Silvester-Meditation (Gold-Teil 1) - Wellentanz in Gold

Geistiges oder ideeles „Gold“? Bei der gestrigen Meditation mit dem grünen Blatt und dem Wassertropfen haben Sie es vielleicht bemerkt: Der Silber-Tropfen lässt die grüne Farbe schillern, wodurch sie veredelt bzw. in einem anderen Licht erscheint. Ebenso verhält es sich mit der Farbe Gold, die vor allem auch mit Reichtum und Pracht in Verbindung gebracht wird. Schön ist zudem eine Kunstmeditation mit goldgelben Farbtönen.

Jeder tut, was in seinen Kräften steht…

Während unserer Farb- und Friedensmeditation in den letzten sieben Wochentagen sind wir das Spektrum der Regenbogenfarben durchlaufen, wie sie uns die Natur in wundervoller Weise anbietet: Blau, Indigo, Violett, Rot, Orange, Gelb, Grün.

Wenn Sie möchten, können Sie heute zur Farbe Blau zurückkehren und die Friedensmeditation von vorn beginnen. Wir möchten Ihnen aber noch drei ergänzende Farbzustände anbieten, die zu unserem täglichen Leben gehören: Gold, Silber und Weiß/Bunt.

Mandala-Blüte: Gold (Strohblume) - Entspannung mit Blütenfarben - Blütenmeditation - Farbmeditation

Die Schätze der Natur genießen!

So kann man Gold zum Anlass nehmen, dankbar zu sein für das, was man besitzt und erreichen konnte, denn dies ist nicht selbstverständlich – wie wir wissen…

Letztendlich tut jeder, was in seinen Kräften steht, denn die Voraussetzungen bei den Menschen sind sehr unterschiedlich. Dadurch wird unser Leben aber auch vielfältig und interessant – auf diese Weise entsteht geistiges bzw. ideeles „Gold“!

Entspannung durch Tanzen und Wiederholung

Hervorragend passt Gold zu Festen und zum heutigen Silvester! Sicher werden Sie gut speisen, vielleicht einen golden schillernden Weißwein zu einem Fischgericht genießen, tanzen und sich am glitzernden Feuerwerk zum Jahreswechsel erfreuen.

Tanzen kann man übrigens auch in seinen Gedanken: Wenn wir Tanz sehen oder uns vorstellen zu tanzen, aktivieren wir dieselben Bereiche des Gehirns, wie wenn wir selbst tanzen. Tanzen ist Gehirnjogging. Deshalb wollen wir heute den Tanz der Natur erleben und gemeinsam ans abendliche Meer pilgern.

Beim Tanzen spielt die Wiederholung eine wichtige und äußerst entspannende Rolle. Bewegung und Wiederholung finden wir zum Beispiel auch in den Derwischtänzen. Die Derwische praktizieren eine Tanzweise, die das Wirbeln und Wiederholungen von Redewendungen verwendet.

Lass während des Films deinen Geist zu Raum werden. Er soll sich an nichts klammern. Dabei kannst du durch alles erfüllt werden und alles loslassen, dich von jeglicher Aktivität entsagen. Lass deinen ganzen Körper golden schillern und strahlen:

(Wir empfehlen dir, mit Kopfhörern zu meditieren. Bitte stelle eine angenehme Lautstärke ein – nicht zu laut und nicht zu leise!)

meditaterra-Wellentanz in Gold

Durch monotone Kreisbewegungen wird Trance bewirkt. Gleichzeitig werden dabei Tonwiederholungen eingesetzt. Ähnlich wie beim Autogenen Training ist auch dies eine Übung für das Gehirn, die sich auf Wiederholung gründet.

Den Tanz der Natur zu beobachten, ist im Wesentlichen eine Übung des Tun-im-Nichttun. Der Fluss strömt, und du sitzt wie ein Beobachter an seinem Ufer.

Gold

  • wird mit Mystik, Heiligen und Gottheiten sowie mit Sonne und Licht in Verbindung gebracht
  • symbolisiert Reichtum, Stolz, Überfluss, Ruhm, Pracht, Festlichkeit

Kunstmeditation mit der Farbe Gold

Kinichi Maki 1, Japan, Time Slip on the Woven, Bamboo Basket 1, Digital Print, 13 x 13 cm, 2015

Kinichi Maki, Japan, Time Slip on the Woven, Bamboo Basket 1, Digitaler Druck, 13 x 13 cm, 2015 – Excellence-Preis bei den Ausstellungen „Faszination weltweiter Kunst, Farbe und Meditation“, 2016

In unserer Online-Galerie können Sie über 200 kleinformatige Kunstbilder aus aller Welt betrachten und entspannen:

.

Ende der Meditation

 

Verwandte Seiten auf unserer Website:

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck