Entspannung pur - Schillernde Farben des Meeres (4)

Obwohl weder Poros noch Hydra Badeorte sind, gibt es dort nichts Entspannenderes als das glasklare Türkisblau des Meeres zu betrachten. Wenn man an der Hafenstraße oder noch besser an den Fischerstegen von Poros spazieren geht, kann man in geradezu märchenhafte Traumwelten versinken. Im späten Nachmittagslicht werfen die buntfarbenen Boote ihre schillernden Spiegelbilder auf das Wasser, welche im klangvollen Rhythmus des Wellenplätscherns tanzen. Dann verwandelt sich das klare Blau in herrliche Farbsymphonien. Ihre abstrakten Formen können zu allerschönsten Meditationen und Kunstwerken inspirieren. Neben der Fotopirsch durch enge malerische Gassen möchte man dort stundenlang verweilen und dabei die große Einsamkeit der Selbstfindung erfahren. … MEHR LESEN

Poros - Harmonie von Meer und Gassen (2)

Das strahlend weiße Inselstädtchen hat seine unverfälschte Atmosphäre bewahrt. An der Hafenpromenade reihen sich die Cafés und Tavernen auf. Und dann geht es – mit herrlichen Ausblicken in das Inselblau – auf einer der vielen Treppen steil nach oben, vielleicht links ab und gleich darauf wieder rechts hinauf – bis hin zum Campanile. Bergan auf einer Halbinsel gelegen spazieren in den verwinkelten Gassen an der malerischen Meerenge reiche Kreuzfahrtspassagiere und Katamaranenbesitzer. Ihr überflüssiges Geld lassen sie in den Schmuckläden am Hafen. Vom gegenüberliegenden Ufer glitzert dagegen das abendliche Lichtermeer von Galatas und der einfahrenden Schiffe herüber. Bei einer Panoramarundfahrt zeigt sich das schöne Eiland üppig grün mit dichten Pinienwäldern, Zypressen und ein paar schönen Sandstränden. … MEHR LESEN

Gerhard Rasser, Österreich: Passion Einsamkeit

Gerhard Rasser 4, Austria, The Big Journey II-1, Mixed Media, 14 x 14 cm, 75

Der österreichische Künstler Gerhard Rasser präsentierte in der internationalen Gruppenausstellung „16 mal Kunst“ in Weißenthurm neun kleinformatige Kunstwerke, die wir Ihnen gerne näher vorstellen möchten. Seine pastellfarbenen Aquarelle überzeugen vor allem durch ihre sowohl sparsame als auch harmonisch klassische Komposition, welche die Abgeschiedenheit der Naturromantik zum Hochgefühl stilisiert. Da dieser Beitrag erweitert wurde, posten wir ihn hiermit erneut. … MEHR LESEN

Haiku-Gedicht: Silberblau die Woge

Haiku-Gedicht - Wellen, Sandbank, Meer, Wolken

Was kann schöner sein, als im Sommer ans Meer zu reisen! Bei 30 Grad im Schatten will man rauschende Frische spüren, den sonnig blauen Glanz genießen und sich in den Wogen abkühlen. Einfach nur mal relaxen, auf das Meer hinaus schauen und seinen Tönen lauschen. Mit Haiku-Lyrik verreisen wir in Gedanken und spüren achtsam in die Naturpoesie hinein. … MEHR LESEN

Buhnen am Strand - frische Seeluft atmen und entspannen

Zwei hölzerne Buhnenpfähle am Strand mit Sonne, Wolken und Meeresschaum

Erneut reisen wir in Gedanken ans Meer und spüren in dessen Reizklima hinein. Wichtig für die Erholung im Seeklima ist viel Bewegung im Freien, wobei man die Spaziergänge behutsam aber stetig ausdehnen sollte. Es kommt nicht auf die Anstrengung bei der Bewegung, sondern auf die Dauer des Aufenthaltes im Freien an. Am Meer atmet man nicht nur gesunde Luft ein, erholsam wirkt auch der sich ständig wiederholende Takt des Wellenrauschens. Er beruhigt das Gemüt und entspannt Körper, Geist und Seele wie von selbst. … MEHR LESEN

Achtsam loslassen mit Haiku-Gedicht: Muschelweißer Fischkutter

Fischkutter im Meer Haikugedicht

Mit einer Muschel in der Hand blicken Sie auf eine tiefblaue Meeresbucht, in der ein weißes Fischerboot ankert. Spüren Sie die Harmonie von Wortklang und Poesie. Entspannen Sie im wunderbaren Meeresblau. Wiegen Sie sich in der sonnigen Stille des Meeres. … MEHR LESEN

Gedankliche Fußreflexzonenmassage (Haiku-Gedicht: Barfußlaufen)

barfusslaufen am Strand

Das Achtsamkeitstraining mit dem Haiku-Gedicht ist eine wundervolle Ergänzung zu Ihren Entspannungsübungen im Büro. Entdecken Sie, wie angenehm der Kontakt zu Mutter Erde sein kann! Träumen Sie sich ans Meer, meditieren Sie mit seinem Duft und dem salzigen Nass und entspannen Sie Ihre Füße mit einer gedanklichen Fußreflexzonenmassage auf feinstem Meeressand. … MEHR LESEN

Rügen pur! Entspannung und Meditation auf Reisen am Beispiel der Insel Rügen

Ruegen Ostseekueste mit Spuren im Sand

Die Kategorie „Musterreise: Rügen pur!“ in unserem MEDITA-Journal dient als Mustervorlage für Meditationen auf Reisen. In der Beitragsserie betrachten wir Rügen aus einem meditativen Blickwinkel und laden Sie zu einer außergewöhnlichen Reise ein. Dabei können Sie die Insel und das Reisen in sehr entspannender und aufmerksamer Weise spüren. … MEHR LESEN

Film-DVD: Träumen+Entspannen – Autogenes Training am Bildschirm

autogenes Training am Bildschirm

Die DVD’s der meditaterra-Edition regen an, die Wirklichkeit in fantasiereicher Weise zu entdecken: Möchten Sie am Bildschirm verreisen – vielleicht ans Meer oder an den romantischen Rhein? Abschalten und entspannen, um Abstand zu gewinnen…, neue Blickwinkel bekommen? … MEHR LESEN

Neujahr-Meditation (Silber-Teil 1) - Silbernes Meer

Friedensmeditation mit silbernem Sonnenlicht auf dem Meer

Die Silber-Meditation lässt sich mit allen Farben kombinieren, so dass diese edler erscheinen. Silber ist die Farbe des Ausgleichs zwischen Weiß und Schwarz – Yin und Yang. Wie oft verbirgt sich hinter Aggression die eigene Unruhe. Fängt Frieden in aller Welt denn nicht zunächst bei uns selber an? In unserer Online-Galerie finden Sie auch silberfarbene Bilder für eine Kunstmeditation. … MEHR LESEN

Silvester-Meditation (Gold-Teil 1) - Wellentanz in Gold

Ente schwimmt auf goldenem See

Geistiges oder ideeles „Gold“? Bei der gestrigen Meditation mit dem grünen Blatt und dem Wassertropfen haben Sie es vielleicht bemerkt: Der Silber-Tropfen lässt die grüne Farbe schillern, wodurch sie veredelt bzw. in einem anderen Licht erscheint. Ebenso verhält es sich mit der Farbe Gold, die vor allem auch mit Reichtum und Pracht in Verbindung gebracht wird. Schön ist zudem eine Kunstmeditation mit goldgelben Farbtönen. … MEHR LESEN

Rot-Meditation (Teil 2) - bei Sonnenaufgang und Musik

Sonne versinkt im Meer

Den ganzen Körper in rosarotem Sonnenlicht erstrahlen lassen. Musik und Kunst leben von (Farb)klängen. In nahezu allen Kulturen der Welt spielen Farben und Musik eine wichtige Rolle bei der Einleitung und Förderung von Heilungsprozessen. Kunstmeditation mit roten Farbtönen. … MEHR LESEN

GOOGLE TRANSLATE – Click the arrow and choose a language!

KOSTENLOSES GESCHENKBUCH!
www.bernsteinrose-blog.de / www.meditaterra.de

Als Buchautorin und Journalistin arbeitet Gabriele Walter mit dem Künstler und Grafiker Kurt Ries zusammen. In ihrem Reise- und Relaxblog helfen sie den Lesern, im Sinne der Selbstfürsorge und Prävention Stressverhalten zu korrigieren und sich Energie, Lebensfreude und mentale Kraft zuzuführen. Dabei fördern sie auch Kunst und Muse. INFOS oberste Menüleiste: Referenzen, Über uns, Blog-Überblick, GRATIS-GRUSSKARTEN + ANLEITUNGEN ZUM RELAXEN, KUNSTEVENTS

Kunst genießen!

Bilder von Künstlern aus aller Welt

u.a. Collagen Holzschnitt Linolschnitt Kupferstich Holzstich Radierung Lithographie Ölbilder Aquarelle Zeichnungen Pastell Mixed Media Digitaldruck