Rügen pur! Entspannung und Meditation auf Reisen am Beispiel der Insel Rügen

Die Kategorie „Musterreise: Rügen pur!“ in unserem MEDITA-Journal dient als Mustervorlage für Meditationen auf Reisen. In der Beitragsserie betrachten wir Rügen aus einem meditativen Blickwinkel und laden Sie zu einer außergewöhnlichen Reise ein. Dabei können Sie die Insel und das Reisen in sehr entspannender und aufmerksamer Weise spüren.

Das Reisen spüren

Rügen Ostküste Strand - Fußspuren im Sand mit weißen Wellen

Ich bin vollkommen ruhig, entspannt und gelassen…

Gleichzeitig dient das meistbesuchte Urlaubsziel Deutschlands als Muster für Ihre meditative Entspannung im Urlaub. Im zweiten Teil der Rügen-Beiträge finden Sie jeweils kursive Texte, die Anleitungen für Meditationen auf Reisen enthalten.

Diese geführten Meditationen haben eine Muster-Funktion: Sie können sie auf jede andere Region, Stadt, Landschaft oder Destination übertragen. Wir haben die schönen Inseln Rügen und Hiddensee sowie die alte Hansestadt Stralsund als “Muster-Reise” ausgewählt, weil Rügen auch aufgrund seiner Erreichbarkeit optimale Voraussetzungen bietet.

Es genügt, wenn Sie sich ein paar passende Meditationen für Ihr Reiseziel aussuchen, um das grundlegende Prinzip des meditativen Reisens zu verstehen. Auf diese Weise werden Sie Ihre Urlaubsreise aufmerksamer und intensiver erleben und einen größeren Erholungseffekt erzielen.

Anregungen für Meditation und Entspannung im Urlaub

Klicken Sie auf einen Link! Im zweiten Teil des jeweiligen Beitrages (kursive Schrift!) finden Sie die entsprechende Meditationsanleitung!

Das Meer

Am Strand

Stadtrundgang

Sehenswürdigkeiten

Museumsbesuch

Hafen

 Speisen

Verkehr

Natur

Landschaft

Einen Anker setzen!

Manche Menschen reisen soviel, dass sie sich nicht mehr an alle Orte erinnern können. Dabei ist es gar nicht wichtig, möglichst überall gewesen zu sein. Vielmehr kommt es darauf an, das Reisen in aller Ruhe zu genießen und es später zu reflektieren.

Durch aufmerksames Erleben, Meditation und Entspannung wird Ihr Reiseziel in Ihren Erinnerungen mit eindrucksvollen Bildern stärker hervortreten, sodass Sie es immer wieder wachrufen und als entspannenden Anker einsetzen können.

Da unsere Seele mehr auf Bilder als auf abstrakte Begriffe anspricht, können Sie eine solche bildhafte Vorstellung  beim autogenen Training oder (anstelle von Farben) auch bei anderen Entspannungsübungen – wie zum Beispiel Reiki und Meditation – anwenden.

AT auf Reisen

Neulich las ich in dem Büchlein „Entspannung durch autogenes Training“ von Dr. med. J. von Mengershausen die folgenden Gedanken:

Sobald wir beginnen, regelmäßige Augenblicke der Stille und Sammlung mitten im Lärm und Hetze unseres Alltags zu setzen, gewinnen wir Ruhe und Überlegenheit und menschliche Würde.

Wie bereits in unserem Blog-Beitrag „Rügen zum Träumen und Entspannen“ erwähnt, hat zum Beispiel das aufmerksame Riechen, Sehen und Lauschen der Natur einen wundersamen Effekt auf das Wohlbefinden. Aus evolutionärer Sicht ist dem Menschen der Hang zur Natur angeboren, denn Mutter Erde hat uns geboren und ernährt uns.

Halte  unterwegs – beispielsweise vor dem Besuch einer Sehenswürdigkeit – immer wieder und ganz bewusst inne. Wiederhole dabei mehrmals die Grundformel des Autogenen Trainings: „Ich bin vollkommen ruhig, entspannt und gelassen.“ Nimm dir genug Zeit und erlebe den Ort in aller Ruhe! Verschaffe dir einen Überblick und suche nach dem Motto „Weniger ist mehr!“ maximal zwei bis drei dich ansprechende Meditationsobjekte aus.

Behalten Sie die schönsten Erlebnisse Ihrer Reisen im Gedächtnis und ziehen Sie ein Leben lang entspannenden Nutzen daraus. Es lohnt sich!

 

.

Bitte nutzen Sie das Gästebuch für Ihre Kommentare!

Translate

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Kleinformatige Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck