend alten Weisheiten und Erinnerungen gespeichert. In diesem Sinne mögen Serge Kochs Bilder den Betrachter auch auf körperlicher Ebene ansprechen. Durch die Verbindung zur Natur und ihren Schwingungen möchten sie Kraft für einen Neubeginn geben.

 

Klick auf ein Bild, um es zu vergrößern und das Bilderkarussell zu starten!

 

Kunstmeditation

Stell dir vor, du würdest die Ausstellung besuchen und die Kunstbilder in achtsamer Weise betrachten. Schließe deine Augen und beobachte bzw. höre deinen Atem so lange, bis du angenehme Ruhe in dir spürst und suche dir ein Kunstbild aus:

  • Worum geht es in dem Bild? Welche Besonderheiten weist es auf?
  • Nimm dir Zeit und analysiere die Farben und die Formen in dem Bild! Welche Farben und Formen kannst du entdecken?
  • Welche Assoziationen weckt das Bild bei dir spontan?
  • Worin liegt das Geheimnisvolle, Unaussprechliche, das wohl rein aus der Seele quellende des Künstlers?
  • Es ist vollkommen ausreichend, wenn du jetzt etwas Besonderes fühlst, auch wenn es sich nicht genau fassen lässt.

 

Serge Koch, Luxemburg: Zehn kleinformatige Bilder in der Ausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm am Rhein

Serge Koch, Luxemburg: Zehn kleinformatige Bilder in der Ausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm am Rhein

 

In Planung ist das Kunst- und Geschenkbuch „16 mal Kunst“, in welchem vier Bilder des Künstlers auf einer Doppelseite präsentiert werden. Es wird voraussichtlich im ersten Quartal 2019 erscheinen.

 

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck