Duft- und Geschmacksmeditation mit Äpfeln / Rückenentspannung

Bei einer Duft- und Geschmacksmeditation wandern wir gedanklich durch die Jahreszeiten. Wir entspannen unseren Rücken und spüren uns in ganz natürlicher Weise in das Loslassen hinein. Dabei konzentrieren wir uns auf das „Hier und Jetzt“ und auf die geschmacklichen Feinheiten der verschiedenen Apfelsorten. Eine kurzzeitige Apfeldiät empfiehlt sich vor allem bei Verdauungsproblemen.

Anleitung: Achtsamtkeitstraining
Info: 5-min.-Entspannung Mo. + Mi.
Therapeutischer Nutzen: Achtsamkeit

 

1. Rückenentspannung zur körperlichen Wahrnehmung

Ein erster Blick auf den herbstlich schönen Weg mit den herabgefallenen Äpfeln lädt dich zu einem mentalen Spaziergang und zum Entspannen und Loslassen ein!

Stell dir vor, du hebst alle Äpfel auf und legst sie in einen Korb. Sicher möchtest du nach dem vielfachen Bücken etwas ausruhen:

  • Setze dich auf die Vorderkante eines Stuhles und lege deine beiden Ellenbogen auf deine Knie.
  • Die Füße stehen hüftbreit vor den Stuhlbeinen.
  • Die Hände baumeln vor den Beinen, der Kopf hängt schwer herab, dein Rücken  rundet sich.
  • Lass nun alle Anspannung los, so als ob du wie ein reifer Apfel vom Baum plumpst und nichts mehr zu tun hast.
  • Dein Atem geht ruhig und gleichmäßig.
  • Spüre dich in deine Arme, Schultern und deinen Rücken bzw. in die körperliche Entspannung hinein.

Erneute Betrachtung des Bildes mit den herabgefallenen Äpfeln:

Schau dir das Foto noch einmal an und lass es vollkommen frei und unbefangen auf dich einwirken.

Herabgefallene Äpfel auf einem Feldweg - Fallobst

Loslassen wie ein reifer Apfel, der sich von den Zweigen löst.

2. Konzentration auf den Duft und den Geschmack von Apfeln

Unweigerlich wirst du beim Anblick der herabgefallenen Äpfel auf einen Spaziergang über Wiesen und Felder entführt.Egal, in welcher Jahreszeit du diese Meditation ausführst, du bist im „Hier und Jetzt“, denn du konzentrierst dich allein auf das Bild.

  • Wie sehen die Äpfel aus, vielleicht kennst du zufällig diese Apfelsorte?
  • Wie groß mag der Baum sein, von dem sie herabgefallen sind?
  • Zähle die Äpfel bzw. gib eine grobe Mengenzahl an!
  • Überlege, wann die Apfelbäume blühen und wie lange es dauert, bis die Äpfel abfallen.
  • Konzentriere dich gedanklich auf den Duft der Apfelblüte!
  • Nimm erneut die oben beschriebene Sitzhaltung ein und atme den Blütenduft ein, indem du ihn in deinen Rücken strömen lässt.
  • Konzentriere dich nun auf den Duft der reifen Äpfel und hülle dich gedanklich in den Duft ein.
  • Stell dir einen fallenden Apfel vor: Lass alle körperlichen Anspannungen von dir abfallen!
  • Hebe gedanklich den Apfel auf und beiße in ihn hinein! Wie mag er schmecken?
  • Stell dir nun vor, du verkostest verschiedene Apfelsorten und schmeckst den Unterschied heraus!
  • Welche Stimmung erzeugt das Bild jetzt in dir? Du brauchst sie nicht in Worte zu fassen. Spüre dich in die Stimmung hinein und nimm sie – falls sie angenehm ist – in dich auf!Wie fühlst du dich jetzt?

Infos und Tipps: Verschiedene Apfelsorten achtsam verkosten und genießen

Ein achtsames Leben beginnt mit der Auswahl dessen, was wir essen und trinken. Vor allem Obst und Gemüse sollten wir als ein Geschenk des Universums wertschätzen. Blütendüfte und Fruchtaromen können uns in betörende Sphären entführen und dabei unsere Seele und unseren Körper entspannen. Eine Apfelkur sorgt für eine natürliche Entgiftung des Körpers. Verkostet man eine Speise achtsam, kann das Essen zu einem tiefen spirituellen Erlebnis werden. Dazu braucht man nur wenig zu essen, man kann auf diese Weise sogar abnehmen!

 

.

 

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen! Internationale Kunstbücher

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck